kommt ihr mit eurem haushaltsgeld aus?

pobatz
pobatz
25.11.2009 | 29 Antworten
ich habe diesen monat soviel ausgegeben über 750euro naja ok es waren geschenke für josephin dabei usw . dann windeln würde mich nur mal intressieren wie das bei euch so war naja habe halt noch geld von menne bekommen aber ich habe auch ein vorrat an lebensmittel für 2 monate ebenso windeln u feuchttücher normalerweise gebe ich so um die 600 aus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@pamidorschik
wir wohnen nähe st. gallen. so ne halbe stunde von österreich weg. da gehen wir alle 2monate einkaufen, da schatz mit dem benzin halt sehr sparsam ist und ich keinen führerschein und kein auto habe. nun ziehen wir aber etwas weiter weg, da wäre es dann etwa ne stunde bis rüber. ich hab mir hier nun schon im kopf nen kleinen plan gemacht, wo ich was kaufe. zum glück haben wir ja jetzt auch lidl und aldi, da bekomm ich wenigstens gute windeln etwas günstiger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
28 Antwort
@kleinerschlumpf
aso... hatte mich bloß etwas interessiert, weil ich eben von meiner schwester weiß, dass sie wie im "paradies" gelebt hat.. muss aber dazu sagen, sie war meist in deutschland einkaufen ;-) wo wohnst du denn?
pamidorschik
pamidorschik | 25.11.2009
27 Antwort
@pamidorschik
ja das stimmt schon, aber deshalb bekomme ich nicht mehr haushaltsgeld von meinem schatz. und die lebenshaltungskosten hier in der schweiz sind aber nicht zu unterschätzen. die löhne mögen zwar für euch hoch sein, aber dafür sind hier die meisten sachen auch um einiges teurer. also wenn ich hier manchmal so mitbekomme, ne geräumige 4-5zimmerwohnung für 600euro.... da können wir von träumen. da zahlen wir locker 1000-1800euro und mehr, je nach dem wo man wohnt. auch gewisse esswaren sind hier einiges teurer und windeln, milchpulver, kleider..... also ich habe schon viele deutsche hier kennengelernt, die sich die schweiz als paradies vorgestellt haben und nach einigen wochen/monaten wieder in ihre heimat zurück sind, weil sie es sich doch anders vorgestellt haben. schatz hat die kurve zum glück dank meiner hilfe bekommen. er hat hier mit 1600euro angefangen, was hier deutlich unter dem existenzminimum ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
26 Antwort
@kleinerschlumpf
aber dafür ist doch der durchschnittsverdienst doch auch höher in der schweiz, oder etwa nicht? also ich weiß von meiner schwester, dass sie in der schweiz knapp das doppelte verdient hat, als hier in deutschland...
pamidorschik
pamidorschik | 25.11.2009
25 Antwort
@Giftzwerg1980
ja kaufen viel beim metzger ich denke mir immer mir muss es schmecken naja gehe auch gerne zum aldi aber ich arbeite ja auch für mein geld :-)) wenn ich nur wenig habe muss ich damit aus kommen das gibts ja auch mal spare für urlaub da koche ich zumbeispiel auch selber gehen nicht nur essen
pobatz
pobatz | 25.11.2009
24 Antwort
nee
also ich bekomme von schatz 600chf für ne 4köpfige familie mit hund und 2katzen für essen, trinken, müllsäcke, putzmittel, katzenfutter, windeln, feuchttücher, milchpulver... halt alles was so anfällt, auch wenn die kleinen kleider brauchen. schatz meint zwar immer er zahle ja das milchpulver von seinem geld, jaja blabla. hat bis jetzt 2x geld dafür gegeben. schatz zahlt immerhin das hundefutter. muss dazu sagen, hier in der schweiz ist natürlich das meiste teurer als in D. also mal was für mich liegt überhaupt nicht drin. wenn ich mal bastelsachen oder so kaufe, dann muss ich woanders halt weniger kaufen. dieses jahr gibts eh weniger geschenke als bisher, nicht des geldes wegen sondernder wertschätzung wegen. naja, ich sag schon das ganze jahr..... es kommen auch wieder bessere zeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
23 Antwort
@mamifor2kids
kannst du mir mal ein paar einkaufstipps geben? ich komme für 4 personen noch nicht einmal mit 600euro aus, zumindestens ist es immer sehr knapp. muss auch davon die kinder einkleiden und beide brauchen windeln. nehme gerne jeden tipp an. danke
nancyciara
nancyciara | 25.11.2009
22 Antwort
ok
wenns shoppen usw auch beinhaltet is es okay...so oft geh ich leider nich shoppen und wenn dann meist nur für die kleine..mir selber was geleistet hab ich schon ewig nich mehr :-(
gina87
gina87 | 25.11.2009
21 Antwort
hallo
also ich geb im monat so ca.660€ aus..wir sind 4 plus hund, schildkröte und alle zwei wochen bekommen wir am wochenende besuch von der familie fürs wochenende
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
20 Antwort
ich finde man
kann das hier auch garnet pauschalisieren, da jeder anders verdient und dementsprechend auch seinen eigenen lebensstil hat. manche kaufen nur bei aldi, wiederrum andere nur bei tengelmann, rewe etc. bzw gehen für wurst und fleisch zum metzger, obst und gemüse beim händler und brot bei der hofpisterei ?! von daher, denke ich, jeder so wie er kann und vorallem möchte...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 25.11.2009
19 Antwort
in
der regel schon aber so um die weihnachtszeit wirds immer eng, sonst hab ich immer noch was wenn das nächste geld kommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
18 Antwort
wobei
ich sagen muss das ich 600€ auch echt viel finde wenn das die regel is und es dann nur für lebensmitteln windeln usw draufgeht..wir sind 3personen zuhause selbst wenn noch eine 4.dazu kommen würde würde ich nie im leben auf 600€ kommen..gut würd ich die miete unserer wohnung zahlen von 350€ warm, was mein mann macht dann ja..aber nur für lebensmittel usw würd ich mit 600€ gute anderthalb wenn nich sogar 2monate reichen
gina87
gina87 | 25.11.2009
17 Antwort
habe 300 euro
für 4 personen.komme damit ohne probleme hin...
mamifor2kids
mamifor2kids | 25.11.2009
16 Antwort
...
also wir sind noch zu zweit und geben monatlich für die alltaeglichen dinge, wie Lebensmittel, Getraenke, kosmetika, putzzeugs so um die 200 € aus... aber ansonsten haben wir noch viiiiiiiel mehr ausgaben.. ab januar haben wir dann wieder mehr zu verfügung! aber ich kann sagen, wenn man drauf achtet, was man so wo ausgibt, kommt man gut über die runden!
pamidorschik
pamidorschik | 25.11.2009
15 Antwort
re
na dann passt es doch ;-) ich brauche für essen im monat 300-400 euro und an shoppen hab ich diesen monat bestimmt auchschon ca 300 ausgegebn bin shopping süchtig^^
Taylor7
Taylor7 | 25.11.2009
14 Antwort
also wir sind zu 3.
2 erwachsene und ein baby und wir geben für lebensmittel, kosmetik und babysachen ca 400 euro im monat aus. hätten zwar mehr geld über, mehr will ich aber nicht ausgeben..wir kommen damit super hin..
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 25.11.2009
13 Antwort
@Taylor7
ne für alles essen shoppen was wir so brauchen nur miete strom us kommt dazu das zahlt aber auch menne
pobatz
pobatz | 25.11.2009
12 Antwort
..........
so viel??? Also ich bin mit meinem Sohn alleine u´nd habe 300 zur verfügung brauche aber meist nur 200 jedenfalls für Windeln usw, Getränke und Lebensmittel, gut weihnachtsgeschenke und so sammle ich eh schon seit längerem von daher. Kaufe auch viel im angebot , schmeiße auch wenig weg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.11.2009
11 Antwort
600 euro nur für essen oder auch so shoppen??
..........
Taylor7
Taylor7 | 25.11.2009
10 Antwort
@pobatz
mhmmmm aber mehr wie 400 im monat ist bei uns nicht drin.mein mann war alleinverdiener und nun ist er leider gekündigt zum 01.12 mal schauen wie wir dann über die runden kommen weiss ja nicht was ihr monatlich noch an ausgaben habt wie miete, vers usw und was ihr als einkommen habt
tascha78
tascha78 | 25.11.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Haushaltsgeld
10.08.2012 | 19 Antworten
Schenkt ihr eurem Mann was zu Ostern?
04.04.2012 | 18 Antworten
Haushaltsgeld
26.08.2011 | 5 Antworten
wie viel haushaltsgeld in der Woche?
21.02.2011 | 15 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading