Bitte helft mir weiß nimmer weiter! : (

Mischa87
Mischa87
30.10.2009 | 13 Antworten
es geht um meine mam! also wie ich mit Noel schwanger war haben wir weiter weg gewohnt sie konnte uns auch nur 3mal besuchen wegen der entfernug, so wie er dann 3monate alt war sind wir wieder hier her gezogen, das ist jetzt über 1jahr her! und jetzt gehen wieder die ganzen probleme los, so wo soll ich anfangen!? was mich stört das sie noel und mich ständig als dumm und blöd bezeichnet, sie sagt das im spaß man bist du dumm man bist du blöd usw halt! dann stört mich wenn noel schreit lasst sie ihn alles, aber wircklich alles durchgehen, ein nein gibt es überhaupt nicht, und ein kind braucht ja regeln. wenn ich sag nein das gibt es nicht, macht sie es trotzdem hab mit ihr schon so oft darüber gerdet aber intressiert sie eh überhaupt nicht den dann heißt es nur man bist du ecklich, glaub du bist überfordert usw! wenn ich nicht dabei bin stopft sie ihn mit süssigkeiten voll, kaugummis usw, wenn ich sie frage ob er kaugummi bekommen hat lügt sie mir stockend frech ins gesicht und sagt nein, man riecht das ja auch! es ist schon soweit jetzt das noel nicht mal mehr alles essen will nur würstchen, leberkäse, und brot! ab und zu mal was anderes was sehr selten ist, dann meint sie gib ihn süssigkeiten besser wie nix! ganz tolle einstellung! und 1mal wie sie von meiner oma gekommen ist hab ich gesehen das noel im auto nicht angeschnallt war, sie meinte ja der hat geweint, und da kann ich mich nicht aufs autofahren konzentrieren! gestern bin ich dann so ausgerastet weil ich keine lust mehr hab und auch keine nerven mehr, bin schwanger und jedes mal wenn die da ist, ist es eine reine katastrophe streit mit mein mann , kind macht was es will, wir müssen dann wieder strenger sein weil er sonst alles machen würde was er will, was aber nicht geht, aber meine mam bringts ihn ja so bei. hab gestern soviel geweint viel ich nicht mehr kann. ich bin zu dem entschluss gekommen das ich den kontakt abbreche auch wenns mir schwer fällt, zumindest erst mal weil so kann ich nimmer weiter machen, es geht nicht! mein mann meinte dann ja sie hat uns immer gut unterschtützt finanziell, was wir nie wollten uns wurde damals versprochen ja wir nehmen euer kind auch mal ab usw, er ist jetzt 21monate alt und sie hat ihn noch kein einziges mal genommen selbst wenn ich zum zahnarzt muss sie frag kannst du ihn nehmen, dann nur wenns sein muss! es ist nicht ihre aufgabe aber dann darf man das nicht sagen finde ich. immer die versprechungen und dann ne keine zeit, ne muss das tun usw! ahh so ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir sagen was ihr in meiner situation tun würdet!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
morgen
kenn ich zu gut.meine mama ist genauso gewesen.selbst wenn sie in der stadt einkaufen war hat sie der großen immer etwas gekauft.aber keine kleinigkeit nein es mußte etwas großes sein.ich habe ihr gesagt ein schlumpf tut es auch.bis dann mein sohn zur welt kam und sie merkte das das ganz schön teuer wurde und meine tochter beim einkaufen etwas großeß von barbie wollte da hat oma zum ersten mal nein gesagt, aber da war es schon zu spät.meine große weinte und ich stand hilflos da neben.siehst du was du damit der großen angestellt hast?meine ma aber das wollte ich doch nicht.ja jetzt ist es zu spät.klasse.das kind weint und ich habe es ihr versucht zu erklären das das nicht geht.ich habe ihr einen schlumpf gekauft und hatte etwas ruhe.zu meiner ma sagte ich alles was du zwischendurch kaufen willst möchte ich drüber bestimmen bevor so etwas noch mal passiert. klar sind omas zum verwöhnen da aber in maßen und mit derein oder anderen regel die auch zu hause...
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 30.10.2009
2 Antwort
hallo
also ich würde den kontakt radikal kürzen und sie dürfte das kind nur noch in meiner anwesenheit oder der anwesenheit des vaters des kindes sehen. finanzielle unterstützung ist ja gut und schön und auch total nett von ihr, aber macht euch deswegen nicht zu ihren sklaven. das habt ihr nicht nötig und schon gar nicht, wenn es um das wohl eures kindes geht. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2009
3 Antwort
@Heike-Gismo
ja das geld ist nicht das problem hat 3jobs sie hat echt genug geld, sie kauft auch klamotten wo noel raus wachst, aber hauptsache sie kauft. und wenn sie dann bei uns ist total gestresst, alles muss ganz, ganz schnell gehen und da werd ich wahnsinnig mit kind gehts nicht schnell, schnell. wenn wir einkaufen gehen also mein mann und ich und wir sagen nein dreht noel voll ab, weil oma kauft ja alles, er muss nur 1mal schreien schon kriegt ers! würdest den du mir raten den kontakt abzubrechen, muss das ja heut schon wissen da ich denk das sie sich nochmal meldet!
Mischa87
Mischa87 | 30.10.2009
4 Antwort
Omis sind nicht immer die besten...
vielleicht solltest du deine mutter erstmal vorsichtig von deiner absicht den kontakt abbrechen zu wollen informieren, lass dein sohnemann doch ml bei deinem mann und such das klärende gespräch mit deiner mutter, bei ner tasse kaffee oder tee, lässt sich vieles klären. überstürze nichts, tut dir und deiner familie bestimmt nicht gut, oder dem kleinen wurm in deinem bauch. könnte mir vorstellen das du sehr traurig wärest über die situation und das wäre echt schade wenn du deine schwangerschaft damit belastest... nimm deine mama bei der hand und kläre alles in ruhe!!!! lg Jessica kopf hoch...
mamajessica31
mamajessica31 | 30.10.2009
5 Antwort
@SweetMama78
hi, ja auch wenn wir dabei sind, sie macht wie gesagt eh was sie will wir schauen nur kurz nicht hin stopft sie ihn eine milchschnitte rein. und wenn man sie ihn dann weg nehmen würde, dann würd er nicht verstehen warum, kann ja auch nicht einen 20euro geben dann sagen nein gibs wieder her! mich macht das wahnsinnig bald.
Mischa87
Mischa87 | 30.10.2009
6 Antwort
hallo die 2te
...exestiert.es kann nicht sein das man wenn das kind zu hause ist alles noch mal von vorne anfängt. genau so wie mit dem schlafen bei und sind sie um 19 ins bett gegangen und bei oma erst um 22 uhr.meine ma ja aber die anderen kinder haben auch noch auf der straße gespielt.ich das mag ja sein aber die große ist erst 3 j und nicht 8 oder 10 j. alt. gab ständig streit bis ich sagte entweder so oder du bekommst die kleinen nur wenn ich da bei bin. es hat geholfen.bei dir aber warscheinlich nicht oderdann lieber ganz den kontakt für eine zeit lang stopen .das würde ich machen.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 30.10.2009
7 Antwort
Oh
das hört sich nach meiner Schwiegermutter an... Da durfte unser Kleiner auch alles machen und nun hab ich den Salat. Darf ihm das " Nein " wieder von vorne beibringen... Setz dich durch, sag ihr Klar und deutlich, das du den Kontakt abbrechen wirst, wenn sie sich nicht ändert.
Anja2607
Anja2607 | 30.10.2009
8 Antwort
@mamajessica31
ja ich weiß, aber ich habe das gefühl das ich durch meine mam mehr stress hab was es wert ist, sie hat gestern mit mit gestritten, dann noch mein mann , dann hat noel geweint, ich fix und fertig und hab mich nur noch zurück gezogen und geheult, wenn sie ja nicht da ist haben wir das schönste leben, kein zirkus kein theater, kein stress nix!
Mischa87
Mischa87 | 30.10.2009
9 Antwort
@Mischa87
Ich kenne das, habe schon oft keinen kontakt zu meiner mutter gehabt, aber wegen meinen mann nicht wegen der kinder...es zerreisst einem das herz, gerade wenn man schwanger ist, ist man doch sehr sensibel....bitte breche denn kontakt nicht abrubt ab, versuch erst mit ihr zu reden, vielleicht gibt es ja einen gemeinsamen weg für euch. wie gesagt ich glaube ein ruhiges klärendes gespräch würde euch gut tun... lg
mamajessica31
mamajessica31 | 30.10.2009
10 Antwort
@mamajessica31
ich hoffe es, werd ich auch machen. aber ich weiß das sie wieder nur mir die schuld gibt, überhaupt keine einsicht zeigt und auf eine entschuldigung noch wartet!
Mischa87
Mischa87 | 30.10.2009
11 Antwort
@Mischa87
probier es und wenn es nicht klappt kannst du dir immer sagen du hast es versucht...
mamajessica31
mamajessica31 | 30.10.2009
12 Antwort
@mamajessica31
ja danke ! hoff das sie bissi einsicht hat.
Mischa87
Mischa87 | 30.10.2009
13 Antwort
@Mischa87
Ich drücke dir die daumen...wünsche es dir, nichts ist schlimmer für ein kind oder eine mutter, als keinen kontakt zu einander zu haben. und an alle anderen, denkt euch mal eure kinder würden den kontakt zu euch abbrechen, wie schlimm das wäre!!! Ich könnte dann nicht mehr in den spiegel gucken und würde mich jeden tag fragen was ich doch für eine mutter bin. Ich wünsche es keinem
mamajessica31
mamajessica31 | 30.10.2009

ERFAHRE MEHR:

hy an alle! bitte helft mir.
28.01.2014 | 21 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
Blutung in der 8 ssw
17.03.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading