Sekt und Stillen?

verzogenegoere
verzogenegoere
16.07.2009 | 8 Antworten
Hallo liebe Mamas.

Wie ist das denn mir Alkohol wenn ich Stille? Alkohol baut sich ja 0, 1 promille pro Stunde ab. Aber auch in der Muttermilch? Oder bleibt das da drinne?
Ich war nämlich auf nem Geburtstag und da war die Gelegenheit mal ein Gläschen Sekt zu trinken. Ich hab es aber gelassen, weil ich mir wegen dem Alkohol nicht sicher war.

Kann das meinem Baby schaden? Und wie ist das mit Nikotin? Ich hab zwar aufgehört mit dem rauchen, aber fragen kann man ja mal.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ähm
ich wollte eigentlich nur wissen, ob ein glas okay wäre. das alkohol in mengen tabu ist, ist mir klar. aber einige mütter haben mir während der schwangerschaft gesagt, dass ein glas wein nicht schlimm sei. und ich geh mal davon aus das es während der schwangerschaft noch schädlicher ist, als während der stillzeit. ich wollte nur mal sicher gehen. es ist mein erstes kind, also woher soll ich denn wissen was ich darf und was nicht?
verzogenegoere
verzogenegoere | 16.07.2009
7 Antwort
@Jahjah23
Hi Du brauchst dat Mädel nicht rechtfertigen. Ich finde die Frage müsste man selbst beantworten können grade das mit dem Nikotin. Und das Alkohol ne Ausnahme sein sollte, ebenso!! Ich weiß das Mamiweb zum fragen da ist, aber sowas?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
6 Antwort
Hallo
Natürlich sollte es die Ausnahme bleiben.... Aber du kannst mal ein Glas Sekt trinken. Am Besten gleich nach dem Stillen, dann ist so viel Alkohol wie möglich bis zum nächsten Stillen abgebaut. Nikotin ist immer schädlich und auch in der Stillzeit zu unterlassen. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
5 Antwort
ja
instinktiv hat die mami ja richtig gehandelt u auch das gläschchen sekt nicht getrunken.. und naja fragen zur Sicherheit u Bestätigung ist doch in ordnung - dafür is Mamiweb auch da1!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
4 Antwort
ich stillle auch
und trinke gern glas sekt oder bier, da kaufe ich mich einfach alkoholfreies gibt mittelweile sehr gute auswahl, war neulich bei hochzeit eingeladen da hab ich milch abgepumpt auf vorrat und dann konnte ich bisschen mit brautpaar einstossen aber hab nur ein stillgang ausgellasen , morgen hab ich schon wieder gestillt
mamina08
mamina08 | 16.07.2009
3 Antwort
Geht garnicht
Tabu Tabu Tabu...aber eigentlich weiß man sowas auch oder!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
2 Antwort
alk und nikotin
beides ist tabu in der schwangerschaft sowie auch in der stillzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009
1 Antwort
sowohl
Alkohol als auch Nikotin gehn in die Muttermilch.. gut das du zu rauchen aufgehört hast - belass es auf alle fälle in der Stillzeit dabei.. Man sagt nach der Geburt ein Glas sekt regt die Milchbildung an.. danach in der Stillzeit auf Alkohol verzichten.. denn sonst trinkt das kind mit ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Wein/Sekt ist okay?
02.12.2012 | 6 Antworten
Ein Glas sekt während der Stillzeit!?
17.11.2012 | 10 Antworten
Sekt in der Schwangerschaft?
31.12.2011 | 21 Antworten
Kennt sich wer mit Sekt aus?
03.04.2011 | 7 Antworten
Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading