Was ist nur mit manchen Menschen los?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.08.2009 | 12 Antworten
Wir haben Nachbarn die sind der Hammer. Sie hassen Kinder, hassen Tiere und eigentlich alles was lebt.
Pflanzen an unsere Grundstücksgrenze giftige Sträucher und legen Stacheldraht aus. Die Aussenrollos werden aller 5min hoch und runter gezogen und das mit karacho.
Aber ziehen in eine Siedlung wo pro Haus mindestens 2-3 kinder leben.
Sowas krankes..
Ich verstehe es nicht..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
was ist...
@Kitty01, habt ihr denn schon mal mit einem Anwalt darüber geredet. Vielleicht habt ihr sie ja bald los, aber da möchte ich dann nicht wissen, wie es abgeht, wenn noch mehr Kinder im Haus oder in der Nachbarschaft herumschwirren.
2fachMutti
2fachMutti | 20.08.2009
11 Antwort
@Pasja
also wegen solchen Leuten würde ich auch nicht umziehen wollen und das alles aufgeben, was man sich aufgebaut hat.
2fachMutti
2fachMutti | 20.08.2009
10 Antwort
@Pasja
ehrlich gesagt möchte ich nicht wegen solch kaputten Menschen unser heißgeliebtes Häuschen hergeben. Da muss von kurz über lang eine andere Lösung her...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
9 Antwort
@sabrinaSR
Da könnt ihr doch nichts dafür, wenn die keine Kinder bekommt. Ich denke gerade dem Kind zu liebe sollte man darauf Rücksicht nehmen. Unsere ehmalige Mieterin, die über uns wohnte, bekam auch ein Baby, nahm aber keinerlei Rücksicht auf das Kind, lief mit ihren Stöckelschuhen durch die Wohnung, haute die Türen zu und der Oberhammer war ja noch, da ging ein Bekannter von denen zur Tür raus und machte sie nicht gerade leise zu. Die kam runter, klopfte und fragte, was uns ein fiele, die Türen so zu zu schlagen. Sie habe eine Tochter. Also die war auch ziemlich krank im Kopf.
2fachMutti
2fachMutti | 20.08.2009
8 Antwort
Das ist ja schlimm!
Unsere früheren Nachbarn waren auch so schrecklich! In unseren neuen Nachbarschaft freuen sich schon alle auf unser Baby. Er kann ja jeden Tag kommen. Wenn es möglich ist, dann zieht am besten um!
Pasja
Pasja | 20.08.2009
7 Antwort
das schärfste war mein mittlerer...
Zitat: er zur Nachbarin.... Du liebe Nachbarin, die Beeren an den Strauch darfst du aber nicht essen, da bekommst du ganz doll Bauchweh.... oh war die Frau schnell verschwunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
6 Antwort
@Vivian07
ich will keinen Krieg....habe meinen Kids erklärt das sie da nicht rangehen dürfen und bis jetzt halten sie sich dran und natürlich lasse ich sie nicht mehr unbeaufsichtigt im garten spielen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
5 Antwort
huhu
Kleiner rechtlicher Rat, sträucher müssen mit einem Mindestabstand von 2 Metern zum Vermessungsgrenze gepflanzt werden. Wenn dem nicht so ist, könnt ihr die Pflanzen entfernen lassen. LG Vera
Vivian07
Vivian07 | 20.08.2009
4 Antwort
nein das sind keine Rentner....ich schätze mal mittvierzig...
ich kann das wirklich nicht verstehen wie man sich von lachenden lieben kindern gestört fühlen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
3 Antwort
rentner?
Laß mich raten es sind Rentner???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
2 Antwort
Wahnsinn
haben die vielleicht vergessen, daß Sie auch mal Kinder waren?? auf die Leute wo Kinder hassen
wassermann73
wassermann73 | 20.08.2009
1 Antwort
ich
hab auch stress mit meinen nachbarn seitdem meine kleine da ist denn sie kann keine kinder bekommen seitdem machen sie mir alles zu fleiß hauen türen zu usw einfach nur rücksichtslos
sabrinaSR
sabrinaSR | 20.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Flöhe auf Kopf vom Menschen.
22.01.2017 | 5 Antworten
Dicke Menschen
10.10.2009 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading