Ich habe ein Problem Verzweifel irgendwie langsam

Yvi88
Yvi88
23.10.2009 | 11 Antworten
Hallo ihr lieben,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Gehört zwar nicht so wirklich hier her, aber ich probier es mal ..

Und zwar folgendes ..

Wir wohnen nun in einer 4 1/2 ZKB Oberwohnung (88qm) .. Sind im März letzten Jahres hier eingezogen .. Haben alles komplett renoviert, sprich jeder Bodenbelag raus und jede Tapete von der Wand (vorher waren hier Katzen und die haben alles vollgepinkelt und vollgeschissen). So, es ist eine Wonung von meinem Bruder und wir wohnen somit sehr günstig .. Sprich 285Euro kalt .. Wir haben nun die möglichkeit in eine Unterwohnung zu ziehen mit 112qm.. Zimmeranzahl ist gleich .. Die würde uns dann 350 Euro kalt kosten .. Ist auch von meinem bruder .. Wir bekommen im Februar ein Baby und wir haben uns gedacht, dass eine Unterwohnbung ja praktischer wäre .. Zudem habe ich auch gesundheitliche Probleme (Knieschaden) und kann somit auch nicht den ganzen Tag die Treppen rauf und runter rennen und mit Kind wird es dann ja mehr zum schleppen .. Hier ist es im Sommer natürlich auch sehr sehr heiß (um die 35-40grad wenns richtig schlimm ist) .. Nun das Problem.. Wir haben nun schon zugesagt das wir in die Unterwohnung wollen .. Nur so langsam bekomme ich zweifel ob es wirklich das richtige ist .. Wir haben hier so viel Geld rein gesteckt (bestimmt 1500-2000Euro) und das selbe müsste in der anderen Wohnung auch gemacht werden, da brauchen wir sogar zu dem renovieren noch ne Küche und die ist auch schnell bei 1500 Euro .. Hier waren auch schon Leute zum gucken und die waren natürlich alle sehr begeistert .. Die können nicht verstehen warum wir raus wollen .. Und so langsam weiß ich das auch nicht mehr .. Fühle mich richtig schlecht ..

Was würdet ihr mache?
Meint ihr, wir sollten vielleicht mal mit meinem Bruder sprechen und ihn Fragen ob er nicht doch die Unterwohnung vermieten kann? Ich muss auch sagen, dass wir nicht gekündigt haben (weil es ja in der Familie bleibt). Aber mein Bruder sieht es auch nicht ein, dass er uns für das renovieren etwas Geld wieder gibt .. Und wenn uns die Nachmieter nicht einen Teil wieder geben wollen, werden wir das ganze Laminat was wir gelegt haben raus reißen ..

Nun kam mein Mann vor ein paar Tagen noch an, dass er gerne in ein Paar Jahren (ca. 3-5Jahre) ein eigenes Haus Bauen oder kaufen möchte .. Ab nächstes Jahr verdient er nämlich mehr Geld und dann würde das auch bald drin sitzen .. Nun komm ich natürlich noch mehr ins grübeln, ob wir das Geld fürs renovieren nicht dann lieber fürs Haus behalten sollen ..

Grrr.. Ist das alles kompliziert .. Sorry für den langen Text.

LG
Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@stern89
Ich muss dir Recht geben, bei so wenig Miete kann man ruhig investieren, wir zahlen 2000€ fürs Haus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
10 Antwort
@Yvi88
man muss ja bedenken, das er auch versicherungen, vllt noch bankkredit ect bezahlen muss und die 320€ werden das wohl decken. wenn man es auf jahr zb sieht werdet ihr durch sein angebot mehr als die 2000€ renovierungskosten gespart haben.
stern89
stern89 | 23.10.2009
9 Antwort
@stern89
ja, das stimmt schon... für die unterwohnung würden wir auch nur 320 euro zaheln... hatte mich versehen... aber er nimmt so auch nicht viel für die wohnungen die er hat... Er würde für unsere nun von 285 eruo auf 320 euro gehen... ist auch noch sehr billig... deshalb haben wir damals auch viel investiert... Nur er hat uns damals versichert, dass er uns einen teil der kosten wieder erstattet... aber er hat sich so veränadert, dass er das nun nicht mehr einsieht...
Yvi88
Yvi88 | 23.10.2009
8 Antwort
@aylin08
ja, das blöde ist nun auch das es familie ist... Ich mag ja überhaupt keins treit in der familie... und ich habe angst, dass es zum streit kommt wenn wir uns nun doch wieder umentscheiden... zumal ja hier auch wohl welche schon rein wollen...
Yvi88
Yvi88 | 23.10.2009
7 Antwort
dafür zahlt ihr super wenig miete.
350kalt da bekommt man in augsburg vllt 40qm. und dein bruder kommt euch warscheinlich mit der miete auch entgegen, deshalb finde ich es nicht schlimm wenn ich 2000€ investiert hätte, ist ja auch familie^^
stern89
stern89 | 23.10.2009
6 Antwort
echt schwierige situation
aber wenn ihr euch in eurer jetzigen wohnung wohlfühlt dann würd ich bleiben und das geld auf die seite packen fürs eigenheim.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
5 Antwort
@aylin08
mietvertrag haben wir nun auch... nur wir haben nicht offiziell gekündigt... rein thoretisch müssten wir deshalb auch nicht raus... er hat ja nichts in der hand das wir raus wollen... also nichts schriftliches... Die küche ist hier schon drin gewesen... und das Laminat könnten wir mitnehmen... nur die räume sind da ein ganzes tück größer und somit können wir die mit diesem laminat ja nicht fertig legen... sonst würden wir das machen...
Yvi88
Yvi88 | 23.10.2009
4 Antwort
da auf deinen bruder anscheinend ja kein verlaß ist
und er sich zum negativem verändert hat würde ich mich auf gar nichts mehr auf familienbasis einlassen.wenn ihr in die andere wohnung ziehen soltet dann macht das schriftlich mit mietvertrag wo alles fixiert ist, dein bruder muß dann dafür sorgen das die wohnung in bezugsfertigem zustand ist! könntet ihr die küche nicht mit in die andere wohnung nehmen und das laminat unten wieder verlegen?is zwar ne menge arbeit aber wenn ihr eh in naher zukunft ein eigenheim wollt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
3 Antwort
@Flake
das würde er nur nicht machen... Das Problem ist, die die nun drin sind reißen ihre sachen raus... und der der rein will muss neues rein legen... Ja, im letzten jahr hat er auch noch gesagt, dass wenn wir ausziehen gibt er uns nen teil fürs renovieren wieder... aber nun macht er das nicht... er sieht das wohl nicht mehr ein... er ist total egoistisch geworden was das angeht...
Yvi88
Yvi88 | 23.10.2009
2 Antwort
dein bruder muesste das zahlen!!!!!
das hat nix mit umzugsrenovierung zu tun!!!! ausserdem hinterlasst ihr ihm eine tiptop wohnung!!!!! wenn er so nett ist muss er es nun mal zahlen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.10.2009
1 Antwort
mensch. was sag ich denn...
die Unterwohnung würde uns 320 Euro kalt kosten. Die kostet nun 350 :-)
Yvi88
Yvi88 | 23.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten
Problem mit dem Vater
12.05.2014 | 9 Antworten
trinkt sehr langsam warum?
20.04.2012 | 7 Antworten
37+2 SSW gehts jetzt langsam los?
27.06.2010 | 13 Antworten
Herzschlag des Babys 9 ssw zu langsam?
17.02.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading