arge melden?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.07.2009 | 15 Antworten
mir liegt was auf der seele.
wir haben nachbarn die leistungen von der arge beziehen. sie ist aber schon lange ausgezogen. es läuft eine räumungsklage gegen diese familie weil sie hier nur terror machen.
die vermieterin bekommt sie aber nicht so einfach raus weil sie eben soziale leistungen beziehen.
es wohnt illegal ein untermieter mit drin und alle leben schön von der arge. ich will es melden weil ich ´hier endlich wieder meine ruhe will. es leben 2 kids mit im haushalt und das jugenamt unternimmt null obwohl ständig dort angerufen wird (nicht nur von uns) sie konsumiernund verticken hier drogen ..
was würdet ihr tun? sie erhalten die miete aber leiten sie auch nicht an den vermieter weiter.. so die vermieterin zu mir.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
also das mit der miete verstehe ich nicht. ich bekomme zur zeit auch leider noch alg2 und da wird die miete direkt an den vermieter überwiesen.anders machen die das garnet! aber an deiner stelle würde ich bei dem zuständigen jobcenter oder der arge anrufen das melden, dann mit den drogen da würde ich die polizei informieren und die kinder....naja wir wissen ja was die jugendämter da machen
lauras_mama24
lauras_mama24 | 12.07.2009
14 Antwort
Rufe bei der Sevice-Nummer vom JobCenter an und berichte
Gib Name und Adresse von den Betroffenen durch ... das reicht schon, wenn die einen Betrug wittern, dann legen die sich auch ins zeug - auch ohne Deinen namen
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.07.2009
13 Antwort
"dicht halten" meinte ich
hab zu schnell getippt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
12 Antwort
anonym
also anonym melden kann man sowas glaube ich nicht - aber man kann denen sicher ans herz legen, dass die dich halten, vom wem die info kommt. geht ja auch um eure sicherheit. sone assis, aber echt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
11 Antwort
sofort...
melden!!! und auch nochmal beim JA bescheid geben wegen den drogen, kann ja nicht sein das die kinder in sowas aufwachsen müssen.du machst da wirklich schon das richtige, tu dich sonst auch mit der vermieterin zusammen, weil zu zweit ist man stärker... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
10 Antwort
@Dorimom
schon mehrfach gemacht..... die sagen die kümmern sich da nicht mehr drum das hat bereits das LKA in der hand
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
9 Antwort
würde es melden!
booaaah, bei solchen leuten platzt mir echt der kragen!! denen sollte das GANZE geld sofort gestrichen werden, aber SOFORT. so ein pack! wir haben hier auch so leute im nebenhaus... saufen den ganzen tag und kriegen nix gebacken. jeder kennt die schon und die polizei war auch schon vor ort.. krieg sowas einfach nicht in den kopf, wie man so sein kann...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
8 Antwort
habe natürlich angst
denn neuerdings haben wir immer mehr kratzer auf unserem neuen auto. geht aber bestimmt auch anonym oder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
7 Antwort
Ich würd ja mal
die Polizei informieren......
Dorimom
Dorimom | 12.07.2009
6 Antwort
also ...
hi also ich würde da sofort die arge anrufen und denen des sagen was da abläuft des kann ja net sein leute die des geld brauchen kriegen keins und solche wo dann noch drogen verdiggen bekommen es in den arsch geschoben finde ich ne frechheit und dann sind da ja noch zwéi kinder des ist ja der oberhammer des jugendamt unternimmt erst dann wieder was wenn es zu spät ist und dann heißt es noch die haben davon nichts gewusst wie immer halt ist ja nichts neues!!! kannst dich ja mal melden lg sarah
teenagermama
teenagermama | 12.07.2009
5 Antwort
...
ich würds auch melden 1.wegen drogen + kiddies im haus und 2.weil solche typen uns verarschen und auf der tasche liegen.da krieg ich echt nen hals!!!
mueppi1610
mueppi1610 | 12.07.2009
4 Antwort
Ich würde es machen!
Erstens ist es Betrug und 2.wenn Drogen im Spiel sind .......ohohohhhhhhhhh
saliha-tara
saliha-tara | 12.07.2009
3 Antwort
Drogen??!!!
etc... da würde ich sofort was machen so ein Pack
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2009
2 Antwort
wenn die vermieterin ihren anwalt einschaltet
wird das so geregelt, dass die arge die miete direkt an die vermieterin überwiesen wird.
julchen819
julchen819 | 12.07.2009
1 Antwort
na klar
melden , finde ich richtig und nur fair , das ist Sozialbetrug !!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 12.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaft melden
05.03.2017 | 6 Antworten
Pädophilen melden
06.06.2014 | 11 Antworten
Arge, in der SS arbeiten?
06.03.2011 | 21 Antworten
Dem Jugendamt melden?
14.12.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading