Ratlos : ( : ( : (

fiducia711
fiducia711
26.10.2009 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben!
Ich bin total ratlos. Mein Freund seine Oma ist 86 Jahre und sie hat in dem letzten Jahr extrem abgebaut. Sie hatte in letzter Zeit schlimme Beinschmerzen und ihr allgemein Zustand ist grauenvoll. AUch ist sie total verwirrt. Haben sie dann gestern ins KKH. Es gibt leider keine Hoffnung mehr. Ihr rechtes Bein ist abgestorben und müsste ab. Jedoch würde sie ne OP nicht überleben. Jetzt ist es nur noch eine Frage der Zeit. Sie bekommt Morphium und jeden Tag kann es nun zu Ende sein ..
ISt total schlimm. Mein Ferund und seine Familie tun mir total leid. Ich habe selbst den leidensweg meiner Oma miterlebt und musste sie gehen lassen. Es ist wirklich schrecklich. Aber für seine Oma ist der Tod wirklich eine Erlösung. Nun zu meinem Problem. Er will sie natürlich noch jeden Tag besuchen gehen und die Zeit nutzen wo sie noch lebt. Nun will er aber immer abends gehen wenn die Kleine dran ist mit baden und Flasche. Er ist auch derjenige der sie immer ins Bett bringt. Naja und wenn er da abends jetzt immer nicht da ist leidet sie total und sie kann ja nichts dafür. sie sieht ihn ja schon tagsüber nicht .. nun weiß ich nicht ob ich zu egoistisch denke? oder wie ich meinem freund klarmachen soll das er versuchen soll tagsüber zu seiner oma zugehen. er ist selbstständig und könnte es sich schon einrichten .. alles ein mist.. bin total überfordert mit der situation.. (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@tinchris
Danke schön.... Ja, dass ist es ... leider... aber irgendwie geht es immer weiter...
fiducia711
fiducia711 | 26.10.2009
10 Antwort
@fiducia711
ich wünsche euch jedenfalls viel kraft denn es ist immer ein schlag wenn ein lieber mensch geht !!!
tinchris
tinchris | 26.10.2009
9 Antwort
@tinchris
Ich habe das auch alles durch. Vor drei Jahren an Weihnachten hatte meine Oma einen Schlaganfall. Das war die Hölle für mich. Meine Oma hat mich groß gezogen da mein Dad Arzt ist und meine Mama in der Kindergrippe gearbeitet hat und sie quasi nie Zeit hatten. Ich musste zusehen wie es ihr Tag für Tag schlechter ging... Als ich dann schwanger wurde ging es wieder bergauf mit ihr. Sie hat sich so auf die Kleine gefreut. Doch plötzlich zwei Tage nach Emmas Geburt ist sie gestorben. In mir ist alles zusammengebrochen. Doch ich hatte keine Zeit zum trauern. Ich musste für mein Kind dasein. Emma hat mir sehr geholfen. Am 29.11. ist dann auch noch ein sehr guter Freund bei einem Autounfall ums Leben gekommen. dDas war alles bisschenv iel. Ich wrde meinem Freund sogern helfen aber ich kann nicht. Das wühlt alles in mir wieder auf... Aber leider ist so der Lauf des Lebens..... es ist so traurig....
fiducia711
fiducia711 | 26.10.2009
8 Antwort
@fiducia711
Wenn er sowieso nur kurz dort sein kann, weil es sonst zu viel ist könnt ihr ja vielleicht das Ritual etwas verschieben...
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.10.2009
7 Antwort
@scarlet_rose
Das ist der Oma leider zuviel. Ihr ist im Moment jeder Besuch zuviel. Sie freut sich kurz und meint dann immer das sie ihre Ruhe will. Ist ganz schwierig. Manchmal erkennt sie einen auch gar nicht. Oft nicht mal ihre eigene Tochter.... ist total traurig... :((
fiducia711
fiducia711 | 26.10.2009
6 Antwort
Guten Morgen!
Auf der einen Seite ist das eine unangenehme Situation für Dich! Verstehe ich total! Anderseids ist meine Meinung, Du solltest ihn das so machen lassen! Das ist doch eine sehr schwere Situation für ihn! Er ist Selbständig ok, aber dann muß er doch erst recht viel arbeiten, oder? Er hat nun ein gewaltiges Päckchen zu tragen! Wenn Du ihm da jetzt reinredest .... hm was soll das bringen? Ich würde erst mal abwarten, evt kommt er von ganz alleine dazu den Zeitplan abzuändern! Denke er wird sehr schnell das Abendritual mit der kleinen vermissen! Und es wird immer mal Zeiten geben, wo er nicht so für Euch beide da sein kann wie Du es evt gern hättest! GLG Tracy und mein Beileid...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.10.2009
5 Antwort
...
Ja das ist richtig. Das sehe ich auch ein. Was mich nur so sehr stört ist das er tabsüber stundenlang mittagspause macht, vor zehn nicht beginnt zu arbeiten weil er mit seinen kumpels kaffeetrinkt... das ist alles zeit die er mit seiner oma verbringen könnte... aber da zieht er das vor...
fiducia711
fiducia711 | 26.10.2009
4 Antwort
.....
Die Situation ist schwierig. Wie Du schon schreibst wäre es wohl besser für die Frau. Rede doch mal mit Deinem Freund drüber ob er sie nicht tagsüber besuchen könnte oder kann. Da die Kleine ja auch die abendlichen Rituale braucht. Setzt euch mal in Ruhe zusammen und redet über Deine Bedenken. Ihr werdet zum Wohl euch beiden und der Kleinen eine passende Lösung finden. Alles Gute :)))
Sweetsly
Sweetsly | 26.10.2009
3 Antwort
vor einem jahr
haben wir das gleich durch gemacht...die oma meines mannes ist am 10.11 verstorben und wir waren auch jeden abend im kh ... lass deinem mann die zeit mit oma denn sein kind wird er noch jahre sehen aber seine oma vieleicht nur noch heute oder morgen
tinchris
tinchris | 26.10.2009
2 Antwort
...
Ich würde sagen gönn ihm die letzten Tage mit seiner Oma. Auch wenn es hart wird für die Kleine, sie kann sich daran gewöhnen und so lange wird es ja nichtmehr dauern. Wäre es nicht möglich die Kleine mit zur Oma zu nehmen? Also vielleicht nicht täglich, aber ab und zu.
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.10.2009
1 Antwort
ich finde, in dieser situation musst du dich mal hinten ran stellen mit eurem kind
verstehe auch gar nicht, wie man so stur sein program durchmacht, wenn so etwas ist. wenn doch die oma im sterben liegt, dann ist das doch nur eine momentan aussergewoehnliche situation und dann muss man ein bisschen flexibel sein und umdenken.
mamilein40
mamilein40 | 26.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Ratlos
22.05.2018 | 2 Antworten
ratlos und wütend - Progestan ?
19.03.2016 | 6 Antworten
Nun bin ich ganz Ratlos-Thema stillen-
12.06.2014 | 17 Antworten
Schwanger mit 22 und ratlos :/
20.09.2013 | 22 Antworten
Ratlos Berufswahl
04.09.2013 | 6 Antworten
Ich bin Ratlos!
12.06.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading