Einzelkind

Nicolino
Nicolino
29.07.2009 | 16 Antworten
Nico ist nun 16 Monate alt und wir haben uns entschieden das Nico ein Einzelkind bleiben soll!Da man ja ständig gefragt wird, wann das 2 kommt, antworte ich natürlich gar nicht!Ich werde dann immer ganz verständnislos angeschaut, als wäre dies ganz furchtbar!Ich sage aber auch immer dazu, das wir diese Entscheidung im Moment getroffen haben und das sich unsere Meinung in 5 jahren auch noch ändern könnte!ich versteh wirklich nicht warum man sich dafür verteidigen muß!Kennt noch jemand dieses Problem?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hi
Ja das kenne ich auch! Meiner wird am 07.08. 1 Jahr alt und wir wollen bis jetzt auch nur ihn! Was in paar Jahren ist weiß man nicht aber momentan ist das unser Standpunkt! Werd auch immer blöd angeschaut wenn ich das sage oder es wird gesagt, das es egoistisch ist nur 1 Kind zu bekommen da sie gesellschaft usw. brauchen! Finde es schlimm wie manche über einen Urteilen vorallem wenn diese Personen keine Kinder haben!
Janettchen
Janettchen | 29.07.2009
15 Antwort
Geht mir bei vielen auch so
aber es ist unsere Entscheidung und die müssen andere akzeptieren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2009
14 Antwort
ja das kenne ich nur zu gut
mein mannund ich wollten von Anfang an nur ein Kind und nun wird immer gefragt wann denn das nächste kommt und wenn ich sage es gibt kein zweites dann sagen sie entweder ach das sagst du jetzt aber in ein paar jahren siehst du das bestimmt anders oder sie sagen wie ich so etwas meinem kind antun könnte und das er dasnn vereinsamt! So ein schwachsinn. Ich verteidige die meinug dass mein kind erfahren soll wie schön es sein kann, die liebe seiner YEltern mit niemandem teilen zu müssen. und wir möchten lieber einem kind so viel wir können ermöglichen, als zwei kindern sagen zu müssen es geht nicht. lass dir von den anderen nichts erzählen. dein kind wird nicht unglücklicher nur weil es ohne geschwister aufwächst.
Feyth
Feyth | 29.07.2009
13 Antwort
Bei uns war es anders herum
als unser Sohn geboren wurde da haben die Leute immer gesagt :, , Da kommt jetzt aber nicht noch ein Kind?" Hallo-geht's denn noch? Das ist doch meine Entscheidung, wie viele Kinder ich haben will.Das hat mich immer total wütend und traurig gemacht. Als wenn die Menschen total über einen bestimmen wollen -KRANK ist das. Wir wünschen uns schliesslich noch mindestens ein 3.Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2009
12 Antwort
@Dentin_Queen
Wir könnten es uns finanziell ohne Problem erlauben und daher werden wir noch viel verständinsloser angeschaut!
Nicolino
Nicolino | 29.07.2009
11 Antwort
Mir
gehts genauso, unsere entscheidung war es nur 1 kind zu bekommen. Manche verstehen das nicht is mir aber total egal, solange es mir gut dabei geht ist es das richtige. Ich bin der meinung das ich noch viel erleben möchte ausser zuhause zu sein und mit 1 kind lässt es sich viel besser vereinbaren. Finde trotzdem eine grosse familie ist etwas ganz besonderes.
Katrin0204
Katrin0204 | 29.07.2009
10 Antwort
Mit nem 2. Kind währe
ich momentan total überfordert! Bei uns kommt frühstens in 5 Jahren ein 2. , dass aber auch nur vielleicht! Ich sag immer, dass jetzt erstmal meine Schwestern dran seien! Und schon ist das Thema vom Tisch!
BelMonte
BelMonte | 29.07.2009
9 Antwort
Hallo...
mein kleiner hihihihi Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 29.07.2009
8 Antwort
Ja ich
wir haben 11 Jahr auf unsere Maus jetzt 19 Monate gewartet. Jetzt frage alle wann das zweite kommt. Ich sage dann gar nicht mehr. Ich habe auf normalem Weg ein gesundes Kind bekommen und man soll sein Glück nicht herausfordern. Ich sage dann immer sehr bestimmend jetzt sind andere mal dran und dann lassen Sie mich auch in Ruhe. Es ist doch etwas privates lass es Dir nicht gefallen und lass Dich nicht unter Druck setzten. Nur Du entscheidest uber dein Leben . Tolle Sprüche können alle machen aber die Verantwortung übernehmen fällt vielen sehr schwer. Schönen Abend noch und lieben Gruß :-))
Bockumer
Bockumer | 29.07.2009
7 Antwort
Oh ja ich kenne es zuu gut und ich sage immer nicht die nächsten Jahre
und wenn sich hier nichts ändert von der Wirtschaft her dann bleibt saliha auch alleine. mein schatz findet hier immer nur so gelegenheitsjobs, da verdient er zwar gut aber was wenn er mal nix bekommt? mit kindern muss er eine feste arbeit finden und das ist bei uns hier sehr schwer.immer nur gelegentlich oder 400 euro für 2-3 monate Nenenee eines reicht in so ner situation
saliha-tara
saliha-tara | 29.07.2009
6 Antwort
*
ist doch jedem seine eigene entscheidung! ws haben denn die kinder davon, wenn die eltern nicht glücklich damit sind oder es finanziell nicht klappt oder so. ich persönlich möchte kein einzelkind haben, aber ich verurteile niemanden der nur eins möchte, genauso wenig, wie paare, die viele kinder haben , das möchte ich genausowenig. lass dich nicht verrückt machen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2009
5 Antwort
Kenn ich auch
aber lass Dich davon nicht beirren, es ist Euer Leben und Eure Entscheidung. Ich bin auch Einzelkind und das ist nichts schlimmes. Es hat natürlich bestimmt auch Vorteile, wenn man noch Geschwister hat, aber Einzelkind sein ist auch ok.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.07.2009
4 Antwort
oh jaaa
ich kenne das, meine tochter ist 8 jahre alt.und ich war 7 jahre der festen überzeugung das sie einzelkind bleiben soll....und ich hab mir auch 7 jahre angehört das ich mich sowieso irgendwann zu einem zweitem kind entscheide.niemand hat mich ernst genommen.so nun habe ich einen sohn bekommen, der mittlerweile 9 monate alt ist.also hatten natürlich alle recht! und das konnte ich mir auch ne ganze weile anhören.....
baby_genial
baby_genial | 29.07.2009
3 Antwort
Bei uns war es dasselbe -.-
Bei uns hat es allerdings nicht ehr geklappt... Wir wollten schon ein 2.Kind, aber wie gesagt, wir mussten länger üben ;-) Da kam auch ständig : "Naaa? Hat es denn endlich geklappt?" Bla Bla Bla... Stell einfach deine Ohren auf Durchzug...
jenny0912
jenny0912 | 29.07.2009
2 Antwort
JAAAA KENNE ICH NUR ZU GUT!!!!!
Und unsere Maus ist erst 5Monate.
bunny683
bunny683 | 29.07.2009
1 Antwort
einfach nichts drauf geben
wenn du hinter der entscheidung stehst, dann ist doch alles ok!
julchen819
julchen819 | 29.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Hat es ein Einzelkind schwerer?
11.09.2013 | 27 Antworten
einzelkind oder geschwister?
06.10.2009 | 15 Antworten
Sind Einzelkinder wirklich so arm?
24.08.2009 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading