Milchbildung

mausele
mausele
30.08.2009 | 5 Antworten
Hallo, ich hatte wegen der Milchbildung den Tipp erhalten ich solle alkoholfreies Weizenbier trinken. Ich kenne nur das Clausthaler, davon trink ich nun täglich 1 Flasche. Wieviel sollte man den trinken? Ich trink auch noch 2 Flaschen Karamalz, und 1 Liter Milchbildungstee. Welchen Tee nehmt ihr den so? Wie kann ich die Milchbildung noch steigern? Ich füttere nämlich auch zu, da es meiner Kleinen nicht reicht. Habt ihr noch gute Tipps für mich? Wer trinkt den auch alkfreies Bier und wieviel am Tag? Danke für die lieben Antworten LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Zufüttern
Also ich hab gesagt bekommen, das zufüttern verhindert das mehr Milch gebildet wird...weil durch das zufüttern merkt die Brust wohl nicht, das sie mehr Milch benötigt ;-)
UniqueLuck
UniqueLuck | 30.08.2009
4 Antwort
ja anlegen
das ist im grunde das einzige was die milch anregt richtig. Das trinken von malzbier etc soll zwar anregend wirken aber das ist auch wieder unterschiedlich. Wichtig ist generell viel zu trinken wenn man stillt ich habe während dem stillen immer eine flasche selta neben mir stehn gehabt denn ich hatte dabei selber immer einen tierischen brand. Denn deín körper braucht die flüssigleit auch wieder
Mamajustin
Mamajustin | 30.08.2009
3 Antwort
hallöchen
ich esse ceshwekerne das hilft bei mir
harmony-chantal
harmony-chantal | 30.08.2009
2 Antwort
.
Das man Malzbier trinken soll hab ich auch schon gehört. Aber zu viel Stilltee ist nicht gut. Der bewirkt eher das Gegenteil und stillt quasi ab.Natürlich nicht komplett, aber es hindert mehr als das es fördert wenn es zu viel ist. Man sollte außerdem auf Minze und Melisse verzichten, diewirken auch abstillend. Trinkst du vielleicht Melissentee oder so? Es gibt so viele Umstände die abstillend wirken können. Alle kenne ich auch nicht. Am besten mal die FÄ oder Hebi fragen... ;) Liebe Grüße
Akki
Akki | 30.08.2009
1 Antwort
anlegen anlegen anlegen
das ist aus meiner erfahrung das einzige was wirlklich hilft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Milchbildung.
02.08.2012 | 6 Antworten
Milchbildung, ist das denn normal ?
31.07.2012 | 5 Antworten
Ab wann Milchbildung?
31.03.2012 | 11 Antworten
Milchbildung nach Fehlgeburt
27.01.2012 | 3 Antworten
Galega officinalis D4 & Milchbildung
27.09.2010 | 0 Antworten
Kann man Milchbildung anregen?
01.06.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading