wenn familie zum problem wird

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2009 | 18 Antworten
oh mann..was würdet ihr an meiner stelle tun?..ich hab mich so auf meine standesamtliche hochzeit gefreut am 09.09.09..aber diese freude verfliegt immer mehr .. wir wollen an diesem tag erstmal standesamtlich in kleinem kreise heiraten .. wir haben gesagt wir laden nur unsere eltern, grosseltern und die trauzeugen ein und gehen danach noch schick essen .. nächstes jahr im sommer wollen wir dann "gross" kirchlich heiraten mit feier und allen anderen (freunden/bekannten usw).. also haben wir gesagt das wir auch keine ausnahmen machen werden, damit sich keiner benachteiligt fühlen muss..aber trotz allen erklärungsversuchen reagieren mittlerweile viele trotzig das sie am neunten sep nich dabei sind .. jetz kommt der hammer .. wir waren am we bei dem STIEFVATER von damals meines freundes zum essen eingeladen .. ist eigentlich ganz nett .. aber ich mag ihn nicht so weil er ziemlich hinterhältig ist finde ich .. trotzdem besuchen wir ihn ab und zu weil er damals hinter meinem freund stand als seine mutter so fies zu ihm war..naja..

er hat sich einfach selber eingeladen ..

wir haben erst erklärt was wir vorhaben und daraufhin war er schon sichtlich geknickt..er meinte : "NEE so geht nu nich..ich komme AUF JEDEN FALL! das lass ich mir von euch nich nehmen..ich gehör ja wohl auch dazu..ne ne .. da könnt ihr sagen was ihr wollt ich komme tausendprozentig trotzdem!"

HALLO? man das kotzt mich an..ich wurde richtig böse und stefan kam auch nicht dagegen an..er wurde dann trotzig und meinte ach, das ist mir alles egal..ich komme trotzdem..

tja .. was mach ich nu?

ich hasse soetwas dreistes..vor allen dingen hätte ich am liebsten im restaurant von seinen geheimen liebschaften erzählt die er neben seiner frau so hat .. gr
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
so nicht...
Hi süße, das ist ja der Hammer. Aber wir hatten auch Probleme mit seiner Mutter. Ich kann nur Raten, man heiratet nur einmal und da soll alles so sein wie ihr es Euch vorstellt. Man kann eventuell den ein oder anderen Kompromiss eingehen. Es kann zum Standesamt kommen wer will, aber zur Feier und im Standesamt sind nur Eingeladene Leute Willkommen. Denn man muss einfach eine grenze setzen. "Wenn der kommt dann muss auch der und dann der und dann sind die beleidigt...Das kann schnell ausufern. Also lieber im Vorfeld alles klären und die Leute auf die Kirchliche vertrösten. Sonnst wird das ja auch schnell alles zu Teuer. Je nachdem kann man ja auch noch sagen, das man guten Freunden am Abend oder am WE einen Ausgibt. Bei schönem Wetter einen Empfang mit Bier und Brötchen im Garten. Das mussten wir alleine schon wegen der Nachbarschaft machen... LG Anke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.08.2009
17 Antwort
Ohje
ach süße...das ist ja echt blöde! also ich würde ihm eben sagn wenn er unbedinngt dabei sein will... zur trauung kann er ja kommen aber zum "Fest" sei er definitiv 10000000% nicht willkommen! Basta...auch wenn er dann mitkommt, es ist eben kein Platz! *Kopfschüttel* sowas verstehe ich nicht...das erwachsene leute nicht die wünsche anderer respektieren usw. ... echt scheiße sowas!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
16 Antwort
@lilliblume2006
ja.... ich habe keine handfesten beweise...aber ich habe schon viele einträge besagter damen unter seinen fotos in diversen foren mitgelesen die dann ganz schnell gelöscht wurden...und als wir jetz am we da waren hat er seinen laptop hochladen wollen weil er meinem freund was zeigen wollte und da wurde ein altes fenster geöffnet mit dem bild einer hübschen frau und er meinte : "OH...äh....naja das ist nur ne bekannte....und hats ganz schnell weggemacht.... nur was soll ich machen ich kanns nicht tausendprozentig beweisen.... aber er ist so ein typischer angeber und schürzenjäger.....an merkt das als frau...nur seine eigene nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
15 Antwort
@oOLellifeeOo
finde es ehrlich gesagt viel schlimmer zu schweigen wenn man weiß das jemand betrogen wird! hab ich doch richtig verstanden oder?
lilliblume2006
lilliblume2006 | 18.08.2009
14 Antwort
@Solo-Mami
so würd ich es auch machen...
lilliblume2006
lilliblume2006 | 18.08.2009
13 Antwort
@Lunastern88
ich sagte am liebsten hätte ich es getan....hab es aber nicht weil ich weiss das das noch dreister gewesen wäre.....ist mir schon klar luna.....das problem ist, das er ein neues leben hat seid jahren und mein freund auch.... dann müsste ich auch seine neue frau einladen...und meine beiden stiefväter auch inklusive frau.....das geht einfach zu weit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
12 Antwort
@oOLellifeeOo
Zitat: Ich hasse soetwas dreistes...vor allen Dingen hätte ich am liebsten im Restaurant von seinen geheimen Liebschaften erzählt die er neben seiner Frau so hat...grrrrrrrrrrrrrrrr!! Sowas finde ich dreist, denn im Endeffekt gehört der Stiefvater zur Familie und du machst dir mit solchen Aussagen bestimmt zu 10000000% keine neuen Freunde Versuch nochmal mit ihm zu reden aber finde er hat recht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
11 Antwort
@Scarli
vielen dank scarli...... jetz mach isch mir erstmal nen schockochino....pfeiffheut auf diät! motz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
10 Antwort
@oOLellifeeOo
ach mensch süsse das ist echt ätzend wenn du mal jemanden zum auskotzen brauchst kannst mich ruhig anrufen. sag deinen freudn er soll mit ihm nochmal reden udn sagen er hat nicht das recht euch diesen tag zu versauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
9 Antwort
@Scarli
tja ich kenne ja auch seinen vater und weiss genau wie es sein wird.....wir haben ein sehr schickes und teures restaurant gewählt.....sein stiefvater wird einfach auftauchen und nach der trauung werden alle sagen, ja jetz wo er schonmal hier ist kannst du ihn doch nicht einfach nach hause schicken, das wäre doch unhöflich.....so wirds sein.... gott ich muss mich so zurücknehmen.....ich werde nochmal irgendwie versuchen mjit ihm zu reden..... mal sehen obs was bringt....danke dir auch solo mami..... immer diese dummen problemchen die einem durch so dreiste leute verursacht werden und die eigentlich garnicht sein müssten..... bin sowas von sauer..... dann kam mein ersteigertes hochzeitskleid gestern....war angeblich neu...ist voller blutflecken.....kotz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
8 Antwort
... die liebe familie ...
und genau aus diesem Grunde heiraten wir ganz alleine ... und niemand ist dabei. Muss aber auch dazu sagen, dass es niemand weiß und wir die Einladungen fuer die Feier, ist einen Monat spaeter, erst im Flughafen einwerfen werden. Wird sicherlich einiges an gemecker geben, aber dann ist es ja eh shcon gelaufen *grins* ... Die Standesbeamtin hat zwar auch seltsam geschaut, aber wir heiraten und wir sind auch zusammen und die Ehe ist nunmal was fuer zwei Personen ... also, denke wirklich mal uebers "durchbrennen" nach ... wenn alle sauer sind, dann gibts keinen Streit *boese grins* Wobei du nun sicherlich kaum noch einen Termin am 9.09. bekommen wirst, aber eigentlich ist das ja eh nur Spielerei ...
tiwe41
tiwe41 | 18.08.2009
7 Antwort
... die liebe familie ...
und genau aus diesem Grunde heiraten wir ganz alleine ... und niemand ist dabei. Muss aber auch dazu sagen, dass es niemand weiß und wir die Einladungen fuer die Feier, ist einen Monat spaeter, erst im Flughafen einwerfen werden. Wird sicherlich einiges an gemecker geben, aber dann ist es ja eh shcon gelaufen *grins* ... Die Standesbeamtin hat zwar auch seltsam geschaut, aber wir heiraten und wir sind auch zusammen und die Ehe ist nunmal was fuer zwei Personen ... also, denke wirklich mal uebers "durchbrennen" nach ... wenn alle sauer sind, dann gibts keinen Streit *boese grins* Wobei du nun sicherlich kaum noch einen Termin am 9.09. bekommen wirst, aber eigentlich ist das ja eh nur Spielerei ...
tiwe41
tiwe41 | 18.08.2009
6 Antwort
@oOLellifeeOo
dann setz ihm die Pistole auf die Brust: er ist bei der kirchl. Trauung ein gern gesehender Gast, aber er hat auf dem Standesamt nix zu suchen. Er wird nicht mit eingeplant, für ihn wird im Restaurant kein Platz reserviert ... Wenn er Euch mag, dann soll er Euch und vor allem sich selbst diese Peinlichkeit ersparen. Nur weil er es so sagt, müßt Ihr Euch nicht fügen ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.08.2009
5 Antwort
@oOLellifeeOo
ach man das ist echt nicht schön hast diu den schon gesagt welche uhrzeit und welches restaurant? ansonsten weiss er ja gar nicht wo er hin soll....am besten hättest du keinen von der hochzeit erzählen dürfen echt gemein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
4 Antwort
@Solo-Mami
er ist mit einer anderen frau zusammen.... mit seiner mutter hat er nix mehr am hut... er ist also eigentlich nur ein bekannter..... ich befürchte das er einfach kommen wird egal was ich sage....das ist sowas von ätzend und dreist finde ich.... ich würd am liebsten sonstwas ausplaudern...aber das kann ich ja auch nich machen....er hält siene ganze familie nämlich zum bnnarren und ist ein angeber hoch zehntausend......er ist der grösste, der klügste, der beste
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
3 Antwort
Hochzeit
Hallo, das kommt mir bekannt vor:-) Die Oma von meinem Mann hat einfach seine Tante zur Hochzeit mitgebracht obwohl die garnicht eingeladen war weil er seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr mit ihr hatte. Ich fand das auch ziemlich dreist. Lass dir deine Hochzeit nicht von so etwas versauen, es gibt immer Leute die beleidigt sind, das ist DEIN TAG!!! Lass ihn kommen und einfach links liegen.... Alles Gute, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 18.08.2009
2 Antwort
schon mal daran gedacht...
durchzubrennen??? wenn ich das grad richtig mitkrieg ist ja das mit den eltern schon ein kompromiss. ehrlich gesagt mir würde das auch zu viel werden. ich glaub ich würd alles absagen von wegen , wir haben uns jetzt so gestritten und heiraten erst mal net und dann auf nem anderen standesamt heiraten oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2009
1 Antwort
Selbsteinladungen gehen gar nicht .....
Aber er ist mit der Mutter Deines Freundes zusammen und daher gehört er als "Vater" des Bräutigams zur Familie... Sind die Beiden aber getrennt, und die Mutter Deines Freundes ist mit einem neuen Mann liiert, dann gehört er nicht dazu und hat im engen Familienkreis leider nix mehr zu suchen Versucht ihm das klar zu machen .........
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Familie mit einem Gehalt?
12.12.2012 | 24 Antworten
Als was arbeitet ihr?
09.08.2012 | 20 Antworten
Meine Schwägerin
25.11.2011 | 9 Antworten
Familie sein-ohne Partnerschaft
13.05.2011 | 6 Antworten
Schwägerin eifersüchtig
26.03.2011 | 6 Antworten
Familie mischt sich zu sehr ein Hilfe
26.04.2010 | 12 Antworten
Neid innerhalb der eigenen Familie : -(
01.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading