schwierige namensfrage

jennie81
jennie81
04.09.2009 | 14 Antworten
welcher mädchenname passt zu dem nachnamen ERLER?

ist ein blöder namchname eine freundin bekommt ein mädel und kein name passt so richtig zu dem nachnamen.

wer hat einen schönen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich finde
zu dem nachnamen passen so klassiker wie marie sofie clara hannah finger weglassen würde ich von chantal, claire etc der name ist so schlicht das klingt so künstlich wenn dann ein extravaganter vorname kommt...
Miss_glamour
Miss_glamour | 04.09.2009
13 Antwort
Mädchennamen passend zu Erler
Anastacia, Annbritt, Elisa, Filomena, Cathia, Pauletta, Katinka, Zita, Maybritt, Malina, Raffaela, Tyra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
12 Antwort
Das ist doch total egal!!!
Ich finde überhaupt nicht, dass Erler ein blöder Nachname ist. Der ist schön weich und neutral. Davon ab, ich finde es völlig uninteressant, ob der Vorname zum Nachnamen passt - allerdings steh ich eh nicht auf diese sehr außergewöhnlichen Vornamen wie Melody, Chantal, Charline & Co. MEIN Nachname ist wirklich nicht sehr schön. Hart und kratzig.Meine damalige beste Freundin meinte damals bei JEDEM Namen, dass er mit dem Nachnamen nicht klingt, weil der Nachname so kacke ist. Ja muss ich denn meinem Kind dann auch einen kacke klingenden Vornamen geben, damit es zusammen passt? Na, dann nenne ich es Swantje oder auch Gisela Elsbeth, dann passt es zusammen. Oder zu Schmidt, meinem Mädchennamen, da passen dann auch nur 0815-Namen, da darf man sein Kind nur Paul, Nicole und Horst nennen. Nee, da würde ich keine Rücksicht drauf nehmen. Das ist zumindest meine Meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
11 Antwort
hi
was ist mit agahte, oder sophie, oder elsbett, .............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
10 Antwort
hi,
ich würde niemals einen namen passend zum nachnamen aussuchen. der name muss der mutter gefallen und soll natürlich dem kind später keine steine in den weg legen. denn auch wenn heutzutage auch männer die nachnamen der frauen annehmen können oder man beide nehmen kann. nehmen immer noch verdammt viele frauen den namen vom mann an. also spätestens da kann es eh passieren, dass der name dann nicht mehr passt. oder soll sich die kleine dann einen mann suchen, der einen passenden nachnamen hat? lg und alles gute
FLeur
FLeur | 04.09.2009
9 Antwort
würde
an marie, kim, franziska, charlotte, jasmin, jessica, nicole. das sind die namen die ich eigentlich ganz gut finde... vllt ist ja was schönes bei...??? Alles gute. liebe grüße.
mama0309
mama0309 | 04.09.2009
8 Antwort
...
also ich würd sagen ein einfacher kurzer deutscher name passt da super
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
7 Antwort
hmmm
sina gefällt mir dabei ganz gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2009
6 Antwort
Felicitas
Zoé oh ist passt eigentlich vieles!!
Tyra03
Tyra03 | 04.09.2009
5 Antwort
find den
auch net schlimm....da passt so gut wie alles........
keki007
keki007 | 04.09.2009
4 Antwort
Jenny
Jasmin Julia so heißen ich und meine Schwestern und wir haben einen Änlichen Nachnamen.
Tyra03
Tyra03 | 04.09.2009
3 Antwort
helena
oder leni passt gut
julchen819
julchen819 | 04.09.2009
2 Antwort
ganz spontan KIM
kann ja auch noch ein doppelname sein.Oder Josephin, ...
svea-lotta
svea-lotta | 04.09.2009
1 Antwort
...
also ich finde den namen garnich so schlimm..passt doch zb anna ganz schön dazu..oder sophie (: bin mir sicher ihr findet den richtigen noch
dolores87
dolores87 | 04.09.2009

ERFAHRE MEHR:

grr Namensfrage
14.11.2011 | 111 Antworten
Namensfrage
16.06.2011 | 30 Antworten
Die nicht enden wollende Namensfrage
28.04.2011 | 19 Antworten
Schwierige Pubertät
29.10.2010 | 21 Antworten
namensfrage
20.08.2010 | 9 Antworten
Enea
07.01.2009 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading