Boa bin ich stinkig!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.10.2009 | 13 Antworten
Hallo Mädels,
sorry aber ich muss mich mal eben auskotzen!

Da haben wir vor 3 wochen einen schicken gebrauchten ford mondeo kombi bei schmidt und koch für 7500.- gekauft! haben dafür unsere beiden alten verkaufen müssen. ging ja auch alles gut!.

so, bei der probefahrt war der wagen ziemlich laut (vorne). wir wurden nur belächelt so nach dem motto fahrgeräusche sind doch normal. wir dachten es käme von den reifen weil die ziemlich pörös waren und rissig (krass und damit lassen die einen noch fahren). naja, dann ahben sie neue reifen drauf gemacht und wir sind wieder probegefahren. die geräusche waren besser aber nicht weg. uns wurde gesagt der wagen wurde durchgecheckt!
also haben wir ihn dann gekauft! nach einer woche nervten uns die fahrgeräusche aber doch weil sie schlimmer geworden sind. wir sind dann zum ADAC gefahren um mal von einer neutralen person nachschauen zu lassen. der ist nur eine runde gefahren und hat sofort gewusst was war. radlager vorne rechts kaputt! super.. wir wieder beim autohaus angerufen. man konnte uns nicht sagen wie weit der wagen gecheckt wurde (?). egal. wir durften es reparieren lassen bei ford. 2 tage später komm ich nicht mehr ins auto .. ich wieder zu ford-> türschloss kaputt. gut auch das wurde ausgewechselt und vom schmidt und koch bezahlt.

jetzt schaut mein man gestern durch zufall unter die tür (weil ihm was runter gefallen ist) und was sieht er? ROST an 3 türen unten. alles vergammelt .. ist das zu glauben? warum kaufe ich eigentlich bei einem händler ein auto? ich bin echt sauer.. wir also heute wider zu schmidt und koch und mit dem chef gesprochen. er hat ein typ geholt (KFZ Meistr) und der schaut und sagt typische ford-krankheit.. hätte man uns das nicht sagen können? angeblich wussten die das nicht das da rost ist. schauen die sich die autos nicht an die sie verkaufen oder was? jetzt heißt es schlau machen bei der großen schmidt und koch werkstatt und die wollen das evtl. gar nicht reparieren bzw. weg machen weil dr kostenaufwand zu hoch ist .. das heißt entweder wir machen das selber (kostet wohl so 700.-) oder wir geben das auto zurück und haben keins mehr.. finde mal über nacht ein auto! und es soll auch ein mondeo sein weil der kiwa sogar längs rein passt .. man so eine sch.. bin echt traurig .. da kauft man einmal ein auto und dann sowas ..



so ausgekotzt .. sorry das ihr es abbekommt!
(verwirrt) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ohje...
das tut mir leid, aber habt ihr den wagen nicht mit garantie gekauft, die gibts doch auch für gebrauchtwagen.
rudiline
rudiline | 21.10.2009
2 Antwort
hallo,
deswegen raten ja auch viele, dass man lieber mal mit dem gewünschten wagen mal in ne werkstatt fährt um es dort checken zu lassen. erzählen kann der verkäufer dir letztendlich vieles wenn der tag lang ist. ich denke, jetzt habt ihr daraus gelernt und werdet den fehler nicht mehr machen. habt ihr alles gleich bar gezahlt? sonst würde ich mit dem verkäufer reden ob er mit dem preis nicht nochmal runter geht, weil er euch so nen ramsch verkauft hat. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
3 Antwort
hi
ja leider is es bei ford so das die karroserie nicht verzinkt is und es daher zu rost kommen kann... ich fahr mit autos die ich evtl. kaufen will immer zur werkstatt was auch mein gutes recht is als kunde.. also ne neutrale werkstatt die mir dann sagen was kaputt is usw..dann hab ich beanstandungen sofort in der hand und sehe dann wie der verkäufer reagiert
gina87
gina87 | 21.10.2009
4 Antwort
Ja
wir haben auch vor kurzem einen Ford gekauft , allerdings nicht bei einem Händler. Aber wir mussten auch mit dem zur Werkstatt, weil sich vorne im Auto auch etwas komisch anhörte. Hat sich dann rausgestellt, es war die Klimaanlage, der Kompressor war hin. Aber eh die das raus gefunden hatten vergingen zwei Wochen und wir wurden immer wieder hingehalten. Nie weider gehen wir in diese Ford-Werkstatt!!
Kristin87
Kristin87 | 21.10.2009
5 Antwort
.
ich finde es schon kulant das die firma die reperaturen übernommen hat. wenn ich berechne, das wir einen gebrauchten kangoo gekauft haben und uns dann nach und nach wirklich alles kaputt gegangen ist, was wir alles selber zahlen mußten...
zoe100
zoe100 | 21.10.2009
6 Antwort
he
das ist natürlich mist... hoffe das es gut für euch endet also wir haben einen focus keine probleme und kinderwagen bekommen wir quer und sogar waagerecht rein und dazu muss ich noch sagen ist es ein geschwisterwagen.... haben also genug platz noch zum einkaufen..glg
cindy1985
cindy1985 | 21.10.2009
7 Antwort
@rudiline
doch haben wir. aber da leider kein rost mit drin. das gibt es bei ford selber. aber auch nur wenn man 1x im jahr einen check machen lässt und das hat der vorbesitzer nicht gemacht....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
8 Antwort
@zoe100
krass... wir haben ja eine gebrauchtwagen-garantie für 1 jahr nach dem kauf. von daher haben sie nur die differenz von 30% bezahlen müssen. innerhalb von 4 wochen nach kauf machen das eigentlich die händler.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
9 Antwort
@Schnubbie
aber, wenn ihr dann die nächsten besitzer seid dann müsste das doch von euch weg zählen. ihr könnt doch net für den blöden vorbesitzer. würde nochmal mit dem händler reden und wegen dem preis handeln.
rudiline
rudiline | 21.10.2009
10 Antwort
Ach mensch
... das ist ja zum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
11 Antwort
ja wir sind von ford
auch geheilt, haben jetzt einen skoda octavia kombi, der hat auch megaplatz ist ein diesel und sogar allrader das wollte mein mann gerne-kann ich nur empfehlen :-))
aykamaus
aykamaus | 21.10.2009
12 Antwort
@rudiline
Wenn der Wagen nicht regelmäßig bei Ford gewartet wurde ist da zwecks Rost nichts zu machen. Da es ja jedem Auto Besitzer Frei steht welche Werkstatt er aufsucht. Allerdings wissen viele gar nicht das es überhaupt eine Rostgarantie gibt und welche Kriterien erfüllt werden müssen um diese auch zu nutzen. Traurig aber wahr!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009
13 Antwort
hi du
Na da hattet ihr ja echt pech. Hab schon wo ich die ersten Sätze gelesen hab auf das Radlager getippt denk auch das das Geräusch in den Kurven lauter war. Zum Glück wurde das gemacht das hätte böse ins Auge gehn können da so was nicht grad eine kleinigkeit ist. Das mit dem Türschloss muss ich sagen ist leider auch eine Fordkrankheit haben die seit Anfangan hatte mal nen Escort XR3i baujahr 87 und da war das gleiche. Das mit dem Rost ist auch Typisch Ford hatte das an den Hinterenradläufen. So das einzige was ihr machen könnt und was ich euch rate ist geht zum Autohaus und besprecht mit ihnen das sie das Auto zurück nehmen sollen aber gleichzeitig euch einen neuen besorgen der nicht die Mängel hat und das ihr so lang bis das neue Auto da ist den anderen fahren könnt ohne das es für euch irgendwelche nachteile hat. Ansonsten würde ich mit einem Gutachten vom ADAC und einem Anwalt das ganze klären wenn die sich nicht Kooperativ zeigen. LG RED
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2009

ERFAHRE MEHR:

schwiegermutter ist mal wieder stinkig
29.06.2010 | 9 Antworten
ich bin so stinkig
19.09.2008 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading