Wie reagieren eure Kinder auf`s Feuer?

wassermann73
wassermann73
26.09.2009 | 14 Antworten
Nabend liebe Mamis(wink), mich würde intressieren wie Eure Kinder auf`s Feuer reagieren?
Mein Sohn fast 3 Jahre bringt mich noch auf die Palme. Er war schon immer auf`s Feuer wie ein verrückter. Eigentlich dachten wir, wenn er sich mal brennt daß es dann vorbei ist.(denk)
Pustekuchen, heute hat er versucht ein angezündetes Teelicht aus dem Behälter zu nehmen. (traurig03)
Grad jetzt in der Jahreszeit hab ich gerne Teelichter an.
Wir befinden sich zwar immer in der Nähe aber es kommt schon mal vor, daß es an der Tür klingelt und wir diese öffnen müssen.
Er nutzt also wirklich jede Gelegenheit um an die Kerzen zu kommen.

Ich weis nicht was ich noch mit ihm machen soll. Wenn ich Nein sage sagt er ja und lacht. (traurig02)

Wis wer einen Rat für mich(help)

(danke) Lg Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ganz krass
lass ihn reinfassen und er wirds nie wieder machen wenn er erst merkt wie das weh tun kann!! meiner 2 sagt immer wenn er feuer sieht heiß nicht anfaßen aua... und er hat auch nochnie rein gefasst ich hab ihn das erklärt und er hats verstanden
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2009
2 Antwort
...
denke mal, wenn du auf Nummer sicher gehen willst mach die Lichter aus wenn du den Raum verlässt, auch wenns nur kurz ist. Oder stellst die Lichter hoch wo dein Sohn nich ran kann.
max1411
max1411 | 26.09.2009
3 Antwort
Mein Großer (3 Jahre)
hat früh den beaufsichtigten Umgang mit Kerzen gelernt...er schaut sie sich nur an geht aber nicht daran! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.09.2009
4 Antwort
oh weih
also meine ist jetzt fast zwei und sie weiß genau das sie das nicht darf weil es heiß ist und sie dann aua hat wenns angefasst wird. meine hat schon respekt vor dem feuer.trotzdem pass ich immer auf. dann versuch etwas strenger zu sein und ernmahne ihm immer wieder bei jeder gelegenheit, versuch ihm zu erklären wie es ausarten kann so das er es natürlich leicht nachvollziehen kann. viel glück.
coccinella
coccinella | 26.09.2009
5 Antwort
@Taylor7
Meinem Sohn intressiert es NICHT! Wir haben auch einen Schwedenofen im Gang stehen und da hat er schon 2x hingelangt sodaß er voll die großen Brandblasen hatte! Wir haben dann auch gedacht, jetzt wird er nie wieder hinlangen. Denkste, er langt immer wieder mal hin. Auch in der Krabbelgrubbe war er auf`s Feuer ganz verrückt. Ich weis nicht mehr was wir noch machen sollen. Anscheinend hat er Hornhaut an den Händen.
wassermann73
wassermann73 | 26.09.2009
6 Antwort
Dann zeige es ihm !!
Brige ihm bei, wie man mit Feuer umgeht 1. Regel: niemals alleine rangehen 2. niemals alleine anmachen 3. immer um Hilfe rufen, falls es doch brennt Nele hatte damals eine Woche lang ein Feuer-Projekt in der Schule, dort haben sie den Kindern beigebracht wie man Feuer ordentlich anmacht und auch wieder aus macht Und vor allem haben sie gelernt wie man ein Streichholz ausmacht, ohne es einfach fallen zu lassen Die Kinder waren damals 4-5 Jahre alt. Lia hier ist jetzt auch 3 Jahre alt und ich werde ihr jetzt auch zeigen, dass Feuer nicht nur schön ist, sondern auch weh tut und schaden anrichten kann. Ich denke, dass auch Dein Junior soweit ist, um sowas zu verstehen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.09.2009
7 Antwort
@Maxi2506
SUPER !!!!!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.09.2009
8 Antwort
@ wassermann73
oh nicht das er mal nen feuerteufel wird... das ja blöd wenn er daraus nicht lernt mh.. da fehlt ma auchnichts mehr ein wie man es sonst noch erklären könnte wenn er sogar schon reingefasst hat
Taylor7
Taylor7 | 26.09.2009
9 Antwort
Hallo Süße!!!
Also mein großer hat respekt vor Feuer.Aber interessant findet er es auch noch.Mein kleiner möchte Teelichter und so weiter immer anfassen.Kann ich auch reden was ich will und wie lange ich will!Interessiert ihn auch nicht.Ich stelle die kerzen jetzt immer so hin das er nicht ran kommt.Oder ich mache erst welche an wenn er im Bettchen ist.
Binahex
Binahex | 26.09.2009
10 Antwort
Upsss
nicht Schule..... Nele war in der Kita, da haben sie das Projekt FEUER gehabt
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.09.2009
11 Antwort
das
frag ich mich seit es jetzt schon langsam kalt wird, wir haben nämlich in der küche einen holzofen, und im wohnzimmer einen kachelofen, und ich hab überhaupt keinen plan wie ich meinen zwillis 16 monate beibringen kann da nicht hinzugreifen oder überhaupt das es gefährlich is und weh tut! womöglich müssen sie selbst drauf kommen ... das kann ja ein winter werden! letztes jahr waren sie ja noch lg
kloibi100
kloibi100 | 26.09.2009
12 Antwort
@alle
meine Nerven sind bald am Ende. Jetzt wo wieder die Zeit kommt wo wir den Ofen jeden Tag anheitzen. Ich hab jetzt schon wieder panik. Die Blasen wo er hatte waren nicht grad klein aber er hat 3 Wochen später gleich wieder hinlangen müssen.
wassermann73
wassermann73 | 26.09.2009
13 Antwort
@Solo-Mami
wir können gerne mal tauschen. Mal sehen ob Du genügend Nerven für meinen junior hast. Ich hätte ihn Dir ja mit ins Päckchen geben können. LG
wassermann73
wassermann73 | 26.09.2009
14 Antwort
@wassermann73
Ach das wird schon .... kannst ihn ja mal per Kurier rumschicken. Ich sag Dir Bescheid, wenn das Projekt Feuer wiederholt wird Hast mich aber auch eine schöne Gruppen-Idee gebracht ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Kleinkind ignoriert Ansprache?
01.01.2017 | 5 Antworten
wie würdet ihr reagieren? ehering?
15.11.2013 | 25 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten
hilfe scheide brennt wie feuer:-(
20.10.2012 | 19 Antworten
Feuer- und AMOK-Alarm an der Schule
14.09.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading