Stern TV

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.10.2009 | 18 Antworten



habt ihr den Vergleich eben gesehen .. ?

was sagt ihr dazu .. ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@ finni
also telefon und internet gibt es ja für hartz 4 empfänger mittlerweile angebote wo ich mir sag geht es noch was wollt ihr denen noch alles in den arsch stecken... und die hartz 4 empfänger gestern bei stern tv die konnten sich beim besten willen nicht beschweren für haustiere reicht das geld allemal noch also brauchen die sich nicht beschweren. zu unseren steuern die werten im moment bei uns noch jeden monat abgezogen aber wenn wir die schweizer staatsbürgerschaft anerkennen werden dann müssen wir 3 oder 4 mal im jahr steuern zahlen sprich wir müssen uns das jeden monat zur seite tun... wir haben auch unsere monatlichen ausgaben miete die um einiges teurer ist wie bei uns lebensmittel was auch teurer ist als in deutschland wobei sich nicht mehr viel nimmt Telefon internet werden wir nicht bevorzugt und bekommen einen teil erstattet... wenn wir ins kino oder museum wollen müssen wir auch voll bezahlen was man als hartz 4 empfänger auch einen teil bezahlt bekommt man muss nur wissen wie man es macht
Luki151
Luki151 | 29.10.2009
17 Antwort
@Luki151
Na ja, hast schon ein bisschen Recht, ich könnte hier auch deutliche Worte für Sozialschmarotzer finden, und damit meine ich die, die könnten aber nicht wollen. Aber in der Schweiz zahlt ihr dafür ein paar Franken weniger an Steuern für eurer verdientes Geld und die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist aus verschiedenen Gründen auch etwas besser als bei uns. Aber, wie gesagt, im Großen und Ganzen hast du schon Recht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
16 Antwort
@Luki151
dazu musst du so sehen von der Miete sehen die ALG2 empfänger nix das wird an den Vermieter überwiesen. kindergeld wird angerechnet also hast du zum Leben ca 700 euro davon musst du noch Essen kaufen, Strom zahlen, Versicherungen zahlen und Internet und Telefon da du für die Ämter ja erreichbar sein musst. Meinst du da lohnt sich das wirklich nocht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
15 Antwort
einfach hammer da platzt mir die galle
wir leben in der schweiz und bei uns gibt es gott sei dank kein hartz vier, solche schmarotzer das geht einfach nicht ich kann nicht arbeiten wegen dem und dem schon klar, wir sind mittlerweile am überlegen nach deutschland zu kommen noch 2 kinder zu machen, für was arbeiten wenn man vom staat mehr geld bekommt anstand jeden tag arbeiten zu gehen
Luki151
Luki151 | 28.10.2009
14 Antwort
@finni1989
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
13 Antwort
@Blumenfee28
ich reg mich ja selber über die meisten auf, 1 kind bekommen, 3 jahre elternzeit nehmen und sich dann das 2. ansetzen lassen, okay ich habe auch ein kind aber ich bewerbe mich wieder um eine ausbildung und sei es nur schulisch. Da krieg ich so nen Hals das dann alle anderen mit hineingezogen werden, meiner meinung nach sollte es auch keine 3 Jahre elternzeit für alg2 bezieher geben ich meine es gibt Kitas u2 und durch das JA bekommt man Plätze. Meiner geht sogar mit 1, 5 dann schon in die Kita das ich meine Ausbildung machen kann. Ist zwar blöd aber dann kann ich meinem Kind was bieten und wer meint ich beziehe H4 und bleibe mal eben 3 jahre zuhause bis ich wieder mich um arbeit bemühe ist für mich ein schmarotzer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
12 Antwort
@finni1989
Na musst dich vor mir nicht Rechtfertigen, aber ich Ärgere mich halt immer da mein Freund Buckelt wie ein Wilder, und nichts bei rum kommt, und die die keine Lust haben es in A**** geschoben bekommen, das jetzt nicht auf dich bezogen ist, habe auch nichts gegen Harz4 Menschen, denn da kann man leichter reinrutschen als einem lieb ist... Dennoch habe ich vor Menschen wie dir großen Respekt, denn man kann von HARZ4 nicht wirklich große Spünge machen, und man muss sich alles vom Mund absparen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
11 Antwort
@Blumenfee28
ich bin in dem sinne froh da ich noch strom bezahlen muss und ich habe ein kleines kind, außerdem lege ich immer geld anseite an das ich auch nicht ran gehe nur ich durfte mir diesen monat ne neue waschmaschine kaufen da die alte kaputt gegangen ist, dafür brauch ich dann kein darlehn sondern zahle das so, das ich froh bin war auch nur auf diesen monat bezogen, ansonsten komm ich super aus und bin wirklich dann der meinung es reicht wenn man weiß wie man es verwalten muss
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
10 Antwort
ich sage
die sind etwas neben der spur, rauchen und sich dann noch beschweren!
Nordseeengel
Nordseeengel | 28.10.2009
9 Antwort
@finni1989
es geht mir nicht darum wer Hartz4 bezieht... ist mir egal, wirklich... nur der Vergleich Hartz4 mit 3 Kinder 2300, - Euro im Monat wir arbeiten 3 Kinder 2500, - Euro im Monat... verstehst was ich meine...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
8 Antwort
Man muss einfach verschiedene Blickwinkel unterscheiden
Für einen Hartz IV Empfänger ist der Satz zu niedrig. Klar! Aber ein Hartz IV Empfänger, der zu bequem ist zu arbeiten, weil er nur 150 Euro mehr kriegen würde, wenn er sich krumm macht, bekommt zu viel Hartz IV. So einfach ist das. Da kann man beim MIndestlohn ansetzen. Man kann aber auch in den Köpfen der Leute ansetzen. Denn man muss es auch mal so sehen, dass man sich hocharbeiten kann. Wenn man sich in seiner Arbeit bewährt oder in Bewerbungen bei anderen Arbeitgebern vorweisen kann, dass man sich nicht auf die faule Haut gelegt hat, sondern weiter Erfahrung und Praxis gesammelt hat, dann wird man mehr Geld verdienen bzw. besser einen besseren Job bekommen, als wenn man 10 Jahre Harzt IV vorweisen kann, weil einem kein Job gut genug war. Es gibt unbestritten beide Sorten von Menschen. Und die, die sich anstrengen, hätten für mich mehr Hartz IV verdient als die, die nie bereit waren, einen Beruf zu erlernen oder einen Job anzunehmen, der nicht so gut bezahlt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
7 Antwort
@finni1989
Du sagts das du froh bist, das es morgen Eltern gibt, schreibst aber das man wissen solle wie man mit dem ALG2 umgehen sollte?? Wiederspricht sich für mich... Was machst du denn wenn dein Elterngeld ausläuft, dann musst du auch mit deinem ALG2 Haushalten....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
6 Antwort
@Passwort
Sicherlich ist es Hart, vorallem wenn man sieht das andere Ihren A*** zum Arbeiten nicht bewegen können, und andere Buckeln sich krum und kommt nichts bei raus... Da brauch sich doch der Staat nicht wundern, das man für 1000 € nicht Arbeiten gehen will weil man es als HARZ4er besser hat, man es aber nicht macht um nicht vom Amt abhängig sein zu müssen... Is doch alles nur Gelaber von denen, die sind doch die ersten die die Taschen weit auf machen, und Ihre Diäten ständig erhöhen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
5 Antwort
ich wusste das dieses Thema kommt
Mein Mann und ich sind selber ALG2 bezieher, allerdings macht mein Mann eine Umschulung, okay ich gebe zu ich rauche aber wenn ich sehe die haben 150 euro für Tiere hallo???? Soviel frisst unsere Katze nicht mal in 4 Monaten! Das sind für mich Schmarotzer, sie hat keinen Bock zu arbeiten, er will das rauchen nicht aufgeben und beide haben immer noch 40 euro im Portemonnaie, ich bin froh das es morgen wieder Elterngeld gibt. Ich meine es gibt genug ALG2 man muss nur damit umgehen können oder halt das Kindergeld nicht mehr anrechnen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
4 Antwort
@Passwort
Das ist wirklich hart und sowas darf echt nicht sein.....
zora88
zora88 | 28.10.2009
3 Antwort
@Blumenfee28
wir gehen auch beide arbeiten und bekommen 100, - Euro mehr wie die Familie die von Hartz4 lebt... das ist echt hart
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
2 Antwort
Mein Freund geht arbeiten und das nicht zu wenig
und bekommt noch weniger wie eine 3 Köpfige Familie die HARZ4 bekommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
1 Antwort
.....
Ich sage dazu, dass es schon nicht viel ist, was ein HarzIV Empfänger bekommt... ich finde es aber einfach furchtbar, dass man dem Arbeitnehmer vergisst.... wichtig ist ein Mindestlohn....und dass es einem auch versüßt wird arbeiten zu gehen .... da wundert man sich über soooo viele Arbeitslosen !?
zora88
zora88 | 28.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Was schenkt ihr zu Ostern?
01.04.2014 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading