Totale müdigkeit

Camourflage
Camourflage
30.06.2009 | 14 Antworten
sag mal, was macht ihr dagegen?
workout? starker kaffee? koffeintabletten? (kirchern)
ich fühle mich nach nächten wie die letzte immer, al wenn ich überfahren wurde .. (sommer9)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
ich hab mich auch noch ein mal mit hingelegt wenn mein kleiner wieder geschlafen hat. nicht bei jedem mal aber am mittag hab ich das schon gemacht da er da immer etwas länger schlummerte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
2 Antwort
oh mann das kenne ich
wir schlafen zurzeit auch zu dritt in unserem bett das grade mal 1, 40 ist ich trinke will vitamin tabletten rede mir ein das hilft und bringe mein kreislauf durch putzen in schwung mach dir ne schönen tag
sweetwenki
sweetwenki | 30.06.2009
3 Antwort
****
ich trinke meist kaffee aber wenn ich und mein knirps ne "harte "nacht hinter uns haben lege ich mich auch nochmal hin und schlummerer wenn mein knirps schläft ... ansonsten lenke ich mich mit hausarbeit oder mamiweb ab ... lg
leons-mama0209
leons-mama0209 | 30.06.2009
4 Antwort
.......
als fabien noch kleiner war hab ich mich immer wieder hingelegt mit ihr....jedoch jetzt wo sie "nur" zb in der früh ne halbe stunde schläft da brauch ich mich nicht hinlegen weil meist wenn ich mich auch dazu lege wacht sie gerade wieder auf.......! in den letzten 10mon...kein ausschlafen oder durchschlafen bin körperlich am ende und bin überseht von verspannnungen....!! trinke nur noch cola bzw kaffee und gehe bereits um 21uhr schlafen damit ich um 6uhr morgens wieder "munter" bin.....kann dir leider auch keinen tip geben.... grosses SORRY
silvi0709
silvi0709 | 30.06.2009
5 Antwort
mate-tee
is bei mir fast das einzige was wirklich hilft. schmeckt nicht ganz so lecker oder sport hilft auch, WENN man sich mal überwunden hat... todmüde is das immer nich ganz so einfach aber es hilft - bringt bei mir den blutdruck wieder etwas in die höhe. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
6 Antwort
ach ihr "glücklichen"..
..ganz oft lese ich hier, das ihr euch ab und an mal mit euren kleinen schlafen legen könnt. ich leide auch unter chronischem schlafmangel seit fast 11monaten und kann mich leider nicht mit meinen kleinen zusammen schlafen legen, da leider fast immer eins von meinen beiden zwillingsmädels wach ist und natürlich erst schläft wenn ihre schwester schon wieder wach ist. mit "gemeinsam" mittagsschläfchen halten ist bei uns leider nicht ... habs schon öfters versucht beide zusammen hinzulegen, aber bringt nichts.. man kann sie schliesslich nicht zum schlafen zwingen. ich bin auch ein schatten meiner selbst und hoffe darauf, dass irgendwann bessere zeiten kommen... durchschlafen ist bei uns leider auch ein fremdwort. ich beneide die mütter deren kinder durchschlafen. gibt glaub ich nichts wertvolleres. LG mel
Gemini2008
Gemini2008 | 30.06.2009
7 Antwort
morgen
weiß ja nicht wie alt eure kleinen sind!? aber ich finde man gewöhnt sich auch dran! meine ist mittlerweile 16 monate früher wenn julie morgens wach wurde hab ich bestimm nioch eine halbe stunde bis stunde im bett gelegen und zum wach werden tv geguckt mittlerweile dauert es nur noch 5 minuten und ich bin wach! natürlich bin ich manchmal auch total ko. aber ich gehe meistens eher zeitig schlafen von daher!
carryX
carryX | 30.06.2009
8 Antwort
ich muss allerdings
dazu sagen das meine tochter fast von anfang an durchgeschlafen hat! natürlich kommt es hin und wieder auch mal vor das sie nachts wach wird, aber das ist eher der seltene fall
carryX
carryX | 30.06.2009
9 Antwort
also
das kenne ich.. aufräumen oder hinlegen hilft:D
lillyfee08
lillyfee08 | 30.06.2009
10 Antwort
Sagt mal....
...seit ihr alle alleinerziehend oder was? Und kommt mir jetzt nicht mit " er muss ja früh arbeiten" was müsst ihr denn? Seit ihr in der Kur seit der Geburt eurer Kinder? Wenigstens am WE sollte es möglich sein, dass ihr einen Tag habt um auszuschlafen und es euch so lange im Bett gut gehen zu lassen wie ihr möchtet. feministische Grüße einer dreifachen Mutter die vor 24!!!!Jahren schon auf so eine Regel gepocht hat!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
11 Antwort
@carryX
oh du glückliche! deine kleine schläft durch... LG mel
Gemini2008
Gemini2008 | 30.06.2009
12 Antwort
....
bin n icht alleinerziehend mein mann geht nachtarbeiten um 1uhr morgens bis 12uhr mittags.....legt sich dann nieder bis 17uhr weil er dann fussballtraining bis 19uhr hat.....!! dann um 21uhr wieder ins bett weil er ja aufstehen muss wiede rum 1uhr.... wochenende stehe ich auf weil patrick auch match hat am wochenende und sich dann wenigstens einmal ausschalfen kann weil er unter der woche meist nicht so viel schläft....soviel dazu
silvi0709
silvi0709 | 30.06.2009
13 Antwort
@Heviane
das ist einer der besten kommentare die ich hier gelesen habe.ei uns ist das so...dachte immer wir wären irgendwie komisch....super einstellung. kinder sind schließlich ein 24.stunden stress job aus dem man nicht raus kommt
Alipes
Alipes | 30.06.2009
14 Antwort
@silvi0709
mein mann hat nen normalen job. steht normalerweise morgens um 6 uhr auf und kommt gegn 17 uhr nach hause. früher war das so das er seinem hobby pc spielen nachgegangen ist so ab ca 18-18.30uhr bis meist um 22 uhr. er ist aber vater geworden und somit hat auch er verpflichtungen, und darunter fällt auch die aufsichtspflicht für seine tochter.d.h. wenn er heute nach hause kommt, klar , er kann zocken gehen aber er weiß auch wie anstrengend so ein kind ist und deshalb verzichtet er mittlerweile auch oft auf sein hobby um mir die kleine abzunehmen... so wie du es geschildert hast mit dem training von deinem mann, seinen schlaf und wachzeiten bist du durch die woche durchaus allein erziehend.
Alipes
Alipes | 30.06.2009

ERFAHRE MEHR:

wann hört die Müdigkeit auf?
11.10.2012 | 11 Antworten
extreme müdigkeit 17 ssw?
22.09.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading