Ohringe stechen lassen?

Stöpsel
Stöpsel
29.06.2009 | 18 Antworten
wollte mal fragen, ab wann man dein kidis ohrringe stechen lassen darf!

meine tochter ist jetzt 4 wochen alt, ich weiß dass das noch zu jung ist aber wann darf ich ihr denn die stechen lassen?

weiß das einer von euch?

danke

LG stephi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ich persönlich würde das gar nicht machen lassen...
Caro87
Caro87 | 29.06.2009
2 Antwort
Dann wenn sie
selbst damit kommt...eher finde ich es nicht in Ordnung! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 29.06.2009
3 Antwort
re
Naja wenn sie es selber äussert..würde dann noch lange warten.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2009
4 Antwort
ich habe es meinen Töchtern FRÜHESTENS mit 6 JAHREN
wenn SIE es UNBEDINGT wollten stechen lassen , alles andere finde ich Körperverletzung am Kind !!!!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 29.06.2009
5 Antwort
mit 6 7 monaten
finde ich es ok
littelsweet85
littelsweet85 | 29.06.2009
6 Antwort
am besten dann, wenn sie es selbst will
du lässt dir ja auch kein piercing stechen, weil deine mama es will und schön findet!
julchen819
julchen819 | 29.06.2009
7 Antwort
also mein sohn
is jetzt 5 und hat selber entschieden das er einen möchte... ähm meine cousine ihre tochter is 3 moante und sie hat vor 2 wochen welche bekommen...
mausebinchen
mausebinchen | 29.06.2009
8 Antwort
bitte, bitte, bitte...
lasst es doch alle bleiben! das ist doch echt nicht mehr auszuhalten hier....jeden tag kommt die frage! es ist und bleibt körperverletzung...außerdem ist das schießen mittlerweile seit 2004 verboten! ich bin selbst piercerin und habe zwillinge. ich werde so lange warten bis die beiden alt genug sind um es selbst zu entscheiden und dann wird das ganze vernüftig und steril gemacht. nur mal so angemerkt, diese sch*** pistolen können nicht richtig gereinigt werden und zudem haben die sogenannten "medizinischen ohrringe" keinerlei wirkung, da dort ein sehr großer teil nickel enthalten ist. dadurch wird außerdem das allergierisiko auf eine nickelallergie gesteigert! also bitte, bitte, bitte lass es bleiben! liebe grüße
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 29.06.2009
9 Antwort
...
also weis von einer bekannten dass ihre tochter mit 6monaten ohrringe bekommen hat, meine kleine ist 8 und kriegt demnächst auch welche schaut doch putzig aus... natührlich muss das schonend behandelt werden also immer desinfizieren u.so. lg
au89
au89 | 29.06.2009
10 Antwort
Ohrringe
Ich selbst habe mit nem Jahr Ohrringe bekommen...... Persönlich find ichs viel zu früh! Würde bei meiner Tochter warten, bis sie selbst den Wunsch danach äußert! Und es nicht nur machen, weil es so süß aussieht....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2009
11 Antwort
...
Ich finde Ohrringe bei kleinen Mädchen auch total süß, würde aber auf jeden Fall warten bis sie es auch möchte. Finde es nicht so gut, wenn Mama entscheidet und die Kleine noch gar nicht weiß, worum es überhaupt geht. Tut ja auch ein bisschen weh. VG
Yggep79
Yggep79 | 29.06.2009
12 Antwort
ohrringe
unsere tochter hat mit 6 jahren welche bekommen und wir habens bitter bereut sie waren ständig entzündet und als sie sich endlich daran gewöhnt hat kam sie in die schule und da müssen se auch raus wegen dem sport nun wird sie 8 und hat keine mehr.
katrin0502
katrin0502 | 29.06.2009
13 Antwort
ohje
ich bin keine kinderschänderin! im süden ist das ganz normal in europa eher nicht.. jeder sollte es selber entscheiden lg und eine gute nacht noch
littelsweet85
littelsweet85 | 29.06.2009
14 Antwort
...
ich würde warten. am besten gar nicht. wenn sie das von allein will, also nicht fragen, sondern sie muss dich ansprechen und den wunsch äussern. dann würde ich es frühstens mit 6 machen zur einschulung schenken quasi... oder so, aber nicht früher. ich seh das bei 3 jährigen un dich finde das schlimm. nasenpiercing oder bauchnabelring lassen die dem kind doch auch nicht machen, das ist ein und dasselbe finde ich, löcher sind löcher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2009
15 Antwort
@VannyDeluxe
1000 Daumen, wenn ich könnte. Komisch. Wenn eine Zwölfjährige mit einem Bauchnabel- oder Nasenpiercing rumläuft, rümpfen viele die Nase, aber bei den Ohren ist das sooooo süß. Wo ist der Unterschied? Du zeichnest den Körper deines Kindes fürs Leben, ohne zu fragen, ob es das überhaupt will. Würdest du dein Kind auch tätowieren lassen, weil du kleine Herzchen auf dem kleinen süßen Ärmchen süß fändest? Denk mal drüber nach!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2009
16 Antwort
huhu
ich würde damit warten bis sie das selber entscheiden kann finde das nit so dolle wenn die eltern das entscheiden ist nich böse gemeint aber hm
btinchen
btinchen | 29.06.2009
17 Antwort
also ...
will hier nicht diskutieren aber ist ja meine meinung, hier wird über ds stechen der ohrringe geredet ob mann ein mord begehen möchte also tut mir leid wirklich sorry sorry bin italienerin und bei uns haben 90% der säuglinge ohrringe deswegen ist es für mich vielleicht normal keine ahnung kenn das halt anders ...hier wird nichs entschieden von wegen das leben deiner kleinen um gottes willen hört mir doch auf, wegen paar ohhringe nja sorry ist meine meinug lg an allen
au89
au89 | 29.06.2009
18 Antwort
@au89
aber es ist doch klar das es WEH tut, sich entzünden kann ..... normalerweise schützt eine Mutter ihr Kind doch vor Schmerzen , und dann sowas , weil es "süß" ausieht ................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 29.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Leichtes Stechen im Unterleib ssw 16
31.01.2014 | 2 Antworten
Stechen in der Scheide bis in den Po :(
15.08.2013 | 0 Antworten
Ohrlöcher stechen lassen beim Kind
16.04.2012 | 11 Antworten
stechen in der scheide bezw nach unten
26.02.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading