Mal ne frage an alle

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.07.2009 | 16 Antworten
wie bringt ihr eure kinder abend ins bett? habt ihr irgendwelche rituale? sitzt ihr solange am bett bis das kind eingeschlafen ist oder verlässt ihr vorher das zimmer? und was macht ihr wenn das kind sich weigert zu schlafen? schreibt biite auch wie alt eure kinder sind.

wäre super nett wenn ihr mir antworten würdet. intressiert mich total!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
die große nun 3 1/2 wird bettfertig gemacht, gewaschen und zähne geputzt, ins bett gelegt bzw gesetzt und noch eine gemeinsamme gechichte gelesen. manchmal darf sie noch danach leise musik hören oder geschichten hören. aber wie sie noch jünger war mussten wir teilweise dabei sitzen bis sie fast eingeschlafen war. wir haben uns dann ganz still und heimlich, wenn es geklappt hat, herraus geschlichen *g*. der kleine, knapp 16 monate, wenn er müde ist legen wir ihn ins bett, er dreht sich um und schläft. da kann ich direkt aus dem zimmer gehen. wenn er eben müde ist, ist ihm alles egal. allerdings bekommt er ja abends auch die geschichte von der schwester mit und merkt so schon das es bald bettzeit ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
2 Antwort
Lia ist 2 1/2 Jahre und geht furchtbar gerne in ihr Bett
Sie darf Sandmann und derzeit Amadeus mit gucken im TV und danach gehts zum Zähneputzen und ab ins Bett. Vorher sucht sie sich noch ein Buch aus, das wird dann einmal gelesen, dann bekommt ich mindestens 3-6 Gute-Nacht-Küsschen und dann ist Ruhe - aus die Maus Zimmer ist dunkel, keine Musik, keine CD-Geschichten, Türe ist zu ... es ist also nix da was sie vom einschlafen abhält LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.07.2009
3 Antwort
alsoooooo:
mein maximilian ist jetzt 5 monate.ich hab aber von anfang an abends ein ritual festgelegt.klar klappte nich von anfang an aber das hat sich dann so eingependelt. ich zieh ihm um 18 uhr schlafanzug und wickel ihn, dann mach ich seine , , nachtflasche, , , spieluhr aufgezogen, jalousie runter kuss auf den kopf und raus!!! klar am anfang war theater hoch zehn hab ihn jenachdem wie er geweint hat weinen lassen oder bin hin hab spieluhr aufgezogen schnuller rein und weider raus. klappt super echt seit er 8 wochen ist gehts abends ohne theater ins bett und ist ruhe das heisst er schläft 19 uhr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
4 Antwort
ja unser ritual abends ist uns heilig!
erst wird abendgegessen, dann zähnegeputzt....und schlafanzug angezogen...das ist bereits der erste teil des rituals denn wenn kinder immer eine bestimmte reihenfolge haben abends die sie einhalten jeden tag, dann bereiten sie sich auch unbewusst aufs schlafen vor weil sie im gefühl haben das gleich schlafenszeit ist.....dann darf sie sich aussuchen wer mit ans bett kommt.....mama oder papa...das darf sie sich aussuchen....dann darf sie sich aussuchen welche geschichte sie hören mag....dann lesen wir ihr eine geschichte vor und dann knuddeln wir noch ein paar minuten.....dann bevor ich rausgeh sagen wir immer denselben text....."gute nacht mein kleiner schatz....träum was schönes .....bis morgen.....FRÜÜÜÜÜÜÜÜÜH!!!!!!" und bei früh kitzel ich sie immer ein letztes mal....dann sagen wir uns meistens noch wie lieb wir uns haben und ich lass sie dann alleine im zimmer.....fünf minuten später schläft sie meistens schon......das abendritual ist uns sehr heilig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
5 Antwort
Also Romina ist 11 Monate alt,
bekommt gegen 19 Uhr noch mal ne Flasche Milch, dann wird noch gekuschelt auf der Couch, mal mit Mama mal mit Papa, mal mit beiden. Wenn sie dann richtig müde ist, bring ich sie in ihr Zimmer, leg sie in ihr Bettchen, geb ich nen dicken Kuss, streichel noch mal übers Köpfche, guck, dass ihr Schaf in Reichweite ist, sag ihr dass ich sie liebe , sie möge gut schlafen, gute nacht und geh raus. Und klappt in 99 % der Fälle. Wenn sie so gar nicht schlafen will, hab ich bei meiner Maus gemerkt, es ist sinnvoller sie noch mal ganz ausm Bett zu holen und sie ne halbe Stunde spielen zu lassen. Dann merkt sie beim spielen, dass sie doch müde ist, dann gibts noch ein wenig Tee und das gleiche Ritual noch mal. Dieses Krampfhafte "Du musst jetzt schlafen" bringt bei uns gar nix, damit erreiche ich eher das Gegenteil.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
6 Antwort
mei kleiner 9 monat
besondere rituale haben wir nie eingeführt weil es einfach tage gibt da gehts einfach it... geburtstage hochzeiten besuch usw... was wir machen ist mit ihm immer no kurz en buch anschauen oder mit ihm und seim lieblingsspielzeug so 15 min zu beschäftigen...dann waschen eicremen ins bett ihm en kuss geben sagen das i ihn lieb hab er süss träumen soll...und geh aus em raum. ahhh ne nachttischlampe steht an der tür... er geht aber meist um 9 ins bett und um 10 ist die lampe dann aus
sarah-d
sarah-d | 20.07.2009
7 Antwort
ritual
Abends lege ich mein Kind immer um die selbe Uhrzeit ins Bett , dann noch etwas kuscheln und dann singe ich ihr noch ein gutenachtlied vor und dann verlasse ich das Zimmer bevor sie einschläft:sie ist zwei Jahre alt.
zahrae
zahrae | 20.07.2009
8 Antwort
...
bei uns ist das unterschiedlich :- Manchmal kommt es aber auch vor, dass sie mit ihrer Flasche einschläft, dann fällt das Zähneputzen aus und wird dann Nachts nachgeholt... Zum einschlafen hilft bei Shyleene meist immer nur kuscheln... alles andere hält sonst nicht lange vor und sie wird immer wieder wach...
shyleene
shyleene | 20.07.2009
9 Antwort
meine tochter ist 15 monate
und 18.30 wird sie entweder gebadet oder sie duscht, dann gibts den abendbrei , dann verschieben wir das ganze eine halbe stunde vor. beim einschlafen abends hatte sie noch nie probleme, wenn ich mit am bett bin, denkt sie gar nicht ans schlafen :)
julchen819
julchen819 | 20.07.2009
10 Antwort
meine
wird diese woche 17 monate und sie geht schon seit sie ca 10 monate alt ist um 19 uhr ins bett bei uns läuft es meist so ab daws ich mit ihr zusammen in die küche gehe und ihr abendbrot mache wenn sie fertig gegessen hat wird sie dann bettfertig gemacht und dann geht sie schlafen mit ihrem tuch und schnuller! und die spieluhr wird aufgezogen. wenn sie gebadet wird machen wir das vor dem abendbrot! bei uns ist das mittlerweile so das meine wenn ich sie abends ins bett bringe sie auch im bett bleibt. weil cih genau weiß das sie das versteht und wenn uns nur ausnutzt, wenn sie mal arg weint und lange dann nehm ich sie schon mal raus und les ihr noch was vor gemütlich bei uns auf der couch aber dann muss sie sittzen bleiben, also darf nicht rumturnen oder so und muss direkt nach dem buch wieder ins bett! aber auch wenn sie mal 1-2 std wach ist noch dann macht sie meist wenig theater sondern spielt noch imbett
carryX
carryX | 20.07.2009
11 Antwort
Ähm nicht dass hier wer was falsches denkt,
natürlich putz ich Romina nach der Flasche die 4 vorhandenen Zähnchen und natürlich bekommt sie nen schlafi an. Dann wird gekuschelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
12 Antwort
teil2
außerdem machen wir das bettfertig machen etwas psielerisch mit ein bisschen rumalbern kitzel hier kitzel da usw und bevor ich sie dann hinlege wird sie noch mal ordentlich geknutsch und geknuddelt
carryX
carryX | 20.07.2009
13 Antwort
Unser Sohn wird am Freitag 1 Jahr
Unser Ritual seit er 3 Monate ist: Nach dem Abendessen, waschen, zähne putzen, dann 5 min. mit Papa knuddeln und gute Nacht sagen. Wickeln und umziehen. Danach gemeinsam Babyphon und Spieluhr Bei uns klappts super.
Dorimom
Dorimom | 20.07.2009
14 Antwort
Hallo
Um 19.00 gibts Abendbrot, dann Zähne putzen, dann gehen wir hoch u, sie bekommt noch ein Gute-Nacht-Lied vorgesungen u, dann bekommt sie ihre Spritze und ich lege sie ins Bett, geb ihr ein Küsschen und sage ihr das ich sie ganz doll lieb habe, sie gut schlafen soll. Das klappt eig. ganz gut, wenn sie weint, gehe ich nochmal rein, gebe ihr was zu Trinken u, dann ist meist Ruhe u, falls sie doch nicht schlafen sollte u, ich merke das sie nichts hat, dann lasse ich sie weinen. Das schadet keinem Kind!
sweethaert20
sweethaert20 | 20.07.2009
15 Antwort
ritual
natürlich ist es auch bei uns so, dass vorher Abendbrot zusammen gegessen wird und danach werden die Zähne geputzt.
zahrae
zahrae | 20.07.2009
16 Antwort
seit er ca 3 monate ist.....
stets um ca die gleiche zeit gehen wir den schäfi schläfi Anzug anziehen, das heißt waschen , wickel, Schlafanzuganziehen. Dann gibt es seine Schlummermilch, auf dem Sofa, gedämmtes licht, kein tv oder radio, stillkissen im arm und kind drauf dann schlummermilch. danach wird kurz gekuschelt äh, gute nacht....
Sahrafina
Sahrafina | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading