vitamin d sehr sinvoll

cinderlla
cinderlla
27.10.2009 | 11 Antworten
oder nicht? Habt ihr euren zwergen vitamin d gegeben und wir haben sie darauf reagiert ich hab nämlich gehört das dass flour dadrinnen das was gegen das karies sein soll bauchschmerzen verursacht ich möcht meine kleine nicht noch zusätzlich mit weitern bauschmerzen belasten da sie sich jetzt schon krümmt vor schmerzen doch anderseits kommt jetzt der winter und da wäre das vitamin D sehr sinvoll , habt ihr es den konsequent durchgezogen also momentan löse ich es ihr in ein teelöffel mit ein tröpfchen wasser auf wir haben heut das erstemal damit angefangen das mit den n die backe legen ist mir ein bisschen unheimlich hab nämlich angst das sie es verschluckt. danke für eure antworten schönen abend noch lg cinderlla (schaukeln)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Vitamin D
Habe meinen mittlerweile 5 Kindern n i e Vitamin D gegeben. Sie sind groß und stark geworden und es fehlt ihnen an nichts. Ich vertraue da ganz dem wunderbaren Bauplan des Menschen, der a priori schon vollkommen angelegt wurde - auch wenn die Menschen stets , dass er wunderbar auch ohne zusätzliches Viatamin D gesund aufwächst. Zuviel Vitamin D dagegen schadet, da es nicht abgebaut werden kann.
Kornblümchen
Kornblümchen | 28.10.2009
10 Antwort
@syl77
DANKE!! Endlich mal jemand, der mich in meiner Entscheidung bestärkt, meinem Sohn keine Flouridtabletten zu geben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
9 Antwort
Gibts auch ohne Fluor
Hab aber auch kein Vit. D gegeben. Mein Kind stand auch im Winter 2 mal täglich zum Schlafen draußen- das reicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
8 Antwort
Hallo
Das Vitamin D ist wirklich ganz ganz wichtig! Ich hab am Anfang auch das VitaminD ohne Fluor gegeben. Im Winter ist es auf jeden Fall wichtig. Ohne zugegebenes Vitamin D haben über 80% der Kinder am Ende eines Winters Vitamin D-Mangelzustände. Ich würds auf jeden Fall geben, bei uns hat es nie Probleme gemacht. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 27.10.2009
7 Antwort
********
vitamin d ist natürlich wichtig, aber wenn du jedentag rausgehst und sie genug sonnenstrahlen abbekommt, bekommt sie genug vitamin d. aber wenn es natürlich nur grau in grau ist, fehlt das. ich habe ihr nie die tabletten geben, dafür gab mir meine kä tropfen, wo ein tropfen vor dem stillen auf die brust machen sollte. dies hab ich über den winter und die grauen tage gemacht und ab die sonne wieder mehr raus kam dann aufgehört. lg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 27.10.2009
6 Antwort
...
kein Fluorid!! Hallo zusammen :o) Ich bin selbst Zahnärztin u. kann dir nur empfehlen, auf Fluoridtabletten zu verzichten. Studien zeigen, dass diese zu häßlichen Verfärbungen der bleibenden Zähne führen. Das kommt dadurch, dass heute meist fluoridiertes Salz u. Zahnpasta verwendet werden u. mit zusätzlichen Tabletten dann eine Überfluoridierung entsteht. Es reicht vollkommen, wenn du deinem Kind ab dem 1.Zahn 2xtgl. mit Kinderzahnpasta die Zähne putzt. Ab dem 6. Lj. sollte man dann Erwachsenenzahnpasta verwenden. Vitamin D würde ich schon geben. , das beugt wirksam de Rachitis vor u. verursacht auch keine Bauchkrämpfe! LG
syl77
syl77 | 27.10.2009
5 Antwort
tropfen
mein kleiner kriegt tropfen, das klappt super, jeden tag einfach einen tropfen direkt in den mund ;)
Butterfly1981
Butterfly1981 | 27.10.2009
4 Antwort
Fluor
ist wichtig denn karies kann schon enstehen selbst wenn die zähne noch net durch sind. Flasche etc
Mamajustin
Mamajustin | 27.10.2009
3 Antwort
Also
da streiten sich die ärzte ob sinnvoll oder nicht. Mein kia meinte zb das es die net mehr lange geben wird. Das mit dem fluor stimmt ich habe die ersten monate gegeben bis zum erste zahn dann zähneputzen und dann hat sich das verlaufen mit den tabl. Aber vitamin d ist in so vielen produckten schon drin in muttermilch sowieso und auch in den fertig nahrungen von daher wäre es ja nur wichtig wegem dem fluor. Ich hätte es zb garnicht geben bruchen da ich gestillt habe aber das wurde mir auch erst monate später gesagt
Mamajustin
Mamajustin | 27.10.2009
2 Antwort
..................
Gibt Vitamin D auch ohne Fluor. Das bekommt meiner von Anfang an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
1 Antwort
ich hab vitamin d
ohne flour gegeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009

ERFAHRE MEHR:

stubenwagen sinnvoll?
30.10.2012 | 12 Antworten
Vitamin D
20.05.2011 | 13 Antworten
Beikost - Fleisch und Vitamin C
04.04.2011 | 8 Antworten
vitamin K1 und D Mangel
15.03.2010 | 5 Antworten
hohes C
13.10.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading