Warum muss man sich immer Rechtfertigen

Mami_im_Netz
Mami_im_Netz
23.10.2009 | 12 Antworten
wenn die kleinen Mäuse mit im Elternbett schlafen? Redet man euch auch in der Erziehung rein? Nein? Dann lasst doch jedem seine Methode. Mein kleiner (19 Monate) schläft auch bei uns. Und ich finde das richtig schön. LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mit steigender Kinderzahl und zunehmendem Alter der Mama, werden ungefragte Ratschläge rarer
......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
2 Antwort
---
Du musst dir doch nicht reinreden lassen. Jeder macht es so, wie er es am Besten findet. Bei uns ist es halt so, dass mein Mann jeden morgen früh raus muss, und unsere kleine so unruhig schläft, dass sie in ihrem eigenen zimmer schlafen muss. Zwischendurch kommt sie auch mal in unser bett, aber bei uns ist das ne ausnahme und auch richtig schön...
tinaneele
tinaneele | 23.10.2009
3 Antwort
hi
also unser sohn schläft in seinem zimmer ein aber jede nacht kommt er dann von alleine zu uns und schläft dann bei uns im bett und wir finden das richtig schön! solange die eltern damit zufrieden sind das das kind im ehebett mitschläft ist doch alles gut! wir sind glücklich so und keiner kann das ändern egal wie er sich äußert!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
4 Antwort
Versteh ich auch nicht.
nachdem ich erfahren durfte, wie schnell die Zeit vergeht und damit auch das gemeinsame schlafen mit den EIGENEN Kindern, kann ich diese Diskusionen nicht nachvollziehen. Wie oft, wie lange und überhaupt. Geniesst es doch einfach. die Zeit kommt nicht zurück. Irgendwann schlafen sie in ihren eigenen Betten und wollen gar nicht mehr bei Mama und/oder Papa schlafen. Und das wird als gut erachtet? Versteh ich nicht....
spicekid44
spicekid44 | 23.10.2009
5 Antwort
Jedem das Seine
ich finde, solange sich alle wohl mit einer Situation fühlen, ist alles okay!!! Wer kein Familienbett will, der solls halt lassen. Wir haben am Anfang auch im Familienbett geschlafen. Als unsere Tochter sich anfing im Schlaf zu drehen und mich fast pausenlos versucht hat anzunuckeln, hab ich das ganze aufgelöst und sich schlief von da an in ihrem Bett. Fand die Situation für mich nicht mehr gut, also hab ichs geändert. Kenne also beide Seiten und ich denke es ist jedem seine Sache, wie er/sie schläft. lg kiba
kiba
kiba | 23.10.2009
6 Antwort
Ich fände es wunderschön....
... wenn unsere mal ins Bett kuscheln kommen würden.... Die mögen das aber nicht :-((
twinnimam
twinnimam | 23.10.2009
7 Antwort
das mußt du ja nicht!
laß dich da doch auf keine diskusion ein....mach wie du es denkst und laß die anderen reden!!!! meine schläft in ihrem bett ein, aber meist wird sie nacts wach und dann hole ich sie mir.ich finde es auch schön wenn meine maus bei mir schläft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
8 Antwort
ich mag es auch nicht, wenn man mir reinredet
auch nicht in der erziehung. unsere kleine schläft vom 1. tag an in ihrem eigenen bett in ihrem zimmer, weil ich angst hatte, dass sie sonst nachher nicht mehr dahin wil, wenn wir sie erst bei uns hatten. das klappt auch eigentlich sher gut, nur 3, 4 nächte hatten wir sie bei uns und morgens hole ich sie, wenn sie wachwird so gegen 6.30 in der hoffnung, dass sie nochmal einschlummert und ich noch nicht aufstehen muss :-) tu was du für richtig hälst, ich finde es nicht schlimm
jersey_
jersey_ | 23.10.2009
9 Antwort
lass dir nicht reinreden!
Mein kleiner Mann schläft auch ab u. zu bei uns mit im Bett! Man muss sich das manchmal anhören, dabei gibt es im Endefekt sooo viele Eltern die ihre Kinder mit ins Bett nehmen! Und es sit doch schön das kuscheln...!
Origami
Origami | 23.10.2009
10 Antwort
Meine kleine ( 3 1/2 monate) schläft auch bei uns im bett und dies seit iher geburt....
und ich finde es schön und sie darf solange bei uns schlafen wie sie es möchte und es braucht... Warum sollte ich bloß mein kleines baby in ein eigenes bett verfrachten? was ist das für ein blöder Kommerzscheiss? Keine säugetier lässt sein junges auch nur 3 cm weit weg von sich schlafen... also leute bedenkt doch mal wir sind doch im grunde genommen auch säugetiere, also wieso wird es nie akzeptiert???
Cilek
Cilek | 23.10.2009
11 Antwort
meiner ist 20 monate und
er schläft auch bei uns mit im bett.
karimaa
karimaa | 23.10.2009
12 Antwort
Bett
Du mußt dich doch nicht rechtfertigen. Es muß auch niemand anderes erfahren, wo dein Kind schläft. Ist eine Familienentscheidung, die niemanden etwas angeht. Bei uns gibt es dieses Thema gar nicht im Bekanntenkreis. Ich käme ehrlich gesagt auch nicht auf die Idee, jemanden zu fragen, wo sein Kind schläft. Doch eigentlich eine langweilige Sache für andere Leute.
Kornblümchen
Kornblümchen | 24.10.2009

ERFAHRE MEHR:

*warum rechtfertigen*
22.08.2012 | 59 Antworten
Rechtfertigen
02.01.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading