bin so verzweifelt!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.08.2009 | 12 Antworten
bin nur mehr am heulen! mein mann vertraut mir überhaupt nicht! hat denn so eine beziehung überhaupt ne zukunft? zb wenns ums fortgehen geht .. er ist min 1 mal im unterwegs .. aber das zählt ja net weils ja net in den lokalen war wo er sonst immer war oder net mit den selben leuten wie früher oder es war net geplant sondern spontan! aber wenn ich nur mal ausspreche dass ich mit ner freundin weggehen will dreht er schon voll durch! er vertraut mir absolut nicht obwohl ich ihn noch nie betrogen hab (er mich aber schon) ich hab ihn auch nie angelogen wenn mich jemand angeflirtet hat hab ich ihm gleich nen laufpass gegeben und es meinem mann auch erzählt. und ihn stört es wohin ich fortgehen will weil als ich 13 war war ich auch immer dort und hab mit paar jungs geschmust! aber begreift er net dass ich jetzt verheiratet bin ihn liebe und ein kind habe und dass mich dass ganze gar net interessiert sondern ich beim fortgehen nur meinen spaß mit freunden haben will um etwas abzuschalten! und dass ich mit der einen freundin fortgehen will passt ihm auch net weil sie das letzte mal mit 3 typen geschmust hat und weil sie es macht heißt es ja auch gleich dass ich es auch mache.. ist das nicht lächerlich? ich weiß net mehr was ich machen ich bin dann gestern eh net weggegangen weil er mir jetzt schon so auf die nerven geht und jetzt spinnt er auch und dann sagt er einfach nur mach was du willst ist mir scheißegal aber dann mach ich auch gleich was ich will! und das pisst mich so an! ich mein ich vertrau ihm und will ihm ja auch vertrauen aber es fällt mir schwer weil er mich am anfang von der bez. 3 mal betrogen hat und das waren net onenightstand sondern fast beziehungen! und die beziehung die er vorher hatte (7j) da hat er sie auch nur betrogen als wäre er ein singel gewesen mit jeder überall .. und das gibt mir zu bedenken überhaupt wenn er dann sagt "ich mach dann auch was ich will" ich kann so net mehr weiter machen wass hat das die beziehung noch für nen sinn wenn kein funken vertrauen da ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@ema2607
Dann verpasse ihm ne Auszeit ! Anders scheint er es nicht zu erkennen, dass es Dir wichtig ist. Eine Auszeit bedeutet nicht Trennung. Ziehe übers WE zu einer Freundin. Dann hast Du Zeit zum Nachdenken, und er auch. Du mußt ihm irgedwie klar machen, dass er Dich damit in die Flucht schlägt. Und wenn Reden nicht hilft, dann mußt Du Handeln
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2009
11 Antwort
ohhhh
also du solltest mal weg gehen egal was er sagt und am besten solltest du euren sohn dann mal bei ihm lassen zum aufpassen wenn du weg gehst dann hat er mal zeit zuhase nachzudenken was er dir eigendlich damit antut wenn er solche äusserungen von sich gibt und du kannst in ruhe weggehen und musst nicht immer dran denken was er denn woll jetzt gerade macht mit freunden wenn er unterwegs ist. also meiner meinung war die hochzeit ein bischen nicht das richtige und wenn es nicht mehr funkzioniert dann solltet ihr euch auchtrennen niemal nur wegen eurem sohn zusammen bleiben das hat keinen sinn und euer kleiner merkt das auch wenn zwischen euch as liegt und wird unruhig eine beziehung kann nur funkzionieren und ohne stress sein wenn es beide wollen naja kleine streitigkeiten hat jeder mal darüber braucht man nicht sprechen ganz viel glück und überlege es dir eicfach mal
sandy8422
sandy8422 | 20.08.2009
10 Antwort
huhu
also bei uns gibts das erst gar nicht. da geht keiner alleine weg. wir verbieten es uns nicht gegenseitig aber wenn ich zu mein schatz sag geh halt alleine weg dann sagt er ne ich will die zeit mit dir verbringen. und das er so mistrauisch is da heisst es meistens die haben selbst was zu verbergen
sabrinaSR
sabrinaSR | 20.08.2009
9 Antwort
@solo-mami
wir hatten schon oft solche gespräche aber er ist einfach stur und es bringt net viel! er sagt auch immer dass er angst hat dass ich mal schluss hab weil ich angst habe etwas im leben verpasst zu haben... doch er versteht nicht dass indem er mir keine freiheiten gibt und ich nur in der wohnung mitn kind sitz er genau dass damit erreichen wird!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
8 Antwort
...
Das ist echt eine schwere Situation... kann schon verstehen warum du so verzweifelt bist... Anscheinend schließt dein Mann von sich auf andere - in dem Fall auf dich. Auch "Mama" muss mal abschalten, sonst dreht man nämlich zu Hause ganz schnell durch - das sollte er eigentlich schon einsehn. Aber so wie du erzählst scheint es sehr schwer zu sein mal Sachlich drüber zu reden ohne das er gleich sauer wird, oder empfindlich reagiert... :-/ Würds trotzdem mal versuchen, vlt. herauszubekommen warum er da so aggresiv reagiert drauf, vor was er vlt. Angst hat? Wenn das nichts bringt solltest du dir vlt. wirklich überlegen obs noch einen Sinn hat... denn wenn du überhaupt keine Gelegenheit hast abzuschalten ohne das es vorher oder nachher Stress gibt dann ist das nicht so toll... Wünsche dir auf alle Fälle viel Kraft! Glg claudi
bengale84
bengale84 | 20.08.2009
7 Antwort
z.......
das würde mir schon zu denken geben .......
jessi210
jessi210 | 20.08.2009
6 Antwort
@claudi-g
naja in paar tagen sind wir ein jahr verheiratet und im dez sinds 3 jahre wo wir zusammen sind! der kleine war zwar net geplant aber er wollte immer ein kind mit mir... und die beziehung sonst läuft ganz gut nur eben mitn vertrauen klappts net... wenn wir gemeinsam fortgehen auf ein fest oder so hängt er auch nur bei seinen freunden und stellt sich wortwörtlich immer genau vor mich hin und ignoriert mich immer er vergisst auch oft mich anderen vorzustellen überhaupt anderen frauen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
5 Antwort
kraft
Hallo...Wie lange seit ihr eigentlich schon zusammen und seit wann verheiraret? war das Kind mit ihm geplant? hat sich dadurch was in eurer Partnerschaft verändert? Mir tut das alles voll leid. eigentlich müsstet ihr beide ja so glücklich sein. Ich würde an deiner stelle auch wenn es verdammt schwer fällt trotzdem mal alleine weggehen, den auch du musst mal abschalten. Und wenn du jedes mal dann zu hause bleibt, hat er sein ziel erreicht.weißt was ich mein. außerdem ist es wichtig das du deine freundschaften pflegst, damit du im notfall jemanden hast auf den du dich verlassen kannst.. drück dir die daumen und schick dir bissl kraft:)
Claudi-G
Claudi-G | 20.08.2009
4 Antwort
Vertrauen ist die absolute Grundbasis für eine Beziehung
Wenn das Fundament nicht vorhanden ist, dann kann man auch kein Turm drauf bauen ... verstehst Du wie ich das meine? Bitte ihn um ein klärendes Gespräch und sag ihm knallhart, wenn er Dir nicht mehr Freiraum gibt und Dir endlich mal ein bissel Vertrauen schenkt, dann hat eine beziehung keinen Sinn mehr. Frag ihn wovor er ganz genau Angst hat. Und erkläre ihm, dass er mit der Einengung genau das Gegenteil erreicht als er eigendlich beabsichtigt. Wenn er soweitermacht wie bisher und Du ein gesundes Selbstvertrauen hast, dann wird Eure Beziehung auf Dauer nicht bestehen bleiben LG und viel Erfolg
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.08.2009
3 Antwort
naja
wir lieben uns ja und auch wegen dem kleinen weil wir wollten dass er in einer richtigen familie aufwächst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2009
2 Antwort
hmm
das ist typisch für menschen die betrügen, die schlissen von sich auf andere, so traurig das auch klingen mag!! du hättest eher das recht ihm zu misstrauen! ich würde sagen es ist sehr schwierig so ne beziehung zu führen, weil manchmal reicht liebe alleine nicht!! wünsche euch trotzdem alles liebe
Maleeya
Maleeya | 20.08.2009
1 Antwort
............t
wieso habt ihr dann geheiratet??
jessi210
jessi210 | 20.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Verzweifelt und traurig.
20.04.2016 | 26 Antworten
verzweifelt wegen stundenlangem stillen
11.12.2014 | 22 Antworten
Langsam echt verzweifelt !
11.10.2014 | 20 Antworten
Verzweifelt 34+4 ssw Baby sehr zierlich
08.05.2014 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading