Rein intresse

michele88
michele88
30.07.2009 | 12 Antworten
wie oder wann habt ihr wieder angefangen zu rauchen?
ich habe vor der ss geraucht und bis jetzte net .. stille ja ..
manchma gelüstigts einen ja scho ma gerad nach stress..aber nichtraucher verstehen des ja net so .. denn sie wissen ja net das sie beruhigend wirkt
habt ihr angefangen als ihr weg wart oder daheim einfach so?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich blöde dumpfbacke
hab wegen nem doofen kerl angefangen.....liebeskummer, frust, trotz.... dumme sache.....verstehs selber nich mehr.....habe drei jahre sehr sehr viel geraucht.....manchmal nur geraucht und nichts gegessen.....als ich dann erfahren habe das ich schwanger bin hab e ich von heute auf morgen sofort aufgehört und wegen der vorfreude auch nicht ein einziges mal ne kippe vermisst....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
2 Antwort
ich weiss nicht warum
in keiner meiner SS hatte ich das Gelüst nach einer Zigarette. Auch nie während des Stillens. Aber kaum war abgestillt, kam auch wieder dieses Gefühl, jetzt könntest ja mal. Nein, Nichtraucher verstehen das nicht. Werden sie auch nie!!!!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
3 Antwort
ich habe Jahrelang täglich 1-1,5 Päckchen geraucht.
Mitten in der SS Nun ist mein Baby 7, 5 Monate alt. Sie wird noch zum Teil gestillt. Und ich bin eine ganz stolze Nichtraucherin. Ich hoffe, dass das so bleiben wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
4 Antwort
Also:
Als ich erfahren hab, dass ich ss bin, hab ich sofort aufgehört. Einfach nicht mehr geraucht. Nach Ende der Stillzeit hab ich aber wieder angefangen... Aber nur auf dem Balkon und nie im Beisein meiner Tochter oder anderer Kinder!!!
blackdaw
blackdaw | 30.07.2009
5 Antwort
Ich habe 8 Wochen nach der Geburt wieder angefangen
nach dem ich abgestillt hatte...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
6 Antwort
Hi
Habe immer vor der ss geraucht, als ich es erfahren habe, hab ich aufgehört, hatte ein zu schlechtes gewissen meinem kind gegenüber! Dachte wenn ich mich jetzt aufs mama sein einstelle ist das der erste schritt verantwortung zu zeigen! Aber lust hatte ich total während der ss, hab sogar leute die rauchen gern gerochen, igitt! Rauch jetzt auch noch nicht, fang auch nicht mehr an, jetzt rauch ich schon so lang nix mehr, ausserdem sind sie eh nur teuer, erspar mir einiges!
Kilian09
Kilian09 | 30.07.2009
7 Antwort
Huhu
als ich vor 5 Jahren schwanger wurde, hatte ich schon mit dem Rauchen aufgehört. Hab seitdem auch keine Zigarette mehr angefasst. Obwohl ich manchmal gerne würde, nach dem Essen zB. ABER ich bin standhaft, keine Zigaretten!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
8 Antwort
rückfällig? nie wieder .............
Ich musste mich mal mächtig über jemanden ärgern und da hab ich eine geraucht, sie schmeckte abscheulich und so ließ ich es wieder bleiben. Gott sei Dank, denn bald bin ich 5 Jahre "rauchfrei" außer dieser kleinen Sünde LG
Tornado
Tornado | 30.07.2009
9 Antwort
Hallo
Also ich habe wo ich Schwanger war gleich aufgehört.Und während des Stillens auch nicht geraucht.Mußte dann leider aufhören zu stillen, weil es nicht mehr geklappt hat.Aber dann kam die erste Party mit Alkohol.Und dann war es geschehen.Rauche jetzt wieder.
Hibbe
Hibbe | 30.07.2009
10 Antwort
nach dem Abstillen...
habe in der schwangerschaft nicht geraucht, nach der geburt so lange nicht bis ich abgestillt hatte. generell rauche ich weniger und nur draussen , wenn ich mit kikwa unterwegs bin gibt es auch keine Kippe...hasse frauen mit Kinderwagen an der hand und Kippe....sieht schlimm aus auch wenn ich "schmacht" habe , das selbe gilt auf spielplätzen oder wo mein kind in meiner nähe ist z.b kaffee. wenn ich begleitung dabei habe entferne ich mich und qualme solange in einer anderen ecke. ich hoffe das ich in zukunft ganz von dem zeug los komme.
Sahrafina
Sahrafina | 30.07.2009
11 Antwort
Ich hab mit 20
angefangen, kurz vorm Abi. Blöde, echt! Ich bin totaler Gelegenheitsraucher gewesen. Ich hab geraucht, wenn ich Stress hatte, wenn ich mich beruhigen wollte, wenn ich gearbeitet hab, wenn ich gespielt hab, nach dem Essen, vor dem Essen, nach dem Sex, vor dem Sex, im Auto, in der Pause, auf Partys, im Kino , auf dem Sofa, nach dem Sport, vor dem Sport... also bei jeder Gelegenheit. Ich habe etwa 30 Kippen pro Tag geraucht. Wenn eine Party war, hab ich zusätzlich zwei Schachteln nur auf der Party geschafft. Dann hab ich mir das Buch "Endlich Nichtraucher" gekauft und gelesen. Seitdem habe ich keine Kippe mehr angefasst und voller Euphorie aufgehört. Ich habe seitdem vielleicht ein halbes Dutzend Momente gehabt, wo ich gerne eine geraucht hätte - für etwa 12 Sekunden. So lange brauchte ich, um mich zu erinnern, warum ich nicht mehr rauche und nicht mehr rauchen muss. :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
12 Antwort
huhu
habe sehr spät angefangen, was eigentlich total bescheurt war... war gelegenheitsraucher... aber als ich erfahren habe, das ich schwanger bin, habe ich von einer sekunde auf die andere aufgehört... meine maus ist jetzt 6 monate & es hat mich noch nicht nach einer zigarette gelüstet... ichhoffe das es auch so bleibt...
mami_28
mami_28 | 30.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten
Geburtstagskarte, was rein schreiben?
24.05.2011 | 2 Antworten
Fernseher kaputt? wasser rein gelaufen?
12.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading