schwanger und rauchen wieso kriegen mütter die nicht rauchen kranke kinder

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.09.2009 | 16 Antworten
ich hab ein sohn mit angeborenen herzfehler und er hatte kein darmausgang zur geburt und hatte nach dem ks bei erster ss ne schwere thrombose bekommen mein sohn ist noch nicht op am herzen kommt aber noch aber viele kh aufenthalten usw was wir alles schon durch haben über ein ajhr kg 100 pro behinderung usw ist das ungerecht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
ja danke
natürlich wünsche ich das kein ...... ich sehe es ja selber wie schwer es ist damit zu leben und jedes mal die kh kontrollen na ist alles im rahm oder bekommt er gleich kein sauerstoff oider der sauerstoff ist im keller das er dablei9ben muss das er wiedr op werden muss das 3te mal dann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
15 Antwort
@scarlet_rose
hätt ich besser nicht schreiben können @mama02 es tut mir wirklich leid, und ich kann dich vollkommen verstehen. Trotz all deiner ängste um deinen kleinen wünscht man so was niemandem, denke aber du hast es auch nicht so gemeint. Ich hoffe, das ihr alle Probleme gemeinsam meistern werdet!!! Ganz viel kraft wünsche ich dir und deiner Familie!!!! Rauchen in der SS sollte echt verboten werden. Ich könte ausflippen, wenn ich so was sehe!!! Genauso wenn eine frau nen Kiwa schiebt und dan den Glimmstängel im mund... Ne sorry, aber so was ist für mich das aller letzte!!! Wenn die ihre Gesundheit kaput machen will bitte, aber das kind muss sie doch nicht gleich mit vergiften...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
14 Antwort
das
tut mir echt wahnsinnig leid für dich.. ich kann deine wut gut verstehn.. sowas is leider nicht erklärbar.. warum wieso ich... aber, niemand hat ein krankes kind verdient egal ob raucher oder nicht.. wirklich niemand hat sowas verdient, genausowenig wie das Kind..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
13 Antwort
@scarlet_rose
Top!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
12 Antwort
ich glaube auch
nicht das mama02 allen rauchern kranke kinder wünscht, da habt ihr das wohl falsch verstanden denke ich. sie sagt einfach nur das sie es ungerecht findet, das sie ein krankes kind hat und andere, die die gesundheit ihres kindes leichtfertig behandeln gesunde kinder bekommen.
DooryFD
DooryFD | 07.09.2009
11 Antwort
keiner hat es
verdient ein krankes kind zu bekommen, aber ich kann mama02 vollkommen verstehen. es ist ungerecht. aber rauchen hat ja auch spätfolgen... krebs usw, vielleicht dann schon mit 20 oder 30 jahren. es ist einfach unverantwortlich in der ss zu rauchen, genauso wie in der wohnung zu rauchen, wenn man kinder hat. da kann man den kleinen ja gleich nen glimmstängel in die hand drücken!!! @mama02 alles gute für deinen kleinen und viel kraft für eure familie, das alles gut durchzustehn! ich wünsche euch viel glück! lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 07.09.2009
10 Antwort
Ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an...
...Tut mir leid für Dich und Dein Schicksal, aber KEINER hat es verdient kranke Kinder zu bekommen...egal ob Raucher oder Nichtraucher... ich hoffe, dass Du Dich bald mit Deinem Schicksal arrangieren kannst und Deine Meinung diesbezüglich nocheinmal überdenskt... Alles Gute für Dich und Deinen Sohn!
Trina23
Trina23 | 07.09.2009
9 Antwort
Unfair ist es schon
aber wenn man mal ehrlcih ist ist die Schwangerschaft eben doch eine sehr wundersame Sache und deshalb wird man nie genau wissen wie und warum alles so funktioniert. Schau mal ich hab in allen Shcwangerschaften nicht geraucht, getrunken hab nicht mal eine Kopfschmerztablette genommen und unser jüngste kam mit Herzstillstand und atemstilsand auf die Welt. Natürlcih ist soetwas unfair und ich kann schon verstehen das man manchmal in der Wut den Müttern die garnicht wirklcih zu schätzen wissen das sie ein Baby bekommne soetwas wünscht doch ich sag immer. Soetwas wünscht man niemandem und zweitens ist das Kind derjenige der es dann sein LEben lang ertragen muß. ICh selbst finde Schwangere die rauchen unverantwortlich
COLYBRY
COLYBRY | 07.09.2009
8 Antwort
...
Dein Schicksal tut mir sehr leid. Es ist für jeden schwer ein krankes Kind zu bekommen und es bedeutet eine große Herausforderung an alle Familienmitglieder. Trotz allem sollte man keinem ein krankes Kind wünschen. Ich verstehe deine Gedanken. Es scheint so ungerecht, dass diejenigen, die sich nicht kümmern ein gesundes Kind bekommen und andere, die sich um alles bemühen bekommen ein krankes Kind. Aber das Schicksal alleine kennt die Gründe und du wirst dem Kampf gewachsen sein. Vielleicht gerade deswegen, weil nur starke Frauen einer Herausforderung wie dieser gewachsen sind bekommen Charakterstarke und vernünftige Eltern ein krankes Kind. Denn sie haben die Stärke. Ich wünsche dir und euch alles, alles Gute. Ihr packt das und dein Kind wird das alles meistern! Aber wünsche keinem anderen Kind eine Krankheit!
scarlet_rose
scarlet_rose | 07.09.2009
7 Antwort
Es tut mir leid
was Euch für ein Schicksal wiederfahren ist. Allerdings muss ich Widi recht geben. Es dafür anderen zu wünschen ist wirklich fies, denn dies ist Schicksal. Ich heiße rauchen in der SS nicht für gut, aber deshalb sollte man diesen Leuten wirklich keine kranken Kinder wünschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
6 Antwort
das tut mir sehr leid für Dich
aber ich denke, darauf kann Dir keiner eine Antwort geben. Die Natur geht manchmal seltsame Wege. Ich wünsche Euch alles Gute und daß die Ärzte Deinen kleinen Mann so hinbekommen, daß er einigermaßen normal leben kann.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 07.09.2009
5 Antwort
das tut mir leid
aber ich muss mich Widi anschließen, deswegen anderen Müttern kranke Kinder zu wünschen ist wirklich nicht gerechtfertigt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
4 Antwort
ich habe nicht geraucht
und meine tochter ist gott sei dank kerngesund. aber ich finde es auch etwas komisch, dass du solche fragen stellst... jeder möchte das sein kind gesund ist, ob rauchen oder nicht. viele wissen es ja anfangs auch nicht, dass sie schwanger sind...
Susi0911
Susi0911 | 07.09.2009
3 Antwort
...
Wenn es um ein krankes Kind geht gibt es keine Gerchtigkeit. Kein Kind hat es verdient karnk zu sein. Egal ob die Mutter geraucht hat oder nicht. Das Rauchen in der SS gefährlich ist, will ich jetzt nicht weiter vertiefen. Aber es gitb noch viele andere Umwelteinflüsse und und und. Ich bin auch Nichtraucherin und mein Sohn hat eine Genkrankheit. Eine Neumutation die unglaublich viele Auswirkungen haben kann. Fast alles ist möglich auch gut und bösartige Tumore... Ich hoffe für Dein Kind das allerbeste und wünsche ihm und natürlich Dir alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
2 Antwort
Und warum sollen alle Mütter die rauchen behinderte Kinder bekommen???
Ich glaube du solltest erstmal mit deinem eigenen Schicksal klarkommen, bevor du anderen Muttis behinderte Kinder wünschst! Was bei dir ist tut mir natürlich sehr leid, aber dafür anderen so etwas zu wünschen ist fies und ungerecht.
Widi
Widi | 07.09.2009
1 Antwort
weil einige so prallen
das sie trotz rauchen gesunde kinder hat genauso meine freundin alle 3 gesund und meins krank komisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rauchen
22.05.2010 | 41 Antworten
Rauchen, hilft mir bitte eben schnell
19.04.2010 | 28 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading