Die Arge schafft mich

AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi
16.11.2009 | 15 Antworten
Die Arge schafft mich-dies schrieb ich ja am Freitag schon mal!

Donnerstag ein Anruf vom Vermieter, wo meine Miete bleibt!

Freitag ein Vermittlungsvorschlag für einen neuen Job! Aber nicht für meinen Mann, nein für mich!

Und heute nun soll ich eine sogenannte Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, wo mir z.B. vorgeschrieben wird bei Urlaub im Ort zu bleiben und 2 Bewerbungen monatlich zu schreiben!

Ich glaube jetzt hackts!

Sorry musste ich los werden!


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
max1411
bin nicht arbeitssuchend und beim HarzIV ist es ja so das mein Einkommen eben auf alle 3 aufgeteilt und dann wird festgestellt es reicht nicht für die Miete und so bekommt jeder seinen Anteil und so bin dann auch ich HarzIV Empfänger!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
14 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
Aber du bist nicht arbeitssuchend gemeldet oder? Wenn du nen Vollzeitjob hast. Läuft der Zuschuss für die Miete über dich oder deinen Freund ? Ich würd mal da anrufen ob da nicht ein Fehler bei denen vorliegt.
max1411
max1411 | 16.11.2009
13 Antwort
@max1411
Für mich, mein Mann hat seine eigene und das ist auch o.k. Er ist ja auch arbeitsuchend gemeldet!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
12 Antwort
ARGE...
So was kenne ich nur zu gut! So eine Erklärung mußte mein Mann auch unterschreiben! Manchmal denke ich, dass wir in einem totalen Überwachungsstaat leben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
11 Antwort
...
ruf doch mal da an und klär das das man nicht ohne genehmigung ortsabwesend sein darf ist normal da ist bestimmt ein missverständnis wenn du schon vollzeit arbeitest ich mein dein mann wird ja bei dienstreisen vor ort sein und ich denke es reicht manchmal wissen die selber nicht was sie tun
Petra1977
Petra1977 | 16.11.2009
10 Antwort
@AnnaLuisaPüppi
ist die Eingliederungsvereinbarung für dich oder deinen Mann?
max1411
max1411 | 16.11.2009
9 Antwort
AnnaLuisaPüppi
Ok das weiß ich jetzt nicht wie das ist wenn man nicht verheiratet ist. ja st nicht alles leicht bei der arge. Aber leider muss man das machen was sie sagen sonst hat man ein großes problem mit den.
püppi1984
püppi1984 | 16.11.2009
8 Antwort
@püppi1984
Das Problem bei uns ist, das wir nicht verheiratet sind und so würde mein Manne nicht mehr Krankenversichert sein!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
7 Antwort
Arge
Also wenn ihr beide arbeiten tut und ihr nur ein wenig bekommt von der arge dann mach es so wie ich. Also bei uns arbeitet nur mein mann. Ich bin zum Amt gegangen und habe Wohngeld bantragt da ich nur noch von der arge 370 € bakamm. So da hat da amt gesagt kein problem dann könnt ihr auch gleich kindergeldzuschlag benatrgen sagte sie auch gut auch gemacht. Ich habe dann bei der Familienkasse angerufen und gesagt ich möchte Kindergeldzuschlag beantragen. Das sind pro Kind maximal 140 € monatlich was mit dem kindergeld gezahlt wird. Das hat zwar 2 monate gdauert aber dann habe ich bescheid bekommen das ich es bekomme und bin somit von der arge weggekommen und bekomme noch ein wenig Wohngeld 224 € und muss keine rechenschafft mehr ablegen
püppi1984
püppi1984 | 16.11.2009
6 Antwort
@püppi1984
Ich bin Vollzeit in Arbeit, wir bekommen nicht mal die volle Miete, da mein Lebensgefährte auch stundenweise arbeit! Nur mein Gehalt reicht halt nicht für 3!!! Und das mit dem ortsabwesend, würde ja rein theoretisch auch für Dienstreisen meinerseits gelten!!!! Und das geht ja wohl mal gar nicht!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
5 Antwort
Arge
Es ist so das du es unterschreiben muss weil sonst kannst du pech haben das du nichts mehr bekommen tust von den. und auch mit dem urlaub das muss man rechtzeitig anmelden und die müssen es genhemigen und so wie ich weiß hat man 25-30 tage Urlaub die einen zustehen. Wie schön das ich endlich weg bin von den
püppi1984
püppi1984 | 16.11.2009
4 Antwort
Rominchen
Sie meinten es ist vorraussetzung zum weiteren Leistungsbezug!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
3 Antwort
xxx
warum unterschreibst du es denn?oder machst es nicht? ich würde mir doch von keinem was vorschreiben lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2009
2 Antwort
Da steht drin
das ich nicht ohne Genehmigung Ortsabwesend sein darf!!!!!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.11.2009
1 Antwort
wenn du
urlaub beantragst dann brauchst du NICHT im ort bleiben! Ich fahre auch im Urlaub immer an die Ostsee und da sagen die nix! das ist ja dein Urlaub, da dürfen die dich zu nix zwingen! ich hab aber auch immer spaß mit der arge! die leute da haben schon einfälle wie so ein altes haus!
lauras_mama24
lauras_mama24 | 16.11.2009

ERFAHRE MEHR:

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten
Ärger mit Arge! Wer noch?
31.05.2012 | 9 Antworten
Schulbeginn! zuschüsse von der arge?
14.03.2012 | 19 Antworten
erstausstattungsgeld arge / pro familia
10.08.2010 | 46 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading