Abnehmen

dielien
dielien
10.09.2009 | 12 Antworten
hier hört man soviel von abnehmen! heute schon wieder der eitrag mit dem fasten!
ist es wirklich so schwer nach der geburt seine kilos wieder runter zu bekommen?
ich hatte noch nie probleme mit dem gewicht und hab auch eig nie abgenommen! ich weiss auch ganz genau, dass ich es nicht schaffen würde!
manchmal kommt mir das so vor, als wenn hier alle abnehmen oder es zumindest schon einmal getan haben!
das macht mir angst!
seit ihr vll nicht nur ein bischen zu hart zu euch selber?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
re
Das süsse ist mein Problem ich sterbe ohne süsses Früchte sind nicht das gleiche aber ich weiss dass das auf Dauer keine lösung ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
11 Antwort
@SandyF
huhu du musst ja net laufen gehn.. ein einfaches fitnessprogramm für zuhause tuts auch.. wie wärs mit etwas pilates, tae bo?? oder einfach gymnastik.. oder hanteltraining.. also ich mach täglich meine übungen.. und auch der letzte rest geht so weg.. hungern soll man nicht aber echt bewusst auch mitzählen wieviele kcal man zu sich nimmt allein wenn man nur 0, 5% milch nimmt spart man im jahr 3 kg fett..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
10 Antwort
...
Also ich hab 15kg in der SS zugenommen ... direkt nach der geburt hatte ich 10kg weg und diese dummen 5kg sind lästig. Bin 165cm kleine ;) und wiege z.Zt. 56, 5kg ... finde das Abnehmen sooooo schwer. Möchte gern auf 53kg runter ... das war schon immer mein Wohlfühlgewicht. Aber mir fehlt nach der SS die Zeit für Sport, mein Mann arbeitet 10 Stunden täglich und wenn er dann mal zu Haus möcht ich gern mit ihm auf der Couch lümmeln. Ich geh alle 2 Woche laufen, ne hlabe Stunde, somit schaff ich´s nicht die Ausdauer zu trainieren und somit machts´s auch einfach keinen Spaß und die Lust geht flöten. Und nur mit Ernährung umstellen geht´s nicht, also ich esse ja gesund, aber diese letzten Kilos bekomme ich damit nicht runter. Das wäre zu ungesund einfach fast gar nichts mehr zu essen. Schwer schwer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
9 Antwort
@hoi9
darum sollte man ja generell seine ernährung umstellen.. also ich bin so, dass ich zwar hin u wieder mal was süßes ess.. aber mir reicht ein stück.. beim essen selbst bin ich relativ pingelig.. vollkorn, kein öl, lieber gemüse usw. ich ess eigentlich nur helles fleisch, putenwurst, käse mit wenig fettanteil.. ich achte da schon sehr bewusst drauf..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
8 Antwort
re
dielien geht mir auchso mal schauen wie lange noch lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
7 Antwort
@dielien
na abnehmen beginnt im Kopf.. man sagt ja immer: reine Kopfsache das is es auch.. ja 43 kg sind auch viel.. aber ich muss sagen ich bin ziemlich stur u wenn ich mir was in Kopf setz dann mach ich das auch.. vorallem wenn man die erfolge sieht, dann motiviert das immer weiter.. ich kenn das gefühl wenn man sich unwohl fühlt, ich war nie dicker, aber nach der Geburt fühlte ich mich unwohl darum hab ich was verändert.. und das kann jeder ders selber möchte.. ich bin stolz auf mich u meinen körper u froh das erreichte geschafft zu haben.. das is aber nix besonderes sondern für absolut jeden möglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
6 Antwort
@hoi9
richtige einstellung!!! ich war auch nie so richtig dünn, aber auch nicht dick! bei 172 hatte ich imme so meine 65 bis 68 kg! sport hasse ich! klar ich hätte noch etwas weniger wiegen können aber wofür? man ist hat wie man ist! ich kann mich einfach nicht durch eine diät quälen! ich essen einfach zuuuu gerne! aber hab angst, dass ich es nach der geburt muss und es hört sich hier bei euch immer so verdammt schwer an!
dielien
dielien | 10.09.2009
5 Antwort
aha.....
ich bin jetzt auch schwanger ssw 18 und hab bis jetzt einen Kilo zugenommen und es werden bestimmt noch mehr werden ich will nachher auch abnehmen aber das sofort ...... fühl mich dann einfach viel wohler in meiner Haut ... ich finde das muss eh ein jeder selber wissen aber ich denke nicht das wenn jemand etwas stärker oder dick ist sich sooooo wohl fühlt und nicht sagt er würde gern weniger wiegen klar viele können nichts dafür oder können sehr schwer abnehmen ich auch zb. hab jetzt 61 kilo bei 160 größe und das ist mir zu viel will gerne wieder meine 50 kilo haben aber das ist eben nicht so einfach aber ich versuchs und kämpfe drum...
Sonnenschein86
Sonnenschein86 | 10.09.2009
4 Antwort
re
Für die einen ist es schwer für die anderen nicht das abnehmen selber ist gar nicht so schwer aber das Gewicht zu halten finde ich schon schwer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
3 Antwort
@Jahjah23
boah 43 kg ist ja echt viel! bis jetzt habe ich 15! da wird noch was kommen aber ich hoffe, dass es sich in grenzen halten wird! klar verstehe ich das, dass man die figur von früher wieder zurück haben will! aber es hört sich hier einfach immer so verdammt schwer an es wieder zu bekommen!
dielien
dielien | 10.09.2009
2 Antwort
hmm
ich hatte 6okg bei 179 cm hab in der SS 43kg zugenommen: klar das man wieder seine alte figur haben will oder???? aber ich hab einfach ernährung umgestellt u etwas kcal gezählt.. somit hab ich heut wieder mein gewicht wies war..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
1 Antwort
re
Ich bin mollig nehme schnell zu mag Fast food und meine ganze Verwandschaft ist klein und rund.Ich glaube das Selbstwergefühl spielt auch eine grosse Rolle mich stört mein Gewicht momentan gar nicht gross.Die die mich nicht akzeptieren können mich mal. Aber ich beneide die Frauen die essen können was sie wollen und keinen Sport machen und schlank sind das ist gemein..grrr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten
Abnehmen in der Schwangerschaft
22.11.2008 | 11 Antworten
Wie kann ich am schnellsten abnehmen?
25.09.2008 | 7 Antworten
Abnehmen nach der SS
06.09.2008 | 4 Antworten
abnehmen nach der schwangerschaft?
28.08.2008 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading