An alle Sternenmamas!

Engelchen2000
Engelchen2000
03.10.2009 | 18 Antworten
Hallo!
Zuerst möchte ich klar stellen, dass ich KEINEN hier im Forum einen Vorwurf mit dieser Frage machen möchte! Wie ich gerade sagte/schrieb: Es ist nur eine Frage!
Ich denke, das wir es schon so schwer genug haben!
Also:
Mir ist nun häufiger aufgefallen, wenn ich in verschiedene Profilen gestöbert habe, dass einige von euch ihre Sternenkinder nicht nennen! Bei vielen steht dann unter der Rubrik Kinder, "noch nicht eingetragen" oder eine Anzahl, inder euer Sternenkind nicht mitgezählt wurde!
Ich weiß das es einigen nicht leicht fällt darüber zu reden/zu schreiben, aber warum "nennt" ihr sie nicht beim Namen und seid stolz auf eure Sternenkinder!?
Freue mich auf viele Antworten und hoffe, dass ich es dann besser nachvollziehen kann! Ich könnte Toni NIE "verleugnen", dafür liebe ich ihn viel zu sehr!
Liebe Grüße Petra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
meisnt du
jetzt nur todgeburten oder auch fg??
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.10.2009
2 Antwort
@sabrinaSR
Ich meine alle Sternenkinder! Ob durch Totgeburt oder Fehlgeburt!
Engelchen2000
Engelchen2000 | 03.10.2009
3 Antwort
naja
ich hab auch ein sternchen aber ich habs auch nicht reingesetzt. vielleicht weil ich damit abschließen will wobei man das nie kann.. hmm hab mir noch gar keine gedanken darüber gemcaht
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.10.2009
4 Antwort
hi
die babys verliert man ja am anfang der schwangerschaft und da haben die halt noch keine namen, bin ja auch schwanger und wenn ich das verlieren würde hätte ich auch noch keinen namen dafür. denke schon das die mamis stolz auf ihre sternenkinder sind!
Mischa87
Mischa87 | 03.10.2009
5 Antwort
...
Na ja denke diese Mamis werden ihre Gründe haben...
Caro87
Caro87 | 03.10.2009
6 Antwort
oh mann
das ist echt so eine sache für sich jeder geht wohl anders damit um ich könnte mein sternchen nie verleugnen aber ich glaube das manche damit einfach vor trauer nicht offen umgehe können liebe grüsse
blume83
blume83 | 03.10.2009
7 Antwort
Wenn man sen Baby ganz früh verliert weis
man ja auch sehr oft kein Geschlecht von dem Kind. Wie soll man ihnen dann Namen geben??? Ob jetzt Sternchen oder Mäuschen ect.....ist doch eigentlich egal hauptsache man denkt daran oder
saliha-tara
saliha-tara | 03.10.2009
8 Antwort
..........
also ich habe ein kind in der 23 ssw verloren, florian ist auch beerdigt worden.wenn mich aber einer fragt wieviel kinder ich habe rede ich nur von meinen 2 lebenden kindern.in meinem herzen lebt der kleine weiter. du wirst sehen wenn du erst ein gesundes baby hast, wirst du deinen toten sohn vergessen.da es dein erstes kind war klammerst du dich jetzt dran.aber irgendwann wird dich die realität einholen. was ich aber übertrieben finde, das einige hier fg in den ersten wochen als tote kinder bezeichnen.die wissen gar nicht wie das ist ein baby was 20 cm groß ist tot entbinden zu müssen.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2009
9 Antwort
@Mischa87
Aber auch wenn sie noch klein sind , benennt man sie doch! Toni hieß damals "Würmchen"! Es gibt doch soviele Namen, wie ich hier auch gesehen habe: Ein paar Beispiele: Bauchzwerg, Krümmel, Pünktchen u.v.m!
Engelchen2000
Engelchen2000 | 03.10.2009
10 Antwort
@Engelchen2000
ich weiß nicht warum, kann da ja ned mitreden, hab ja kein sternenkind, ich denke das jeder anders trauert!
Mischa87
Mischa87 | 03.10.2009
11 Antwort
@florabiene
Man vergisst doch sein Sternchen nicht wenn man ein gesundes Kind hat. Bisschen doof ausgedrückt oder? Ich vergess meine Maus ja auch nicht obwohl ich ein gesundes Mädchen bekommen habe.
Caro87
Caro87 | 03.10.2009
12 Antwort
hey
ich hatte in der 9.ssw eine fehlgeburt und bis vor ein paar tagen hatte ich es auch nicht in meinem profil, weil ich es nicht konnte! das heißt aber nicht, dass ich mein kind verleugnet hab oder sonst was. ich würde es niemals verleugnen und denke jeden tag an mein baby. bis vor kurzem konnte ich auch nicht richtig drüber reden, weil es mir einfach zu schmerzhaft war... und ich denke das ist der grund warum viele es da nicht stehen haben. jeder geht mit diesem schmerz anders um... liebe grüße, tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2009
13 Antwort
stimmt
meine maus wurde immer keks genannt :O) so wie jetzt auch aber bei mir war die ganze zeit schlimm deshalb möchte ich gar nicht mehr daran denken. erst hab ich das kind verloren dann hat mich mein freund verlassen und meine oma is noch ins koma gefallen und das war ne verdammt harte zeit sodas ich da fast nie zurückdenke. ich schau immer nach vorne.. was dir passiert ist tut mir verdammt leid, und ich hoffe du wirst darüber einigermaßen hinwegkommen
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.10.2009
14 Antwort
@florabiene
oh ich finde es nicht böse gemeid aber ganz schön kras wie du damit umgehts ich habe sternche in der 14ssw tot geboren es war noch so klein und mein zweites kind immer wenn ich über meine tochter 5 jahre und über meine jetziege ss 15rede, rede ich nartürlich auch über sternche weil ich so stolz das es so lange bei uns war obwohl es so krank war aber wie gesagt jeder geht da wohl anders mit um aber ich glaube nicht das irgend jemand ja sein sternen kind vergisst liebe grüsse
blume83
blume83 | 03.10.2009
15 Antwort
@ florabiene
Nein, das werde ich niemals! Toni ist und bleibt mein erstes Kind! Ich werde ihn NIE vergessen! Auch Frauen, die ihr Kind schon früh verlieren, trauern um ihr Kind! Es ist ein unterschied, ob man das Kind in den ersten Wochen verliert oder still gebären muß! Die Trauer besteht aber bei beiden!
Engelchen2000
Engelchen2000 | 03.10.2009
16 Antwort
wobei
die trauer sicher noch größer ist wenn mann es still gebären muss. denn da ist man ja schon viel weiter
sabrinaSR
sabrinaSR | 03.10.2009
17 Antwort
Interessante Frage---
Antwort in neuer "Frage"...
kati-sv
kati-sv | 03.10.2009
18 Antwort
@LeonMaus08
Ich wußte nicht, wie ich es genau formulieren sollte! Deswegen das Wort "verleugnen". Wie ich ja sagte, ich möchte da niemanden mit angreifen oder weh tun! Ich möchte es einfach nur verstehen und akzeptiere jede Meinung zu diesen schweren Thema!
Engelchen2000
Engelchen2000 | 03.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Wiedergeburt
23.06.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading