SCHOCK!

NicoleS19
NicoleS19
09.07.2009 | 8 Antworten
Oh mann ich hab grad nen mega schock!
Meine kleine (7 wochen) hat grad so arg geschrien das sie plötzlich keine luft mehr bekommen hat! Zuerst schreit sie total arg dann hab ich sie auf den arm genommen weil ich mir gedacht hab das es dann besser is! hat aber noch mehr zu schreien begonnen und ich hab nur gemerkt das sie aufeinmal total schwer atmet! dann war sie von einer sekunde auf die andere total ruhig und ich hab schon das schlimmste gedacht (traurig) (traurig)
Ich hab echt grad den mega schock! Ich bin noch immer am heulen! wie soll ich mich denn verhalten wenn die wieder so extrem schreit! Ich hab total nagst das das wieder passiert!
Ich bij jetzt echt fertig (traurig) Haben eure das auczh gmacht und was habt ihr dann gmwacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ja das kenn ich
meine hebi hat immer gesagt mein kleiner "schreit sich weg". er ist teilweise richtig blau an den lippen geworden wenn er doll geschrieen hat. genau, sie hat auch gesagt kurz anpusten. das hat immer geholfen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 09.07.2009
7 Antwort
Hallöchen
Wenn sie vor schreien das atmen vergisst, dann mal anpusten oder in die Hände klatschen, das sie sich ein wenig erschrecken, dann hören sie kurz auf zu schreien und atmen wieder ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
6 Antwort
Es gibt Kinder die sich
"wegschreien". Es ist aber nicht weiter tragisch. Nur für die Mama sehr beängstigend.
susepuse
susepuse | 09.07.2009
5 Antwort
Alpträume,
können das sein! Ist bei meinem kleinen auch so hin und wieder. Beim ersten mal ist mir auch das Herz in die Hose gerutscht!!! Mittlerweile, bleib ich ruhig warte bis es vorbei ist und leg ihn wieder hin! Meine KÄ sagt, brauch mir keine Sorgen machen, das ist normal, durch die große Reizüberflutung tagsüber!!! lg
vivianjulie
vivianjulie | 09.07.2009
4 Antwort
hi
klar meine hat anfachs auch geweint wo sie ein paar wochen alt war sie muss ja das verarbeiten was sie den ganzen tag so erlebt das ging oft ne halbe std manchmal auch etwas länger
kerstin26
kerstin26 | 09.07.2009
3 Antwort
ganz einfach!
puste ihr etwas ins gesicht! das hilft total schnell. sie kriegt sich zwar nicht ein und weint weiter aber sie atmet erstmal tief ein
zoe100
zoe100 | 09.07.2009
2 Antwort
Hi
Nicht verzweifeln das ist uns allen schon mal so gegangen!! Meiner ist dann nur zu beruhigen, wenn ich ihm My Bonnie ist over the ocean vorsinge und am Kopf Küsse.. Einfach schauen, was so im allgemeinen super beruhigend wirkt und dann immer das selbe machen, wenn sie weint!! Fühl dich mal geknuddelt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.07.2009
1 Antwort
wenn Liza so schreit
das sie kurz nicht atmet, dann puste ich ihr einmal kurz ins Gesicht, dann holt sie sofort wieder Luft
mutti1000
mutti1000 | 09.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Was für ein Schock )=
29.11.2012 | 16 Antworten
Ich bin Schockiert
02.03.2012 | 12 Antworten
bin unendlich traurig und geschockt
09.06.2011 | 14 Antworten
Bin unter schock!
17.03.2011 | 60 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading