Muss

AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi
05.12.2009 | 13 Antworten
man tatsächlich für einen Krankenhaustransport der Kinder zahlen?

Danke fürs antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich hab auch hier ne Rechnung
über 6 Euro Schlag mich Tod liegen, weil mein kleiner iim September mit den Sankern ins KH kam, weil ich kein Auto da hatte.
thereallife
thereallife | 05.12.2009
12 Antwort
@Maxi2506
Und wie wird das gehandhabt bei jemanden, der kein Auto hat??? Ich bin alleinerziehend und kann mir keinen Wagen leisten...obwohl ich es gern würde! Wäre also im Notfall schon auf einen Krankentransport angewiesen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
11 Antwort
@All
Hier der Text! Der Gesetzgeber sieht je einfache Fahrt eine Zuzahlung vor. Diese Beträgt zehn Prozent der entstandenen Fahrtkosten, min. 5%, höchstens jedoch 10%. Das gilt auch für Minderjährige......
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 05.12.2009
10 Antwort
wir ja
mußte den 2 mal rufen.beim ersten mal wär mein sohn beinahean inneren blutungen gestorben und wir haben 3 wochen später ne rechnung von 10 euro von der aok bekommen für den rw. beim 2ten mal wars ne große platzwunde am kopf und da ham wir auch ne 10 euro rechnung bekommen! find ich ne sauerei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
9 Antwort
????????
Finde das gerade echt unglaublich was ich hier lese! ich wusste nicht mal das man dafür zahlen muss.. ich dachte notfall wird immer bezahlt!! und was kann man dafür wenn der kinderarzt den wagen ruft?? und kopfaufschlagen ist auch nicht gerade sone sache die man auf die leichte schulter nehmen sollte.. also da würde ich bei der krankenkasse nochmal anrufen um mir genauere informationen zu holen und zu meckern.. was soll denn bitte passieren damit es ein notfall nach deren sicht ist? atemstillstand? unglaublich... werde mich gleich bei meiner kk informieren wie die das machen.. lg achja und wenn ihr trotzdem weiter zahlen sollt ganz ehrlich : wechseln!! dafür gibt es genug krankenkassen. denen das ruhig auch als druckmittel am tel sagen!!
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 05.12.2009
8 Antwort
***Der Kinderarzt hat den Notrufwagen***
angerufen! Waren in der Praxis und sie haben den dann eingewießen weil es gar net mehr ging.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
7 Antwort
Es war ein Notfall
Anna Luisa ist eine Steintreppe runtergestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen! Laut Techniker KK soll ich nun 10€ dafür bezahlen, das ich den Notarzt gerufen habe und wir zur Klinik gefahren wurden!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 05.12.2009
6 Antwort
@sonnenschein06
Kommt darauf an was die KK für einen Notfall hält...ich denke nur wenn es wirklich nötig ist holt man einen RTW...ansonsten fahre ich mit dem Auto noch hin LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.12.2009
5 Antwort
@Maxi2506
Bei meinen war es auch ein Notfall und einen Monat später kam die Rechnung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
4 Antwort
Wenn es ein Notfall ist nicht
wenn man das Kind nur so ins KH transportieren läßt dann ja LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.12.2009
3 Antwort
hi
zu deiner frage nein musst du nicht mein kleiner wurde mit 1 jahr mit fieberkrampf ins kh gebracht sogar mit helikopter.. musste keinen cent zahlen
bianca2611
bianca2611 | 05.12.2009
2 Antwort
..........
Ich bin in der AOK musste nix zahlen dafür!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009
1 Antwort
***Ich leider ja***
bin bei der IKK habe ich woher auch net gewußt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Stimmt es tatsächlich
14.12.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading