Ich habe da mal eine unangenehme Frage

Judithdiva
Judithdiva
04.10.2009 | 8 Antworten
Kann man jemanden in eine Klinik einfach einliefern lassen, wenn derjenige ein Alkohol Problem hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Sinead1976
danke für Deine lieben Worte. Ich hoffe Sie sieht es bald selber ein und lässt sich helfen.
Judithdiva
Judithdiva | 05.10.2009
7 Antwort
nee, das geht leider nich mehr so einfach
hab das Problem selber in der Familie gehabt... selbst, wenn akute Lebensgefahr besteht, gehts zwar in die Klinik, aber der Patient kann sich ja sofort wieder selbst entlassen. Fazit: man kann als Anghöriger nix machen und muß darauf warten, bis derjenige selbst einsieht, dass er ein Problem hat. Ich sehe es jetzt mittlerweile mit dieser Klarheit und kann seitdem besser damit umgehen. Ihm kann erst geholfen werden, wenn er es einsieht und dafür muß er warscheinlich erst ganz unten sein. #Ich wünsch dir viel Kraft, dass du dieses Problem auch schnell "von dir weisen" kannst
sinead1976
sinead1976 | 05.10.2009
6 Antwort
@Judithdiva
Sehr schwierig leider, aber man kann es versuchen, zum Beispiel wenn er Suizidgefährdet ist, eine gefahr für sich und andere darstellt, Halluziniert usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
5 Antwort
------------
ihr habt mir sehr geholfen
Judithdiva
Judithdiva | 04.10.2009
4 Antwort
...
nein nur mit einverständnisses des patienten gegen den willen geht nicht
Petra1977
Petra1977 | 04.10.2009
3 Antwort
Nein
Das geht nur, wenn akut das Leben desjenigen in Gefahr ist oder derjenige nicht mehr selber entscheiden kann. Also, z.B. darf man jemanden einliefern lassen, von dem anzunehmen ist, dass er sich sonst umbringt. Natürlich ist das Leben eines Alkoholikers auch bedroht, denn er säuft sich ja tot, wenn er langfristig nicht aufhört, aber der Wunsch zu einem Entzug muss von ihm selber ausgehen. Und das muss er sowieso. Du hilfst ihm nicht, wenn du ihn gegen seinen Willen einliefern lässt. Denn nur ein Süchtiger, der selber will, kann gesund werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
2 Antwort
Neeee - so einfach ist das glaub ich nicht ...
Da braucht man glaub ich eine richterliche Anweisung
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.10.2009
1 Antwort
...
glaub net. ich mein die müssten sich selber "einweisen"
Rose294
Rose294 | 04.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
total unangenehme frage!
15.03.2012 | 11 Antworten
Unangenehmes Ziehen im Unterleib
11.05.2011 | 8 Antworten
Unangenehme frage abszess?!
28.04.2011 | 8 Antworten
unangenehmer Druck & Stechen nach unten
23.08.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading