Kinderexperimente mit Schweinegrippen-Impfstoff

Solo-Mami
Solo-Mami
19.11.2009 | 12 Antworten
Lest Euch einfach mal folgenden Link durch und schreibt kurz Eure Meinung dazu in diesen Tread

http://www.still-blog.de/gesundheit/impfen-tests-an-kindern/

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Entschuldigung... Aber...
Erstmal....wie KANN man nur so unverantwortlich sein?! Und dann noch....bitte schaut mal das Video.. Ich weiß es klingt verrückt und unglaub würdig. Aber wenn man genauer nach forscht und sich mehr Meinungen einholt... ergibt das alles Sinn.. Überbevölkerung und das alles. Ich bitte euch forscht dem Wahnsinn auch hinterher und lasst euch auf keinen Fall impfen!!! Gebe hier Sehr informative Links: !!!! http://www.youtube.com/watch?v=fI6yG5THDcA Teil 1. http://www.youtube.com/watch?v=IIKLRis1DRA&feature=related Teil2. http://www.youtube.com/watch?v=3THziYek3KI&feature=related http://www.youtube.com/watch?v=HuUKwQ1r-Nc Und zu diesen Infos nehmen wir den nächsten Beitrag: Teil1 http://www.youtube.com/watch?v=TJ-QdEJxkU4 Teil2. http://www.youtube.com/watch?v=GqwWwBKDjqY&feature=related Teil3. http://www.youtube.com/watch?v=P1d6b3HGUSk&feature=related So, und jetzt sagt mir... es ergibt Sinn was der im 1. Video sagte! Es ist verrückt, aber wahr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
11 Antwort
Rabeneltern u.Rabenärzte
das ALLERLETZTE!Ohne Worte! Wenn Erwachsene sowas an sich machen lassen, sollen sie.Jeder wie er es meint aber an Kindern, das geht NICHT! Fand das schon immer schlimm mit Tierversuchen u.mit Kindern geht garnicht! Für kein Geld der Welt geht das.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
10 Antwort
Boah......
Ich krieg ne Klatsche.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
9 Antwort
da weiß man nichts mehr zu sagen....
was sind das für eltern, die die gesundheit ihrer kinder aufs spiel setzten und dafür auch noch geld kassieren?für kein geld der weld würde ich meinen sohn so ein risoko aussetzten.
Lia23
Lia23 | 19.11.2009
8 Antwort
ich
könnte kotzten wenn ich sowas lese.wer der sein kind liebt macht sowas... ich meine ich finde das sowieso alles ein bisschen fragwürdig..warum sollen sich chronisch kranke usw impfen lassen wenn diese nach der impfung aufgrund der vorerkrankung dann sterben...irgentwas kann da nicht stimmen...was führt der staat da im schilde...will er diese vielleicht loswerden und als versuchskaninchen benutzen???naja will nicht noch mehr dazu sagen ich wunder mich einfach weiter...
foentussi
foentussi | 19.11.2009
7 Antwort
Verantwortungslos
wer lässt denn seine kinder an so ner scheiße teilnehmen?!? do bekomm ich schon wut wenn ich nur daran denke wie sie eltern ihre 250€ versaufen gehen!!
Romy2
Romy2 | 19.11.2009
6 Antwort
also
ich finde es ja schon äusserst derb, dass überhaupt diese "kinderversuche" durchgeführt werden. aber noch schlimmer finde ich die eltern, die bei sowas mitmachen ! ! ! da fehlt mir jedes verständnis.
zwackl
zwackl | 19.11.2009
5 Antwort
hammer....
wer schickt denn sein kind zu sowas??? find ich echt unverantwortlich und daneben... aber selber würden "so" eltern sicherlich nicht an so studien teilnehmen...
BabyLove07
BabyLove07 | 19.11.2009
4 Antwort
Heftig
sorry aber das geht gar nicht...vor allem weil die Kinder logischerweise kein Mitspracherecht haben und selbst nicht nein sagen können Und das auch noch Geld geboten wird ist echt der Hammer...werden die Kinder jetzt für die Pharmaindustrie verkauft? Ich kann verstehen das getestet werden muß...aber bitte nicht mit den Schwächsten der Menschen...UNSEREN KINDERN LG
Maxi2506
Maxi2506 | 19.11.2009
3 Antwort
am besten gfällt mir..
...Er rechne zwar nicht, dass solche Nebenwirkungen auftreten, aber eine 100-prozentige Garantie könne man derzeit nicht geben – deshalb sind die Tests erforderlich. ok. naja, irgendwer muss ja testen was passiert. und ratten scheinen nicht ausreichend zur verfügung zu stehen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
2 Antwort
...
DAS IST JA DAS LETZTE!!!!!!!!!! Hammer finde ich das! Also ich würde mein Kind nicht für Forschungszwecke missbrauchen und ich verabscheue die Eltern, die das wegen des Geldes wegen machen! Ob arm oder nicht, aber dann würde ich lieber nichts essen anstatt mein Kind zu Forschungszwecken zur Verfügung zu stellen!
DiniS
DiniS | 19.11.2009
1 Antwort
...
ich finde es unverantwortlich das jetzt kinder zu versuchszwecken benutzt werden ich würde jonas nie dran teilnehmen lassen das ist mir alles zu gefährlich man weiss ja leider nicht wie es ausgehen kann.
Petra1977
Petra1977 | 19.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading