Nachts ständig nass

jazz83
jazz83
13.11.2009 | 18 Antworten
Guten morgen ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage zu meinem Problem. Mein sohn ist jetzt 18 Monate alt und seit über 1er Woche ist er früh ständig naß, wenn ich nachts so um zwei oder auch mal um vier rein schaue ist es noch nicht so schlimm, aber früh ist alles total naß.

Habe schon eine andere Windelmarke genommen, habe auch schön etwas größere ausprobiert, aber egal was ich nehme er ist trotzdem nass in der früh. Sogar die Pampers halten nix, da fliest auch alles raus. Wir sind mit den DM windeln immer super gefahren, die halte zwar noch mehr dicht als die Pampers, aber trotzem ist er immer wieder nass

Wenn ich ihn aber früh z.b. um vier uhr wecke und ihm die Windel wechsel, dann meint er er kann gleich wach bleiben und schläft dann immer ganz schlecht wieder ein oder braucht ewig lange und schreit dann durch.

Was könnte ich denn noch machen, oder gibts da überhaupt was. habt ihr da auch erfahrungen drin gemacht und könnt mir a paar Tips geben?

Danke fürs lesen und für die Antworten

Wünsche euch allen einen schönen Freitag den 13ten, ohne Pannen, ohne Pech!

LG Jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Poisiii
ja wenn ich was finde, dann gebe ich dir bescheid. ja nächstes jahr vielleicht fangen wir auch mal an ans töpfchen zu gewöhnen. Aber bis dahin muss was anderes noch her. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
17 Antwort
kommt mir sehr bekannt vor
wenn du was findest was hilft sag mir bescheid denn meiner ist schon seid 1 monat ständig nass nachts obwohl ich auch schon größere windeln genommen habe aber mein zwerg trinkt recht viel tags und auch nachts k er hat momentan auch husten da trinkt er immer noch an tee nachts wickeln meinen schon zwischen 2-4 mal nachts und trotzdem manchmal hilft ned mal des hoffentlich geht der winter schnell rum im sommer wird dan töpfchen gehen geübt. gutes gelingen und noch nen schönen tag
Poisiii
Poisiii | 13.11.2009
16 Antwort
@Juliaspatz
hallo ich werde mir so einlagen heute mal besorgen, vielleicht ist es dann ja wirklich besser, danke für den Tip LG Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
15 Antwort
@Origami
also ich finde er trinkt wie immer, nicht mehr, aber wie ich schon geschrieben habe, mir ist aufgefallen, das er tagsüber nicht so viel ausscheidet als wie nachts, denn ich muss ihm tagsüber nicht so oft die windel wechseln, meistens ist halt eher stuhlgang mit drinnen. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
14 Antwort
Ist bei uns auch so
ich wickel ihn dann im Schlaf, und er wacht auch nicht auf davon... Probiere es doch mal, ob du ihm im schlaf seine Windel wechseln kannst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2009
13 Antwort
@kuschel82
also wenn ich zu ihm schaue, dann schläft er schon immer fest, aber ich kann ihm z.b nicht im bett wickeln da ich da so schlecht ran komme, da die matratze ganz unten ist und das gitter weit hoch geht.und ich bin auch nicht grad die größte :-)!!! ja kuscheln tut er auch gerne, nur wenn er halt meint es ist zeit zum aufstehen, dann ist er fit und will net kuscheln sondern spielen. ab und an klappt es schon mal, dass ich mit ihm kuschel und er schläft wieder ein, aber dass ist meistens, wenn er schlecht träumt oder so, dann nehme ich ihn zu mir. aber wenn ich ihn wickel muss, dann ist das immer verschieden. deshalb würde ich ihn ja gerne schlafen lassen, da er dann auch manchmal immer erst neben sich steht, weil er nicht weiß was lost ist und am ende ist er fit wie ein turnschuh. Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
12 Antwort
@jazz83
probier es doch mal mit solchen zusätzlchen Windeleinlagn für diese Windelhöschen. Auch gibt es Windelhöschen aus Kunststoff. Wenn du die vielleicht noch über die Windel anziehst nachts könnte es besser sein, kann ich mir vorstellen! Dann hast du zwar ein "geschnürtes Popacket" das bestimmt nicht sehr bequem ist, aber vielleicht ist dann der Boby nicht naß! Kauf die Plastikhöschen am besten ne Nummer größer damit nomale Windel mit Einlage nacher auch reinpassen und es ihn nicht an Bauch und Beinen abschnürt! Viel Glück!!!
Juliaspatz
Juliaspatz | 13.11.2009
11 Antwort
Mir geht es momentan auch so!
Meiner ist 6 Monate, nachts um 4 h wird er wach u. er ist so voll, manchmal da schon nass! Ich muss ihn dann oft die Windel wechseln auch wenn er schreit! Ich nehm sogar Pampers u. jetzt auch ne NUmmer größer u. trotzdem hab ich seit ca. 1 Woche das Problem! Er trinkt aber auch nachts jetzt mehr Tee, wars. macht das die trockene Luft wenn es kalt wird...! Trinkt deiner auch mehr?
Origami
Origami | 13.11.2009
10 Antwort
@Juliaspatz
Hallo, ja da hast du recht, stören tut es ihm nicht und Hautprobleme hat er davon gott sei dank auch noch nicht, ja das mit den Einlagen habe ich mir auch schon überlegt, hatten ja vor ein paar monaten auch das problem, aber da war es nach ein paar tagen wieder rum. Denke dass er momentan nachts einfach mehr ausscheidet als Tagsüber, da Tagsüber die Windel nie richtig naß sind. Habe halt nur angst, dass er davon auch krank wird da er ja im Nassen liegt. Danke nochmal lg jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
9 Antwort
@jazz83
hm, dann weiß ich leider nicht, wie ich dir noch helfen kann. Bei uns hilft kuscheln, und die schlafen wieder schnell ein! schläft er, wenn du ihn nachts z.b. berührst? oder hat er schon nicht so tiefer schlaf? sonnst könntest du ihn vielleicht schon eher windeln wechseln, wenn er noch schläft.
kuschel82
kuschel82 | 13.11.2009
8 Antwort
@Juliaspatz
hallo also er selber ist komplett nass, der body, der schlafanzug und teilweise dann ja noch der Schlafsack, bis zum bett gehts noch nicht, da fängts der SChlafsack schon noch auf. Gott sei Dank, sonst müsste ich ja auch noch jeden Tag das komplette Bett beziehen, reicht mir ja schon, das ich jeden TAg nen anderen Schlafsack brauche. Danke Lg JAzz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
7 Antwort
@jazz83
Vielleicht habe ich das jeztzt falsch verstanden. Ist sein ganzes Bett naß oder nur sein Po? Wenn das Bett naß ist dann sollte man schon was tun! LG
Juliaspatz
Juliaspatz | 13.11.2009
6 Antwort
@kuschel82
hallo, naja wenn ich um 4 uhr wickel, dann denkt er es ist zeit zum aufstehen und will nimmer schlafen, da hilft dannauch oft nimmer das kuscheln. Ja mein kleiner ist nur ein Bauchlieger, daran kann es natürlich auch liegen, ich glaube auch, dass er mehr nachts ausscheidet als tagsüber. Danke LG Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
5 Antwort
Hallo
also ich würde ihn nicht wecken! Warum aus dem Schlaf reißen? Meine Heb. hat mir mal gesagt das man Babys garnicht trocken bekommt weil sie sehr oft pinkeln und man ja nicht jede Stunde wickeln kann. Es macht den Kleinen aber auch nicht wirklich was aus weil sie im Bauch lange Zeit im Nassen liegen. Solange er keine Hautprobleme davon hat oder selber schreit weil es ihm unangenehm ist würde ich nicht viel anders machen! Es stört die Erwachsenen oft mehr als die Kinder! Wenn du schon alle Windeln ausprobiert hast und keine dein Problem löst hast du vielleicht noch die Möglichkeit eine Windeleinkage zusätzlich rein zu legen. Solche die man für Windelhöschen nimmt! Aber wie gesagt solange es ihn nicht stört und die Haut o.k. ist gibt es nicht viel. Vielleicht wird es auch wieder besser und er friert im Moment viel oder hat etwas an der Blase das er so viel pinkelt. LG
Juliaspatz
Juliaspatz | 13.11.2009
4 Antwort
@gina87
hallo, also wir haben die 4 und die 4+ ausprobiert, die 4er haben wir ja schon sehr lange, da hats ja bis vor über einer woche geklappt. denke dass er mehr nachts wasser lässt als tagsüber. Danke LG Jazz
jazz83
jazz83 | 13.11.2009
3 Antwort
hm....
wenn du um 4 windeln wechselst, dann nimm ihn doch danach mit zum kuscheln, und er schläft wieder schnell ein, und du kannst auch noch bissl schlafen! Windeln halten nicht aus, weil der bestimmt mehr auf dem bauch schläft! Meiner hat damals auch oft sein bett nass gemacht. jetzt ist er schon sauber und braucht keine!
kuschel82
kuschel82 | 13.11.2009
2 Antwort
hi
vielleicht is die windel einfach zu groß? wir nehmen die 4+ von pampers..meine is 16mon alt...wir hattens mit denen bisher 2 mal das sie nass war sonst nie...hab vorher auch nachts mal gewechselt nur meine is dabei meist gar nich wach geworden...habs im bett gemacht im dunkeln ohne sie rauszunehmen...hose runter windel ab neue drum und wieder raus....
gina87
gina87 | 13.11.2009
1 Antwort
immer wieder nass
hi , unsere maus nun 20 monate alt hat genau das selbe problem. bzw. wir weil wir einmal pro nacht das bett neumachen und den kleinen komplett umziehen müssen!!! ich hab bisher auch noch keine lösung gefunden!!
nenny1981
nenny1981 | 13.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Mein Kind ist nachts ständig wach!
20.12.2011 | 2 Antworten
ab wann nachts keine Windel mehr?
06.06.2011 | 17 Antworten
Nachts ständig wach
22.03.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading