Hilfe, Impfung, Baby krank?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.10.2009 | 3 Antworten
Hallo liebe Mami,
meine Mäuse haben gestern die 2. Impfung bekommen (6-fach, Pneumokokken u.Rotaviren). Seitdem sind sie total quenglig, weinerlich, haben erhöhte Temperatur bis Fieber und trinken nicht wirklich.

Kennt das jemand bzw. was machen?

Vielen Dank und liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hast du vom kinderarzt
keine zäpfchen bekommen?? die geben die normalerweise immer dazu, wenn nach der impfung sowas auftritt. denn nur die helfen dann. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2009
2 Antwort
@denise7575
Doch, doch, ich habe die Viburcol zur Beruhigung und Fieberzäpfchen, aber die gibt man doch erst ab 38, 5 oder?? Warum trinken die denn nicht richtig???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.10.2009
3 Antwort
kann passieren beim impfen
wenn du "krank" bist haste bestimmt auch nicht den riesen appetit ... es macht nix wenn sie 1-2 tage etwas weniger trinken, die holen sich das danach ganz schnell wieder. zwischendurch immer mal wieder etwas wasser zum trinken anbieten. zäpfchen würd ich auch nur im notfall, also ab 39 grad geben. kannsts aber auch mal mit feuchten wickeln probieren. wünsch dir viel kraft, es geht vorbei!
catcan
catcan | 03.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Impfung auch bei Durchfall?
11.06.2014 | 8 Antworten
tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
6 wochen altes baby verschleimt
17.02.2012 | 19 Antworten
baby nach impfungen krank
23.01.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading