ab wann

omimoni
omimoni
19.08.2009 | 11 Antworten
.. habt ihr für die kleinen das gitterbett umgebaut? meine kleine enkelin ist man grad erst 15 mon. und ich finde es ist noch zu früh das bett umzubauen. aber sie schafft es schon, üb, er das gitter hin weg zu klettern. ich hab halt angst, dass ihr dabei etwas passiert, es ist ja auch schon eine ganz schöne höhe. kann man das jetzt schon umbauen? bitte schreibt mir, wie ihr es gemacht habt. und was ihr davon haltet.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
meine schwiegermutter hat
früher die matratze auf den boden gelegt und das gitterbett drüber gestellt und mit der matratze festgebunden. dann klappte es nicht mehr mit dem drüberklettern.
mädel21rd
mädel21rd | 19.08.2009
10 Antwort
Kann man in ihrem Bettchen nicht zwei Gitterstäbe rausnehmen?
Bei uns geht das und dadurch kann das Kind von alleine raus, ohne dass man das Bett gleich umbauen muß. In der Mitte vom Bettchen, aber nur auf einer Seite kann man zwei Stäbe anheben und rausnehmen. Probieret das mal aus, bevor ihr gleich das Bett umbaut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
9 Antwort
hi
finde es auch noch zu früh, aber wenn sie schon drüber klettert.. kann man denn an dem bett 2 oder 3 stäbe rausnehmen, sodass sie einfach nur rausklettern kann?
tessavic
tessavic | 19.08.2009
8 Antwort
..
Wir haben im Gitterbett die 3 Stäbe mit 1, 5 Jahren rausgemacht, damit die Kids nicht versuchen rüberzuklettern. So konnten sie rausklettern.
Lausbuben3
Lausbuben3 | 19.08.2009
7 Antwort
wenn sie über das gitter klettert....
würde ich es umbauen. Ist auf jedenfall ungefährlicher als ein sturz übers gitter. kleiner Tipp es gibt einen Rausfallschutz fürs normale Bett den man nachts ans bett machen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
6 Antwort
...
Genau so würde ich es auch machen - also erstmal die Stäbe rausnehmen!
Laisy80
Laisy80 | 19.08.2009
5 Antwort
--------------
Unsere Kinder haben mit knapp zwei neue Betten bekommen. Die Große war einfach schon vernünftig und hat selbst den Wunsch geäußert. Und der Kleine ist ein paar mal über das Gitter geklettert und gefallen. Das war uns zu gefährlich. Man kann einfach drei Stäbe rausnehmen und es erstmal so versuchen. Oder eben ein Gitter komplett rausnehmen.
Noobsy
Noobsy | 19.08.2009
4 Antwort
wenn sie es drüber schafft
ist es wohl sicherer umzubauen! Und wenn du Angst hast, das sie dann rausfällt, leg doch einfach erstmal nur ne Matratze auf den Boden für sie! Oder wenn du nur die Stäbe rausnimmst? Klettert sie dann auch noch drüber?
mutti1000
mutti1000 | 19.08.2009
3 Antwort
Huhu
Ich wirde raten ersmal die stäbe raus nehm und ihr zeigen das sie da raus kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
2 Antwort
meine kleine
schläft ja in meniem bett daher ist das net so ganz der selbe vergleich aber ich hatte auch nen schutz für sie damit sie net rausfällt und den konnt ich mit 13monaten weglassen, setdem kann sie allein raussteigen wenn sie wach ist und steht dann immer freudestrahlend im wohnzimmer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
1 Antwort
umbauen
ihr könnt doch zum anfang erstmal nur die 2-3 stäbe rausnehmen..
Taylor7
Taylor7 | 19.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann Brustschmerzen in der SS
02.02.2015 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading