HILFE PROBLEM GeburtstagsChaos HILFE

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.09.2009 | 20 Antworten
Hallo, ist ein sehr langer Text aber bitte nehmt euch die Zeit zum lesen, brauch DRINGEND Hilfe dabei! BITTE! :(


Mein Sohn (Norbert) hat am 23.9 ALSO IN 3 TAGEN, seinen 1 Geburtstag. Wir haben uns so schön alles ausgemalt .. das Haus hergerichtet, einen Zoo besuch mit der ganzen Familie geplant usw ..

Problem 1:

Das schön geputzte und hergerichtete, neu gemalte und geschmückte Haus wurde gestern fürchterlich verwüstet.. Es kamen gestern ganz plötzlich Arbeiter, die bei unseren Leitungen rum schnüffeln mussten, und haben dafür ein RIESEN LOCH aus der Wand raus gehauen! NACHDEM WIR NEU AUSGEMALT HABEN! Ich dachte ich hau die alle K.O. ! (schlagen) (warten) (tempo) (tempo)

Meine Güte, es sieht so katastrophal aus! Das ganze Haus ist mit einer dicken Staubschicht bedeckt, weil sie auch gestemmt haben .. sie haben das Loch wieder mit Ziegel und Zement zu gemacht, aber ihr könnt euch vorstellen wie schrecklich das aussieht! Außerdem ist der Zement auch auf den Boden geklatscht den man als wir wieder ran durften nur sehr schwer wieder weg brachte. Der Boden wurde von mir gestern auch noch gekehrt und gewischt und geschruppt, aber er hat noch immer so eine graue Schicht drüber (tempo) (tempo)

Lösung 1:

Wir feiern einfach bei meiner Oma (Väterlicherseits) in der ihrem Haus/Garten (Kommt auf die Temperatur und Wetter an). -Einfache Lösung, sie hätte nichts dagegen wär nur momentan etwas geschockt von dem kurzen Entschluss ..

Problem 2:

Meine Mutter und mein Vater haben sich getrennt. Heißt, ich kann die beiden unmöglich zusammen kommen lassen zum Geburtstag ihres Enkels. Meiner Mutter tut es schon so genug weh ihn ständig sehen zu müssen, da kann ich sie nicht auch noch an dem Tag damit quälen.

Lösung 2:

Wir feiern an 2 verschiedenen Tagen! Da kommt einmal die Familie mütterl. Seite und einmal väterl. Seite ..

Problem 3:

Ich und mein Freund haben sich schwer mit meinem Vater zerstritten, fragt nicht nach, es ist viel zu viel zum aufzählen, aber glaubt mir.. es ist sehr sehr sehr schlimm! Also, es gibt gute Gründe warum ich sage, ich will den Kerl nicht auf der Feiern haben! Der verbreitet nur schlechte Stimmung und ich schwöre euch, er wird zum streiten aufangen und dumme Kommentare schieben! Zusammen reissen kann er sich sicherlich nicht, und außerdem verbreitet er auch ohne seine Sprüche schlechte Stimmung weil wir eben so heftig zerstritten sind!

Lösung 3:

Wir laden ihn einfach nicht ein! Klar wird es ihn verletzen, aber er hat auch schon genug Dinge angestellt, und bis jetzt meldete er sich auch nicht um nach den Kleinen zu fragen od wegen dem Geburtstag nach zu fragen, also wozu soll ich ihn extra noch EINLADEN? Ich komme ihn mit sicherheit NICHT entgegen nach dem allen..

Problem 4:

Meine Oma väterl. Seite ist ja die wo wir feiern wollen, und DIE wird es schwer kränken wenn wir ihren Sohn nicht einladen! Dafür kann sie ja nichts und ich möcht ihr nicht weh tun bzw sie vl verärgern ..

Kommen wir gleich zu Problem 5:

Mein Onkel hat meinen Sohn bissher 1x gesehen weil meine MUTTER mit meinen Sohn mal zu ihnen gefahren ist. Er hat sich NIE bei mir gemeldet, wir haben sie eingeladen, keine Rückmeldung! Er ruft nie an, und so wie's aussieht interessiert er sich nicht für meinen Sohn, allerdings würd er HÖFLICHKEITSHALBER zum Geburtstag kommen. Ich möchte aber keine falschen Leute dabei haben, die sich eh nicht für Norbi interessieren, dann kann er mir gestohlen bleiben! Aber meine Tante (die genauso falsch und hinterhältig ist) die kauft für Norbi Geschenke. Trotzdem möcht ich diese Personen auch nicht dabei haben. Brauch so Leute nicht auf ner Feiern! Aber wie soll ich ohne, dass er böse klingt ihnen sagen, dass ich sie nicht dabei haben will?

Problem 6: Also währen auf der Feier meine Oma/Opa väterl. Seite, Oma/Opa mütterl. Seite, meine Mutter, wir und evtl auch mein Schwiegervater und seine Freundin. Der Rest wird ausgeschlossen. Meine Oma/Opa väterl. Seite sind beleidigt wegen meinem Vater. Oma/Opa väterl. Seite und Oma/Opa mütterl. Seite vertragen sich nicht besonders (es geht .. ) und die Familie meines Freundes passt so ÜBERHAUPT NICHT zu meiner .. die wissen doch dann alle dort nix zu reden und es is sicher gedrückte Stimmung..

Lösung: Wir feiern nur ich und mein Freund ohne Familien..

Problem: Das is doch sehr sehr einsam zu 3. den 1. Gebursttag zu feiern vom eigenen Kind.. Außerdem sind dann alle beleidigt und traurig. Dazu ist es auch noch SEHR unhöflich weil sie ja alle Geschenke kaufen.. *seuftz* Außerdem wenn wirklich so unverschämt währen und alle ausschließen, .. dann würden wir ja hier feiern, nur das Haus sieht dank der Arbeiter aus wie sau!

Weiß IRGENTWER nen Rat?
Hat wer vl ne ähnliche Situation?


Hach was soll ich tun? Ich bin total verzweifelt! (traurig02)

Bitte um Hilfe!
Danke im vorhinein..

LG Sigi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh je oh jeee,
das hört sich sehr kompliziert an und ich wüsste jetzt auch nicht so schnell ne lösung. aber ich weiß nur eins mit sicherheit. dein kleiner norbert kann nichts dafür, dass ihr alle zerstritten seit und er hat es nicht verdient so allein seinen 1. geburtstag zu feiern. natürlich könntet ihr das. aber ich an deiner stelle würde in erster linie an meinen kleinen schatz denken. wünsch euch alles gute für seinen 1. geburtstag, und dass ihr eine lösung findet. alles liebe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
2 Antwort
ehm
wir haben am 1. geburtstag allein morgens gefeiert u im Laufe des einen Tages kamen meine schwiemu u meine mutti zum gratulieren.. genau wie mein bruder am 2. tag fuhren wir zu meinem dad u den kindern.. meine eltern sind auch getrennt.. ich würde da keine riesen feiern veranstalten.. ich bin net der typ dafür.. wir kriegen lieber kleinstweise besuch.. also mal oma u tante.. dann meine mama u oma mit mann u soweiter.. fürs kind is ja auch angenehmer nicht sooo viele leute auf einem Haufen u so viele Geschenke auf einmal sondeern alles schön getrennt.. Und dann hättest auch noch Zeit das Haus auf Vordermann zu bringen - denn ich kenn das.. meine wohnung wurde kamin neu verstemmt.. bis der staub draußen war musste ich so 5 mal aufwaschen.. immer aufs neue.. so würds ich machen u mir nicht soviel um alle anderen 'Gedanken machen.. schließlich hat dein sohn geburtstag u du hast ein Jahr tolles geleistet.. ich würd sie immer einem nach den anderen Einladen u allein mit mann u kin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
3 Antwort
weiter
in den Zoo gehn ;) da hat dein Kleiner mehr davon.. der kann sich gar net auf alle konzentrieren wenn so ein Auflauf is.. das würd ich sagen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
4 Antwort
hallo
also ich würde sagen scheiß auf die anderen und feiere den geb deines kindes wenn deine verwandschaft so doof ist und sich verhält wie kleine kinder lass sie und wenn für dich unaustehlich wird nimm dein kind deinen mann und geht in den zoo alleine und die sollen sich doch die köpfe einschlagen. Aber wenn ich in so einer situation wäre hätte ich nicht gefeiert den dein kleiner versteht eh nichts davon sondern ist streß pur für ihn von dem her mach euch dreien einen schönen tag besucht die oma wo ihr feiren wolltet und get in den zoo oder mc sowas halt das du was von dem tag hast und nicht putzen mußt und dein kind spaß hat. lg und viel glück
papi26
papi26 | 20.09.2009
5 Antwort
deine haus neu putzen
und die grosse feier in 3 kleine teilen so hab ich das auch gemacht ist auch nicht ganz so aufregend für den kleinen mann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
6 Antwort
ich würde auch wie unten gesagt alle einzeln einladen.
und jedem davon erzählen... hört sich zwar dann wie ein strenger zeitplan an aber anders geht es wohl bei eurer familie nicht. Jeder weiß doch über die streitigkeiten des anderen bescheid und somit sollte auch keiner was sagen können wenn zb deion Vater für ne halbe stunde kommen und dann die nächsten. Mann.... ist doch echt verzwickt. Doff das sich alle nicht mal am riemen reißen können um deinem sohn einen schönen ersten geb. zu bescheren!!! wünsche euch alles gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
7 Antwort
oh
bei uns is nie ein strenger zeitplan.. im gegenteil is ja viel angenehmer in kleiner gruppe zu quatschen.. auch für s kind.. da is das ganze überschaubarer.. hat man halt 3 tage hintereinander besuch.. aber eben nur wenigere Leute.. is viel schöner - finde ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
8 Antwort
@kerim
Wir denken sowieso immer in erster Linie an unseren Sohn. Nur bedenkt eins... Norbi sieht meine Eltern sehr selten und meine Großeltern noch viel seltener. Es sind für ihr noch wie fremde, weil niemand so weit nach Niederösterreich so oft fahren kann, dass Norbi sie öfter sieht. Und wenn ich mir vorstelle, wir feiern mit der ganzen Familie zusammen, dann wird meine Mutter einen grausamen Abend haben wegen meinem Vater, mein Freund und ich auch wegen meinem Vater, er wird wieder mit mir/meinem Freund/meinem Onkel/und meinem Opa streiten so wie in all den Jahren vorher. Er hat nämlich schon auf JEDER FEIER nen Streit angefangen Ich und mein Freund sind wütend wegen meinem Vater und meinem Onkel und meiner Tante. Meine Schwiegereltern werden alles zusätzlich noch Stress rein bringen. Und wenn ich mir denke Norbi hat zu keinem wirklich Bezug und dazu is gedrrückte, miese Stimmung u vl Streit...verstehst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
9 Antwort
Oh gott was ein Stress!
Hi Du, mach dir doch und deinem Zwerg nicht sooo einen großen Streß!!!! Das soll doch ein schöner Tag werden! Geh mit deinem Schatz in den Zoo und den rest der Familie lade verteilt ein. Die einen zum Frühstück, die anderen zu Kaffe und Kuchen! Alle auf einmal packt dein Zwerg sowieso nicht und so ist es viel entspannter, mache ich jedes Jahr so. Wir feiern dann immer 2 Tage und das ist richtig schön und entspannt, da sich die "Streithähne" nicht in die Quere kommen! Und wer beleidigt ist, hat pech gehabt, du kannst es eh nie allen recht machen also steh einfach drüber! Und das mit dem Putzen, mei mach das nötigste und ändern kannste es nicht, grade die Family sollte dafür Verständnis haben, ist halt nunmal so! Also relax ein bißchen und macht auch einen schönen geburtstag!
jungemami0309
jungemami0309 | 20.09.2009
10 Antwort
Noch was....
Ihr schreibt mir alle, ich soll jeden einzeln einladen bzw hinfahren usw. Nur is es so, wir sind ja beide erst 17 und kein Auto, also muss wer uns hin fahren bzw abholen, also können wir bei ner Feier nicht einfach zam packen und gehen.... wir sind immer an wen gebunden... Außerdem, ich möchte ja meinen Vater nicht dabei haben, meinen Onkel und meine Tante nicht, also GARNICHT. Sie sind falsch und hinterhältig und Norbi hat eh zu keinem davon Bezug... also wie kann ich sie höflich "nicht" einladen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
11 Antwort
@jungemami0309
Das mit dem putzen... Hach wenns doch so einfach währe :D Gerade meine Familie, hat noch nie was von mir gehalten und denkt sowieso ich bekomm nix in den Griff. Wenn mal wer vorbei kommt und ich nicht auf hochglanz polliert habe heißt es gleich "naja schaut ja ganz ok aus..." nicht "Hach was für ein schönes Haus" oder "Ur alles schön sauber" ne... meine Familie ist nicht so wie andere... ;) Ich bin in den Augen der ganzen Familie "das missratene Kind" und sie trauen mir auch GARNICHTS zu. Ich kann machen was ich will es ist eh nicht genug!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
12 Antwort
dann feiert doch allein
morgen schön mit Geburtstagsmusik und dann in den Zoo. und dann fahrt einfach in der Woche alle irgentwie besuchen
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 20.09.2009
13 Antwort
@Psychosigi
grade deswegen ist es wichtig, das du drüber stehst und auf durchzug schaltest! Du machst dir totalen Streß und das spürt dein Spatz dann auch und der Geburtstag soll doch schön werden! Mach dir nicht so einen Kopf, du lebst DEIN leben wie du willst und wenn sie nur rumnörgeln, dann sag das auch mal! Entweder akzeptieren sie das und sehen ihren Enkel und sie hören mit dem genörgel auf oder ihr macht euch einen schönen tag zu dritt und die haben pech gehabt! Sorry, meine Familie ist alles für mich, es gibt aber auch Grenzen und manchmal muss man die Meinung sagen, damit mal wieder Schluß ist:-)
jungemami0309
jungemami0309 | 20.09.2009
14 Antwort
ruf sie einfach nicht an!
das werden sie dann schon merken! Und wenn sie sich melden, dann musst du halt stellung beziehen und deine Meinung sagen, warum nicht! Süße, das gehört zum Erwachsen werden dazu, steh zu dir und deiner Meinung. Vielleicht bringt sie das ja zum Nachdenken und es ändert sich was.
jungemami0309
jungemami0309 | 20.09.2009
15 Antwort
@jungemami0309
Hätte zwar am Anfang auch gesagt, dass ich sie einfach nicht anrufe... Aber ich kenn sie... dann stehen sie plötzlich vor der Tür!! Ich denk ich sag ihnen irgentwie, einfach dass wir zu 3. feiern möchten... ohne erklärung warum und wieso... alles so schwer... *seuftz*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
16 Antwort
@Psychosigi
Süße ganz einfach......Ihr 3 macht euch einen wunderschönen Tag und wer kommt und keinen Stunk macht ist herzlich Willkommen, mach dir keinen Stress macht euch einen tollen Tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
17 Antwort
oje oje
Ich weiss ja nicht ob ich dir helfen kann, aber einen versuch is es wert^^ Ich kenn ja ein paar von deiner Familie! Ich würde sagen das ihr am Mittwoch zu 3t Frühstückt und euch dann auf den weg zum Zoo macht, da seit ihr dann eh mal eine weile. Wenn ihr dann zu Hause seit kann ja deine Mum und dein Bruder vorbei kommen . Wegen der Familie von deinem Freund, die Wohnen ja eh neben euch und können ja jeder zeit kurz vorbei kommen zum Kuchen essen und gratuliern! Und dein Dad wenn der sich nicht meldet dann lass ihn, wenn er sich meldet sagst du halt das du nicht viel zeit hast sondern nur kurz u er nur für ne halbe stunde kommen könnte wenn er will Und wegen dem "saustall" den die Arbeiter gemacht haben, dafür kannst du ja nun wirklich nix O.o was wolln die dann alle blöd redn? Wenn die doofen Arbeiter so kurzfristig gekommen sind is es nun mal so und da trifft dich ja keine schuld
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
18 Antwort
weiter..
Ich glaube nicht das wenn deiner Verwandtschaft so kurzfristig sowas passiert das die das Haus so blizblank bekommen! oje oje und bei deiner Oma Wegen deiner Tante & Onkel machs so wie du sagtest..ruf an u sag du hast einfach keine zeit musst es ja nicht begründen, ist dein Leben und ende! Viel Glück & Alles gute an den Norbi ;D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
19 Antwort
@_Neko_
Thx, wir haben das nun endlich geklärt... Die Familie von meinem Freund feiert bei uns/mit uns am Samstag mein Onkel kommt VL auch. Aber er hat nen Schlüsselbeinbruch und bleibt deshalb vl zuhause, und mein Vater ist am Sonntag eh nicht in Österreich sondern irgentwo arbeiten...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
20 Antwort
dann feiert doch allein
morgen schön mit Geburtstagsmusik und dann in den Zoo. und dann fahrt einfach in der Woche alle irgentwie besuchen
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 20.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Das Problem der Surrealität
14.02.2016 | 13 Antworten
Problem: welche Snacks?
16.01.2015 | 9 Antworten
Unangenehmes Problem im Intimbereich
12.09.2014 | 17 Antworten
Problem mit dem Vater
12.05.2014 | 9 Antworten
großes Problem im Kindergarten )=
03.05.2013 | 11 Antworten
Wie sind Chancen bei KS in der 34.SSW?
15.11.2012 | 15 Antworten
Folgendes Problem
02.05.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading