ich bin dof ich weis aber manchmal farge ich halt blöd wie so ei8ne blöde farge

herzchenx3
herzchenx3
21.09.2009 | 8 Antworten
was versteht man alles unter kohlenhydrate ?
und was unter rohkost?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@magnolia81
Da sich dort aber gegenseitig alle korrigieren, kannst du davon ausgehen, dass bei derartig einfachen Themen kaum Fehler stehen bleiben. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
7 Antwort
@jeniejoschi
nicht vergessen wikipedia ist ne freie enzyklopädie und kann fehler enthalten nur weil es da so steht muss es net stimmen. stimmt zwar in dem fall aber wikipedia is nix wissenschaftliches
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
6 Antwort
@magnolia81
Doch :) Wenn du zuviele Kohlehydrate aufnimmst werden die überschüssigen sehr wohl in Fett umgewandelt. KH sind eigentlich Stärke und Ballaststoffe. Stärke wandelt der Körper in Glucose um , also Zucker, das dauert länger als die Verwertung von normalem Zucker und liefert erst später und länger Energie. Ballaststoffe verwertet unser Körper nicht, sie füllen quasi nur den Magen und kommen einfach wieder raus. Wikipedia beschreibt das alles sehr genau. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
5 Antwort
@camouflage
fett und eiweiß sind fett und eiweiß und keine kohlenhydrate. zucker ja aber der rest net. auserdem sind net alle kohlenhydrate schnelle energielieferanten da es noch immer den unterschied zwischen guten und schlechten kohlenhydraten gibt. ausserdem werden die kohlenhydrate net in fett umgewandelt sondern bei zu viel kohlenhydraten wird das fett der nahrung in die zellen eingelagert da es net gebraucht wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
4 Antwort
huhu
also rohkost sind so sachen wie salat, möhren, paprika, halt alles was man roh isst. kohlenhydrate sind ein baustein der nahrung, wie z.B. Fett, Eiweiß oder Zucker. Sehr kohlenhydrat reiche Speisen sind z.B. Nudeln, Brot, Müsli usw. Kohlenhydrate sind ein schnell verwertbarer Energielieferant, kann bei übermässigem Verzehr in Fett umgewandelt werden und wird dann in den hüften eingelagert.
Camourflage
Camourflage | 21.09.2009
3 Antwort
kohlenhydrate
www.apotheken-umschau.de/.../Gesunde-Ernaehrung-Was-sind-Kohlenhydrate-
Jungemama2287
Jungemama2287 | 21.09.2009
2 Antwort
essen
kohlenhydrate: kratoffeln, reis, nudeln, obst, brot, bohnen, sojaprodukte alle getreideprodukte rohkost alles was nicht gekocht und somit roh ist, z.b.salat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2009
1 Antwort
rohkost ist salat und gemüse (soweit ich weiß)
und kohlenhydrate glaub ich fleisch nudeln kartoffeln und so sachen.
Young_mami20
Young_mami20 | 21.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Wer hält Kinder beim Impfen fest?
15.09.2010 | 32 Antworten
Wie kann man nur so blöd sein
19.04.2010 | 9 Antworten
wie lange hält der Mittagsbrei satt?
28.02.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading