mal so eine frage

juliesmum
juliesmum
05.11.2009 | 14 Antworten
ich bin nun 22, meine tochter wird im februar 2 .. habe sie also mit 20 bekommen (logisch wa !? (zwinker) ). zu dem zeitpunkt wollten wir eigentlich noch keine kinder aber es ist halt passiert. ich finde das es zwar früh ist aber nicht so früh das man drüber herziehen müsste. dennoch bekommt man oftmals dumme sprüche.
findet ihr es auch so extrem mit 20 mama zu werden?
ich verstehe die leute nicht ganz. mensch es werden 14 jährige mama oder gar 13 jährige .. und nun überlegt mal was das für ein unterschied ist ..
ich bin immerhin erwachsen, war von zu hause ausgezogen, habe meine partys gehabt, meine erfahrungen gemacht etc .. ich hätte zwar lieber noch ein paar jährchen gewartet, aber ich bereue nichts!

was sagt ihr zu dem thema?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich war gerade 19...
...als meine große auf dei welt kam und ich habe es nie bereut. Ich war 14 jahre verheiratet, mein mann hat vollzeit gearbeitet und ich stundenweise.Wir haben also niemanden auf der tasche gelegen, was ja immer so schön als beispiel genannt wird. Dann zum thema "austoben", ich bin in meiner jugend schon viel um die häuser gezogen und finde somit daß ich nichts verpaßt habe.Wenn ich doch mal richtig lust hatte auf disco, dann hat mein mannauf die kleine aufgepaßt und dann hatte meine liebe seele auch schon wieder für einige wochen oder auch monate ruhe, weil so´n discomäuschen war ich nämlich nicht. Ich habe es geliebt jung mutter zu sein, ich habe ja mit 32 und inzwischen neuer partnerschaft , unsere kleinste bekommen und kann nur sagen es ist anders.Ich bin damals unbeschwerter durchs leben gegangen als heute. Genieße es also und lasse dir nicht von leuten einreden wann du kinder zu kriegen hast.Ich finde 20 ein total schönes alter dafür und es kommt immer auf die person an, egal wie alt...
teuntjemaus
teuntjemaus | 05.11.2009
13 Antwort
...
Also erstmal - rein vom Alter her - finde ich es nicht zu jung...es ist zwar früh, aber noch völlig ok... Viel wichtiger finde ich aber die Grundlagen, die man einem Kind bieten können soll...Und es gibt 20 - jährige, die gute Grundlagen haben und 40-jährige, die diese nicht haben... Es hat für mich also weniger mit dem Alter zu tun, als viel mehr mit dem Menschen der das Kind bekommt... Klar...alles was im Bereich unter 16 Jahre bzw. unter 18 Jahre ist, muss von Fall zu Fall drüber geurteilt werden...grundsätzlich finde ich das aber VIEL zu jung...
Trina23
Trina23 | 05.11.2009
12 Antwort
Kinder kriegen
Hallo wurde zum 1. mal mit 20 schwanger und mit 21 Mutter und es war ein absolutes Wunschkind und ich bereue es absolut nicht
Playmate33
Playmate33 | 05.11.2009
11 Antwort
ich habe meinen
kleinen kurz vor meinem 18ten geburtstag bekommen. er war zwar nicht geplant aber mein freund und ich wussten von anfang an wir wollen kinder und das nicht erst mit 40. wir sind sehr glücklich so wie es ist, ich habe einen schulabschluss und hatte sogar meine ausbildung angefangen aber die konnte ich aus anderen gründen nicht psychischen gründen nicht beenden. wir haben eine eigene wohnung mein freund geht arbeiten und ich ab januar auch. also ich find es mit 20 echt voll ok
TracyHoney91
TracyHoney91 | 05.11.2009
10 Antwort
passt schon
Ich bin mit 22 Mama geworden und bereue gar nichts! Ich fands überhaupt nicht zufrüh! Ich habe 2 abgeschlossene Lehren, eine 4 jährige Partnerschaft und Arbeit. Lieber früh Mama geworden, als zu alt und dann total überfordert zusein! Ich kenne genug Mamas die erst spät ihr Kind bekamen und dann ihr Kind total verpimmpeln! lg
JuleSchu
JuleSchu | 05.11.2009
9 Antwort
hey...
ich habe meine zwillinge auch 9 tage nach meinem 21.geb bekommen. habe vorher 7 tage die woche gearbeitet! hatte mir auch was anderes vorgestellt! aber ich bin froh das sie jetzt da sind! liebe grüße
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 05.11.2009
8 Antwort
....
ich finde das alter völlig ok. ich hab mein erstes kurz vorm 24. bekommen-dann aber schlag auf schlag denn der 3. kam kurz nach dem 26. geburtstag. ich war übrigens 21 als wir heirateten-hab leider vorher eins verloren. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
7 Antwort
hi
ich war selber mit 20 schwanger und hab mausi mit 21 bekommen..ich hab ne abgeschlossenen ausbildung hab ein jahr lang während der ss gearbeitet mein mann hat arbeit wir haben ne feste partnerschaft/ehe ne eigene wohnung usw usw... spricht doch nichts dagegen...und ich find 20 nich zu jung...und verpasst habe ich auch nichts...im gegenteil..son partygänger war ich eh nich und was dauernd wechselnde partner oder "sexpartner" angeht nur um sich auszuleben angeht davon halte ich auch nichts...mit meinem partner habe ich genauso viel spaß... und für ein kind verzichtet man gerne auf andere dinge
gina87
gina87 | 05.11.2009
6 Antwort
20
jahre ist doch heute normal! ich weiß garnicht was da dran zu lästern gibt. ich bin 26 und habe meine tochter mit 25 bekommen...auch ich war mit 20 schwanger ungewollt und habe es aber abgetrieben weil ich MICH selber zu jung fühlte und mit mein immernoch partner erst kurz zusammen waren. mein dahmaliger arzt sagte auch zu mir das 20 ein gutes alter sei um kind zu bekommen.
yvo-83
yvo-83 | 05.11.2009
5 Antwort
Ich würd mich da nicht ärgern ...
es gibt zu jedem Thema Leute die rummosern oder alles besser wissen :-) Meine Mama hat mich auch mit 20 bekommen und ich finde es klasse das ich so ne junge Mama hab ich bin ja erst mit 30 Mama geworden und auch das bereue ich nicht ich wollte halt viel von der Welt sehen und ein wenig Kohle verdienen was meiner Mama halt mit mir so jung nicht möglich war :-( Du siehst es hat so oder so Vorteile hauptsache Du fühlst Dich gut und kannst Deinen Standpunkt dann auch ruhig selbstbewusst vertreten!!!!!!!!!!!!
Schluri
Schluri | 05.11.2009
4 Antwort
Mit 20 finde ich okay
Ich selbst habe mein erstes Kind mit 23 bekommen. Finde es halt wichtig das man eine Ausbildung gemacht hat und mit beiden Beinen im Leben steht.
kaba4
kaba4 | 05.11.2009
3 Antwort
Das kenne ich!!
ich bin mit 17 mama geworden und bin froh darüber.aslo die kleine auf die welt kamm hatte ich eine eigene wohnung eine schulabschluss und einen festen freund mit dem ich jetzt schon 6 jahre zusammen bin.bin jetzt 19jahre.mir bleibt es auch nicht erspart immer wieder zu hören das war schlecht du hättest noch eine ausbildung machen sollen und erst mal arbeiten.aber das tuhe ich alles noch somindestens habe ich mal meine schulabschluss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
2 Antwort
......
ich bin auch das erste mal kurz nach meinem 21 geburtstag mutter geworden und war auch nicht geplant und??? ich find es nicht schlimm haben mittlerweile noch eine kleine maus bekommen auch ungeplant aber wir sind glücklich Aber wir bekommen auch oft blöde sprüche zu hören oder beschissene blicke hinterher geworfen
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 05.11.2009
1 Antwort
-
Habe meinen mit 18 bekommen ja auch etwas früh aber ich bereue nichts!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine tochter nimmt mich nicht fürvoll
12.07.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading