Meine tochter macht nur noch was sie will

Miss_glamour
Miss_glamour
15.07.2009 | 17 Antworten
seit circa einem monat bekomm ich sie nciht mehr ins bett .. vielleicht bin ich selber schuld wegen ihrer krankheit haben wir sie verwöhnt aber momentan geht es soweit das ich mit dem bisschen zeit was ich am tag ohne sie übrig habe gerade mal den haushalt zur hälfte schaffe un zeit für mich hab ich garkeine. bin total frustriert sie kann nix alleine machen will nciht spielen, nciht mit mit nciht ohne mich essen will sie meistens auch nix, im buggy meckert sie, neben mir laufen will sie nciht ich soll sie immer tragen aber mir tut schon alles weh davon. wenn ichd as meinem freund erzähle sagt er er muss auch hart arbeiten und tragen im geschäft. danke.. es geht ja nciht darumw er mehr leistet oder sowas sondern darum wie wir unsere tochter schnellstmöglich zu einem normalen kind erziehen .. sie schläft nciht alleine. schön und gut, früher hab ich mich mit ihr hingelegt und als sie schlief hab ich sie ins bett getragen. das mehrere male am abend und irgendwann schlief sie fest bis um 3 wo ich sie dann mit zu uns ins bett genommen habe bis 8 uhr morgens. seit einem monat klappt ncihtmal mehr das. sobald sie eingeschlafen ist und ich mit ihr aufstehe wacht sie auf. jetzt gerade im moment rennt sie auch noch durch die wohnung weil ich es noch nciht geschafft habe sie ins bett zu bekommen. wenn sie dann mal schläft dann liegt sie auf dem sofa oder unserem bett im schlafzimmer und ich muss im raum bleiben falls sie runterfällt dann kann ich auch wieder keinen haushalt machen und hab keine ruhe .. mittags schläft sie auch immer nur 20 min und auch nur bei mir. bin schon am überlegen ihr babybett wegzutun weil sie eh nciht darin schläft und stattdessen einfach ne matratze ins kinderzimmer zu legen auf der wir uns zusammen hinlegen und sobald sie schläft hau ich dann ab um meine sachen zu machen .. bin echt frustriert wollte mich mal auskotzen weil mein freund hört mir da nciht zu der fängt dann immer von seinem stress an zu reden aber der hat nach feierabend wenigstens ruhe ;o( ich liebe meine tochter aber das geht echt auf die nerven und ich starte schon mit schlechter laune in den tag weil ich zu nix komm .. ferbern will ich nicht.und jetzt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
stell doch das babybett ins Schlafzimmer?
wenn sie es tolleriert okay, wenn nicht dann eben nur die Matratze. Aber, mal im Ernst...sie tanzt dir ganz schön auf der Nase rum... Wie ist es denn mit dem Papa? Ist sie da auch so?
thereallife
thereallife | 15.07.2009
2 Antwort
Sei konsequent!!!
Nehm sie sobald sie aufsteht an der Hand und bring sie wieder in ihr Bett!Bei den ersten 2.3Mal würde ich es ihr noch erklären, aber dann dann würd ich nichts mehr sagen, sondern einfach nur noch ins Bett bringen!!! Braucht viel Geduld und Nerven, aber wenn sie merkt, dass du bei deiner Meinung bleibst, wird sie dass ewige Aufstehen bald sein lassen!!!
Mone251182
Mone251182 | 15.07.2009
3 Antwort
oje
sie steht nicht alleine auf sondern brüllt einfach sofort wenn sie aufwacht. bei meinem freund ist sie hm schwer zu sagen der macht garnix mit ihr aberw enn er schimpft hört sie wenigstens was sie bei mir ncith macht. babybett im schlafzimmer bringt nix weil das merkt sie sofort das sie uf einer anderen matratze liegt als ich. ja leider ist das so aber ich schaff es nciht das zu ändern weil sie mir auch leid tut und immer gleich weint si weint eh fast den ganzen tag...... und ich will ihr ja auch kein trauma verpassen weiss ja nciht was in ihr vorgeht durch die krankheit. jetzt gerade sitzt sie neben mir und spielt mit meinen gürteln...... ich hatte in der wut gesagt sie soll jetzt solange spielen bis sie alleine einschläft. na toll
Miss_glamour
Miss_glamour | 15.07.2009
4 Antwort
vielleicht suchst du dir mal hilfe
bei der caritas haben die solche familienhilfen, mit denen du erstmal über deine probleme sprechen kannst und sie geben dir tipps zur umsetzung. find ich besser, als wenns übers ja läuft, da hast du dann nämlich ne akte, obwohl du gar nicht auffällig bist. ruf da einfach mal an, die können dir da helfen. musst dich auch nicht schämen!
julchen819
julchen819 | 15.07.2009
5 Antwort
Süße - auch wenn Du das nicht hören magst: ich glaube es wird mal Zeit für einen richtigen Anranzer von Dir an Dein Kind
Unabhängig von ihrer Vergangenheit-sie braucht klare und eindeutige Regeln. Ohne wenn und aber. Bleib ruhig, aber nicht lieb. Wenn es Schlafenszeit ist, dann ist Schlafenszeit und da gibt es keine Diskusionen Es wird nicht ohne Tränen gehen, dafür habt ihr unabsichtlich gesorgt und mittlerweile denke ich: sie ist verwöhnt - aber absolut So wie Du schreibst wird es bei Euch immer Schlimmer und ich wünscht ich könnte irgendwie helfen - aber da müßt Ihr irgendwie alleine durch. Gute Ratschläge hin oder her - Ihr müßt an einem Strang ziehen und endlich eine einheitliche Linie fahren - ohne Rücksicht auf ihre Vergangenheit. Denn mittlerweile spielt sie Euch so an die Wand und das merkst Du ja selbst. Du weißt was Du eigendlich machen müßtest, aber Du stehst Dir selbst im Weg. Ich hab also keine Ahnung, was ich Dir sonst noch raten könnte, als das was ich Dir letztens in Bezug auf Regeln und Schlaf schon mal geschrieben habe LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.07.2009
6 Antwort
@Miss_glamour
uiiii....also, meine Liebe...deine Tochter war sehr krank, das weiß ich...aber, du musst da echt durchgreifen. Und, vorallem, dein Freund muss da auch mehr machen. Nicht nur schimpfen, sondern beschäftigen ist angesagt. Klar, ich kanns verstehen, dass du sie verwöhnt hast, ganz klar, aber nun muss das wieder ein Ende haben. Ich glaube, für dich ist das alles sehr schlimm und du selber leidest sehr darunter. Ich denke, ein Hauptproblem ist dein Freund..er muss echt was machen! Ich denke, da gibt eins das andere und das kommt dabei rum!!
thereallife
thereallife | 15.07.2009
7 Antwort
DAS BESTE IST JA
beim einschlafen wirft sie ihren schnuller immer soweit weg da sich aufstehen muss um ihn zu holen dann nutzt sie die chance und haut ab. wenn ich dann schimpfe schlägt sie mich. und hört nciht auf. sie versteht einfach nix oder will nciht verstehen...so anstrengend weiss nciht ob ich jetzt heulen soll oder was ich tzun soll
Miss_glamour
Miss_glamour | 15.07.2009
8 Antwort
@Miss_glamour
wieso stehst du auf und holst den Schnuller? Wenn sie ihn wegschmeißt bleibt er da liegen wo er ist...BASTA. Zieh das durch...irgendwann lernt sie es.
thereallife
thereallife | 15.07.2009
9 Antwort
oje
sie brüllt immer und hört nicht mehr auf das wird nur noch lauter und ohne schnuller kann sie nciht schlafen dann hab ich im endeffekt noch mehr stress und mir gehts nicht so gut das ich das stundenlang durchhalte deshalb will ich auch nciht ferbern
Miss_glamour
Miss_glamour | 15.07.2009
10 Antwort
Hallo Suesse
Ja da musst du echt konsquent bleiben.Und wenn sie stundenlang heult.Sie moechte dass es nach ihrem Kopf geht!!!!! Wie die andren Maedels schon geschrieben: Du musst da hart bleiben. Meiner Freundin ging es genauso, ihre Tochter ist auch Nierenkrank, und die Kids merken auch schon in dem Alter was sie womit erreichen.Sie gibt es auch zu, dass sie Ruecksicht wegen der Krankheit nimmt, aber ich hab ihr gesagt, dass das die Kleine merkt. Mutterherz hin oder her!!! Da musst du hart bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2009
11 Antwort
Schnuller
1mal, vielleicht auch 2mal aufheben und ihr klar und verständlich erklären, dass das jetzt das letzte mal war!Macht sie es trotzdem nochmal, liegen lassen und erstmal nichts sagen!!!Mach dich auf was gefasst!!Das gibt jede Menge Geschrei und Tränen, aber sie benutzt das nur, weil sie weiß, dass du dann nachgibst!!!!
Mone251182
Mone251182 | 15.07.2009
12 Antwort
@Miss_glamour
dann holst Du ihn ebend nicht Sicher sie wird einen Aufstand machen ... entweder sie holt ihn selbst oder sie hat keinen - ganz einfach ... und Du wartest ab ... Es dauert so lange wie es dauert ... aber es wird nicht mehr aufgestanden Meiner Meinung nach ist es auch ein absoluter Fehler, wenn sich jemand mit ihr zusammen hinlegt
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.07.2009
13 Antwort
@Miss_glamour
klar, brüllt sie. Sie weiß eben, dass du jedesmal aufstehst und ihn holst. Die kleine ist doch nicht blöd;-)
thereallife
thereallife | 15.07.2009
14 Antwort
@Miss_glamour
dann lass sie endlich mal brüllen bis sie keine Kraft mehr hat Zeig ihr endlichmal dass DU am längeren Hebel sitzt ... und wenn sie 3 Stunden brüllt Dumußt duchhalten und sie wird es kein 2. mal machen
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.07.2009
15 Antwort
Ich steh da ganz auf thereallife Seite
Ihr Leben lang hat sie bekommen was sie wollte ... sie kennt es nicht anders .... Du mußt durchgreifen, sonst geht das Theater immer weiter und wird schlimmer So weh es Dir tut im Herzen ... lass deinem Verstand die Oberhand diesmal ... es ist auf lange Sicht besser LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.07.2009
16 Antwort
...
Hi du Arme, wenn Miray momentan die Terrorwelle reitet, dann stell dich ihr entgegen und was das Thema Hausarbeit angeht - beteilige sie spielerisch mit. Sie darf mit dir zusammen die Waschmaschine füttern
grimmi
grimmi | 16.07.2009
17 Antwort
Oh Süsse muss den anderen her recht geben,das ist genau das was ich Dir schon seit Wochen erzähle.
Gut dass es andere jetzt auch mal machen..... Du MUSST einfach mal aus dem Kopf bekommen dass sie krank ist...Auch kranke Kinder brauchen Regel und Grenzen sonst passiert das was jetzt bei Euch los ist..... Bitte sei nicht böse, aber setze auch mal durch was Dir andere raten, dann bekommst Du auch Deine nötige Ruhe ect! Denke wenn Du das nicht tust, dann frägst Du das gleiche in 3 Wochen wieder und bekommst aber wieder die gleichen antworten.... Hab keine Angst davor und schau mal wie sie weint, dann hörst Du nämlich ob es Trotz oder Schmerz ist Denke bei Miray ist es NUR Trotz und sie tanzt Dir gewaltig auf der Nase herum.... Du bist nicht nur Mama sondern auch Frau.....also brauchst Du auch Zeit für Dich !!!!! Wenn Du das ganze nicht änderst, wird sich Mimi auch ncht ändern, denn immerhin bekommt sie ja was sie will....... BUSSI Habe Euch lieb
saliha-tara
saliha-tara | 16.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading