Ich bin tief verletzt

micha85
micha85
06.08.2009 | 17 Antworten
.. mein mann und diskutieren schon seit der geburt unsrer tochter wegen taufpaten, für mich war schon immer klar dsa meine beste freundin die ich seit der 1sten klasse kenn Patin wird und mein mann würde noch einen von seiner seite nehmen!

gestern sind wir wieder auf das thema gekommen, weil ich ja möchte das sie bald getauft wird, da sagt er wieder er will nicht das ich sie nehm und wenn ich sie nehm kann ich unsre tochter alleine taufen lassen, er wird dann nicht dabei sein!

mit ist das total wichtig das meine freundin das macht und er verletzt mich sehr damit, aber wie es den anschein hat juckt ihn das nicht!

aber ich kann doch auch nicht immer nachgeben ..
was würdet ihr den an meiner stelle machen?!?!?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@micha85
entspricht doch den tatsachen, warum sollte ich lügen... männer bocken meistens schlimmer als wir frauen.nur das die meisten das nie zugeben
Alipes
Alipes | 06.08.2009
16 Antwort
@Alipes
ganz ehrlich, ich bin echt mal froh das des auch jemand von seinen mann sagt, ich dachte nur ich hab so nen kerl zu hause sitzen GRINZ
micha85
micha85 | 06.08.2009
15 Antwort
@micha85
lach... könnte meiner sein... der bockt auch immer so rum
Alipes
Alipes | 06.08.2009
14 Antwort
@Alipes
ja des denk ich mir schon, aber ich kann des thema ja auch nicht immer totdiskutieren mit ihm, jetzt ist es scho wieder so weit, das er seit gestern abend nicht mehr mit mir redet und wird bestimmt nicht besser wenn er von der arbeit kommt!
micha85
micha85 | 06.08.2009
13 Antwort
@micha85
kenn ich zu gut, ist bei uns nicht anders. das tut er aber dir zuliebe. hab meinen mal gefragt...
Alipes
Alipes | 06.08.2009
12 Antwort
@Alipes
da können wir uns die hand geben, aber was ich dann auch nicht versteh sie un ihr mann kommen uns ab und an mal übers WE besuchen und da ist er auch umgänglich und wir unternehmen sachen mit ihnen usw
micha85
micha85 | 06.08.2009
11 Antwort
@Line75
er kann sie infach nur nicht leiden, konnte er von anfang an nicht...warum kann ich net verstehen, er ist zwar immer höflich und alles aber er mag sie nicht. hab das akzeptiert...oder besser gesagt ist es mir egal geworden. kenne sie über 11 jahre. er muss ja micht mit ihr zu tun haben reicht wenn ich daas mach
Alipes
Alipes | 06.08.2009
10 Antwort
.......
was hat er denn gegen deine Freundin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2009
9 Antwort
@Alipes
So haben wir das ja auch ausgemacht und er möchte ja seine schwester als patin, also weiß ich nicht wo des problem für ihn ist, weil dann hat er ja jemanden aus der familie. aber ich versteh einfach nicht das er so einen wichtigen tag für seine tochter kaputt machen will und so kalt ist und sagt dann soll ich des alles allein machen!
micha85
micha85 | 06.08.2009
8 Antwort
@micha85
versuch dich durchzusetzten .hab ich auch gemacht, unsere taufpatin ist auch meine beste freundin, er ist auch nicht wirklich begeistert aber das ist mir relativ egal... ich werde denke ich von seiner wahl auch net begeister sein aber wir haben ausgemacht jeder sucht sich einen paten aus
Alipes
Alipes | 06.08.2009
7 Antwort
@Naba123
Ganz ehrlich auf meine Familie kann ich im großen und ganzen verzichten, weil ich von den genug enttäuscht worden bin und meine freundin hab ich seit 19jahren und sie war immer für mich da und ist es heut noch!! sie ist wie ne schwester für mich...
micha85
micha85 | 06.08.2009
6 Antwort
versteh ich net
wir haben einen aus dem freundeskreis und einen aus der familie genommen. auch wenn freundschafen brechen können, was übrigens genausogut mit der familie passieren kann, wenn man so denkt, kommt man nie auf einen nenner
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.08.2009
5 Antwort
@carryX
Er kann sie nicht leiden, weil sie in seinen augen komisch ist aber das ist eigentlich fast jeder in seinen augen!!
micha85
micha85 | 06.08.2009
4 Antwort
schwierige situation
weshalb möchte er denn noicht das deine beste freundin taufpatin wird??
Alipes
Alipes | 06.08.2009
3 Antwort
ich finde er hat recht
Freunde nimmt man nich als Taufpaten.. das ist meine Meinung.. Freundschaften sind unberechenbar und du weißt nie. Im Normalfall bleibt dir deine Familie immer. Würde eher jemadnen aus der Familie nehmen...
Naba123
Naba123 | 06.08.2009
2 Antwort
warum ist er so dagegen?!
carryX
carryX | 06.08.2009
1 Antwort
ich
finde da müssen beide einverstanden sein bei unserer kleinen wird es meine mam und sein dad machen denn es ist wichtig jemanden zu haben auf den auch verlass ist
sabrinaSR
sabrinaSR | 06.08.2009

ERFAHRE MEHR:

hat Sie die schweigepflicht verletzt?
09.06.2016 | 22 Antworten
Er verletzt sich ständig
18.02.2014 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading