Gehörst DU dazu?

et_ailuj
et_ailuj
27.10.2009 | 18 Antworten
Wenn du nach 1985 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun! Vergiss es! Kinder von heute werden in Watte gepackt .. Wenn du als Kind in den 70er oder 80er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir solange überleben konnten! Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium. Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel. Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm. Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang
hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar ..
Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei! Wir haben uns geschnitten, brachen uns Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst. Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern?
Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.
Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel Cola und Limo und wurden trotzdem nicht zu dick. Naja, zumindest nicht jeder..
Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb an den Folgen. Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video oder DVDs, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer oder Internet-Chat-Rooms.
Wir hatten Freunde!
Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße.Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und
ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte
uns und keiner holte uns.. Wie war das nur möglich?
Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer
lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.
Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen. Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten
Klassen. Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.
Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas!
Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.
Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen!
Und du gehörst auch dazu?!?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
BJ `85
Toll, toll, toll! Wie selbstständig wir doch waren. Ich war auch den ganzen Tag draußen. Meine Tochter lasse ich draußen heutzutage keine 5 Minuten unbeaufsichtigt....Wenns die Kids nur heute auch noch so einfach hätten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
17 Antwort
baujahr 1985 DDR
ja das kenne ich war ein Schlüsselkind und aus mir ist vielleicht gerade deshalb was vernünftiges geworden. ich habe früh gelernt selbstständig zu sein. finde ich besser als die kinder heutzutage die mit 18 noch den arsch hinterher getragen bekommen.
mrsackles
mrsackles | 27.10.2009
16 Antwort
Jahrgang 1980
Wie wahr, wie wahr. Ich bin gespannt, ob ich meinem Töchterchen wenigstens ansatzweise vermitteln kann, dass es auch eine Welt ohne Computer, Fernsehen etc. gibt, und dass das "Draußen" was sehr schönes und aufregendes ist. Werde jedenfalls mein Bestes geben. Es ist doch viel schöner, selber den Baum hochzuklettern, als es einer Spielfigur auf dem PC mit der Tastatur zu diktieren. ;o) Gruß, Rebecca
Snugglin
Snugglin | 27.10.2009
15 Antwort
.........
Voll und ganz deiner Meinung!! Bin Jahrgang 1979!!! Und wir lhaben überlebt!!! bin ehrlich gesagt froh dass ich in einem kleinen Dorf lebe und somit mein Sohn genauso aufwachsen darf. Ich finde nur so ist es eine echte und schöne Kindheit und man wird ganz einfach selbständiger....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
14 Antwort
@mamaspatz
ich weiss...es wird auch nicht einfach...aber ich bin eben ein Mensch er nicht ganz o geprägt ist vom *HEUTE* sondern ich lege viel Wert auf gewisse Dinge und Werte... Wenn ich es nur ein wenig schaffe dann ist alles ok..seufz... Es macht mir Kummer, ehrlich gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
13 Antwort
@et_ailuj
nicht schlimm ;-) trotzdem schön für einen Moment entführt worden zu sein!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
12 Antwort
bin1977
wie recht du hast-werde das dann mal meiner Tochter zu lesen geben die ist12, mal sehn was sie dazu sagt...
aykamaus
aykamaus | 27.10.2009
11 Antwort
@lady_76
ich glaub weniger dran unseren kinder diese werte vermitteln zu können, sie werden es nicht wirklich verstehen lernen weil es sowas eben nicht mehr gibt-so eine freie unbeschwerte kindheit.... ich versuch es auch es meinem sohn zu evrmitteln- aber sie wachsen ja schon in einem ganz anderen umfeld auf..... ich erzähle viel aus dieser zeit werde oft beschmunzelt aber vllt verstehn sies irgendwann
mamaspatz
mamaspatz | 27.10.2009
10 Antwort
@lady_76
es ist leider nur kopiert^^ aber genau so wie es früher war....
et_ailuj
et_ailuj | 27.10.2009
9 Antwort
hallo
ja das habe ich hier schon mal gelesen, und es stimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
8 Antwort
hihihi
wie wahr wie wahr!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 27.10.2009
7 Antwort
OHJA Baujahr 76
und ob!!!!Ich habe iene Gänsehaut!!!!Sehr gut was du da geschrieben hast!!War schön für einen Moment zurückzugleiten ;-) Aber ich muss dir sagen meine Einstellung ist immer noch die Gleiche und ich versuche genau dieses meiner Tochter zu vermitteln... Ich weiss nicht ob es mir gelingt...!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
6 Antwort
...
ein bericht aus meiner kindheit- seufz- wenn ich sehe was heute draus geworden ist in nur einer generation-könnte mitm kopf schütteln... wenn ich daran denke das mein sohn auch in das PC zeitalter reinwächst find ichs schade dass er nie "die wahren freuden des lebens" kennenlernt und mit mir teilen kann weil es 2 unterschiedliche welten werden
mamaspatz
mamaspatz | 27.10.2009
5 Antwort
hhhmmm???
du sprichst von meiner kindheit!!! schon krass!! ich finde auch schlimm, wie heutzutage alles genau entgegengesetzt läuft!!
Mama-Kathi
Mama-Kathi | 27.10.2009
4 Antwort
jahrgang
1975 ja ich gehöre auch dazu und deswegen packe ich meine kinder nicht in watte grins
claudia211075
claudia211075 | 27.10.2009
3 Antwort
ich bin jahrgang 1987
falle also nicht dadrunter.....jedoch muss ich sagen das ich den großteil dort auch aus meiner kindheit kenne
juliesmum
juliesmum | 27.10.2009
2 Antwort
Super find ich klasse
bin Jahrgang 1977 :-)) :-)) :-)) :-)) :-))
winnetouch
winnetouch | 27.10.2009
1 Antwort
kenn ich schon
hab das auch schon gepostet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Dies steht in meinem Profil
01.01.2010 | 14 Antworten
Ein Dankeschön
29.11.2009 | 10 Antworten
Trotzphase was tun?
26.11.2009 | 10 Antworten
Hier mal zum nachdenken
21.10.2009 | 17 Antworten
Ab wann Anwalt und wer zahlt den?
02.08.2009 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading