Kindersitz ab 9kg (bzw 9 Monate)

Cassandra_daria
Cassandra_daria
13.07.2009 | 17 Antworten
Hallöle,

mich würde mal interessieren welchen Kindersitz ihr so empfehlt. Wir hatten einen Concord Ultimax sowie den Kiddy Infinity. Mit beiden sind wir nicht wirklich zufrieden.

Was habt ihr denn so? Wir suchen einen bei dem man noch so ein Bisschen Liegeposition machen kann und er sollte leicht sein, so maximal 8kg. Und nicht ganz so schwierig ein oder wieder auszubauen.

Vieleicht könnt ihr uns ja bei der Entscheidung helfen.

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich
habe einen storchenühle stahrligt sp den 3 in 1 sind super zufrieden mit dieem teil
pobatz
pobatz | 13.07.2009
2 Antwort
also
Recaro, Maxi-Cosi und Römer über die drei habe ich nur gutes gehört, wir haben den von Recaro bstellt. Aber gucke doch mal den ADAC Test an den sicherhiet ist ja auch sehr wichtig und da stehen auch alle Daten. LG
Mausebär81
Mausebär81 | 13.07.2009
3 Antwort
Römer
Wir haben einen von Römer KIng...ich find den echt gut, leichtes ein und ausbauen und man kann ihn auch nen bisschen in Liegeposition machen aber nicht doll...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
4 Antwort
...
Ich kann dir den Römer King Plus empfehlen, den haben wir auch , aber ich glaub 8kg reichen nicht ganz... LG Sophie
sophie03_11
sophie03_11 | 13.07.2009
5 Antwort
..
wir haben uns den maxi cosi tobi gekauft, zum ersten weil meine maus da supi drinne sitten kann und er nicht besonders schwer ist. Desweitern hat er eine Anschnallautomatik dh. die gurte "stehen" nach oben so das man den gurt nicht erst unterm popo wegziehen muss desweitern ist das gurtschloss so das wenn es nach vorne geklappt ist sie die gurte einfach langziehen lassen also man muss nicht erst wie bei der babyschale den "knopf" drücken. Ist ein super teil kostenpunkt ca. 200€ lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
6 Antwort
Kindersitz
Tip: Lass Dich beim ADAC in einer Geschäftsstelle beraten. Dort kannst Du eigentlich auch ausprobieren wie der ins Auto passt, wie handlich der ist usw. usw.! Viel Erfolg wünscht Blondie77
Blondie77
Blondie77 | 13.07.2009
7 Antwort
kommt drauf an,
ob ihr einen IsoFix im Auto habt oder nicht?!? Wenn IsoFix, dann bitte immer den nutzen. Da musst du schauen, welche in Betracht kommen. Weil, dann gehen nicht alle. Da musst du mal schauen. Ansonsten find ich die Römer ganz toll.
thereallife
thereallife | 13.07.2009
8 Antwort
Antwort
Hallöle, auf Grund vom Adac Test haben wir die Testsieger ja ausprobiert, aber die sind echt nicht dolle. Zumindest was die Bedienung angeht. :-( Nach dem Römer werd ich mal schauen...danke. Storchenmühle hat ja leider sehr schlecht abgeschnitten...das trau ich mich dann auch nicht :-(
Cassandra_daria
Cassandra_daria | 13.07.2009
9 Antwort
Wir haben
2x Storchenmühle starlight sp und 1x den Concord Trimax. Der Trimax ist nicht schlecht aber der von Storchenmühle ist um Klassen besser!
Sam-Ali
Sam-Ali | 13.07.2009
10 Antwort
Wir haben...
...den Römer King plus. Super einfach in der Handhabung u super komfortabel fürs Baby. Auch die Liegefunktion ist super. Einziger Nachteil: 16 kg gewicht
Kaddien
Kaddien | 13.07.2009
11 Antwort
hallo
wir haben den Kiddy Infinity im Laden probiert und das Problem bei dem ist einfach das er ziemlich eng ist und grad im Winter oder wenn die kleinen etwas grösser sind wird es problematisch.Wir haben uns dann für den Römer King Plus entschieden und sind sehr zufrieden.Kosten liegen bei 200€ mit leichgter Liegeposition und in der Handhabung ist er einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
12 Antwort
Danke
Echt kann man das beim ADAC ausprobieren? Da muss ich doch direkt mal anfragen wäre ja supi, da wir kein großes Babygeschäft in der Nähe haben. Ich hab übrigens auch Isofix, aber die sind alle soooo verdammt teuer.
Cassandra_daria
Cassandra_daria | 13.07.2009
13 Antwort
Also
wir haben den Römer allerdings mit Isofix den gibt es aber auch ohne! der ist zwar sau teuer aber er hält was er verspricht man kann eine liegeposition einstellen und er ist leicht aus und wieder ein zu bauen! wenn man kein Isofix hat gibt es den auch ohne! und ich würde ihn immer wieder kaufen! lieben gruß
püppy2404
püppy2404 | 13.07.2009
14 Antwort
Antwort
Der maxi Cosy Tobi sieht ja mal ganz gut aus. Ich danke euch ganz dolle, werd mir den mal anschauen. LG Nancy
Cassandra_daria
Cassandra_daria | 13.07.2009
15 Antwort
Kiddy comfort pro
wir sind echt zufrieden!!!! Insbesondere, weil er sich wirklich an die Groesse des Kindes anpasst ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
16 Antwort
@Cassandra_daria
Ja also wir konnten das. Sind hingefahren und haben gesagt das wir halt gerne einen Kindersitz kaufen würden aber halt nicht wissen welchen usw. Und da sind die dann mit uns zum Auto und haben den auch mal eingebaut damit wir sehen konnten wie es funktioniert und ob wir damit klarkommen. Wir waren super zufrieden!! Wir haben übrigens den Römer Kid plus genommen.
Blondie77
Blondie77 | 13.07.2009
17 Antwort
@Cassandra_daria
da du einen Isofix hast, wende dich bitte an den ADAC bevor du einen kaufst. Weil nicht jeder Sitz passt auf dein IsoFix im Auto. Beim ADAC kann man dir sagen welche Sitze in dein IsoFix passen. Und, bitte auch an die Vorgabe halten, sonst nützt der IsoFix nämlich nichts.
thereallife
thereallife | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

wann zum kindersitz ab 15kg wechseln?
12.05.2014 | 10 Antworten
Wann Kindersitz wechseln?
13.01.2014 | 19 Antworten
InnenStyropor beim Kindersitz
12.06.2012 | 10 Antworten
Welchen Kindersitz ab 15 Kg habt ihr?
25.05.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading