Traurig manche können net mit geld umgehen

oOdenisOo
oOdenisOo
22.06.2009 | 19 Antworten
War eben bei meiner ner Bekannten (Mann und sie Hartz 4 Empfänger aber aus faulheit)
da hat ihr kind in die hosen gemacht und sie hatte noch nicht mal feuchttücher..
hallo heute ist erst der 22. und die haben keinen cent geld mehr, das ist jeden monat so bei denen .. das ist doch schrecklich also wenn würde ich doch zusehen das mein kind feuchttücher hat und auch was es sonst so braucht .. aber rauchen dafür reicht es und um möbel auf raten zukaufen auch obwohl sie noch schulden haben ..
finde das unmöglich ..
da fragt sie mich eben ob ich ihr geld leihen kann .. ?! Ich habe gesagt ne tut mir leid kann ich net habe selbst net mehr viel stimmt zwar net hatte mehr als genug aber ich denke das sie es mal lernen müssen mit geld umzugehen ansonsten sollen sie aufhören zu rauchen ..
oder hättet ihr geld verliehen?
ich denke mir das die arge das doch bestimmt so berechnet das sie über die runden kommen oder? klar kann man davon jetzt nicht toll leben aber so das es für das nötigstes reicht oder?
finde so etwas schlimm, wir gehen jeden monat mit einem großen plus in den nächsten monat aber man muss dazu sagen das mein menne dafür jeden tag lange unterwegs ist .. von nichts kommt nichts oder?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
mein freund geht arbeiten und ich erst wieder ab november. ich muss sagen wir haben echt zu tun das es bis ende des monats reicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
2 Antwort
hallo,
oh mein gott schrecklich also ich sage mir immer wenn leute meinen so leben zu wollen dann bitte ist dene ihr problem aber wenn sie kinder haben und dann am 22 kein cent mehr haben ist das schon arm ich mein als kinder geld lebensgeld bekommen die und das die damitnicht klar kommen das echt hart und wenn sie harz 4 empfängerin bleiben will dann kann sie ja ein 165 euro job machen paar stunden diese 165 euro werden ihr nicht abgezogen und noch was ich hätte denen auch kein geld gegeben aber nur wegen dem rauchen ansonsten wenn die wirklich kein geld mehr hätten dann würde ich für die einkaufen aber naja mir tun nur die kinder leid :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
3 Antwort
...
ich warte heute noch auf meine bearbeitung vom September 2008 von der ARGE also ich hab auch nicht viel zum leben für 4 personen 35 € im Monat das reicht vorn und hinten nicht und muss von dem geld noch die restmiete bezahlen wiel die ARGE nur anteilmäßig übernimmt.
katrinpatenge
katrinpatenge | 22.06.2009
4 Antwort
ich hätte vielleicht
3 euro dagelassen für feuchttücher aber mehr auch nicht einfach nur damit das kind das hat was es benötigt aber im grunde sehe ich das genaus wie du, wer geld fürs rauchen hat, hat selber schuld wenn die am ende des monats nichts mehr haben....dann kann es dne noch nciht shclecht genug gehen!
christin18
christin18 | 22.06.2009
5 Antwort
.....
nö..ich wäre wohl zu lidl gefahren und hätte ihr feuchttücher geholt... denn ob sie das geld fürs kind ausgibt ist ja nicht sicher... lg tina
Zoey
Zoey | 22.06.2009
6 Antwort
--------------
muss das wichtigste immer da sein Harz 4 ist nicht große sprünge machen ich hätte Feuchtücher gekauft stimmt ist so
Mutter61
Mutter61 | 22.06.2009
7 Antwort
Von Arbeitslosengeld 2 kann man...
nur sehr schlecht, mit niedriger Lebensqualität, leben. Ja, für das Allernötigste reicht es. Eben zum puren Überleben. Aber du kannst dir das nicht im Geringsten vorstellen, denn du bist wohl gut versorgt. Wie viel trägst du allein denn bei, dass es euch so gut geht? Oder sorgt dein Mann allein für euren Wohlstand? Ja, ganz klar JA, ich hätte ihnen Geld für Feuchttücher gegeben, wenn ich gesehen hätte, dass das Geld auch dafür und nicht für Zigaretten ausgegeben würde. Du hast im Grunde gelogen, denn du hast mehr als genug Geld gehabt. Und die Funktion der lehrmeiserin hast du ja auch nicht inne, die ihnen den richtigen Umgang mit Geld beizubringen hat. Vielleicht sitzt du irgendwann auch nicht mehr auf deinem hohen Ross. Dann wirst du erfahren, wie das wahre, harte Leben schmeckt! Nur zu deiner Information: Ich lebe nicht mehr von ALG 2, aber mein Gehalt bei Vollzeit liegt nur 100 Euro darüber.
Mamamalila
Mamamalila | 22.06.2009
8 Antwort
Hätte wie du gehandelt
Kenne auch so einen Fall und finde es einfach nur traurig das unsere Männer die arbeiten gehen sowas noch mitfinanzieren müssen. Und die hängen ab, rauchen und kriegen nichts auf die Reihe. Ich hätte auch keinen Cent dort gelassen.
kaba4
kaba4 | 22.06.2009
9 Antwort
Ich bekomme auch Harzt4
Ich kaufe lieber für meinen Sohn schöne Sachen und WICHTIGE Sachen!!! Das er Essen hat, Klamotten, Spielzeug!!! Erst dann achte ich auf mich! ICh rauche auch, ich komme aber immer super über den Monat, liegt vielleicht daran, das ich eh nicht soooo extrem viel rauche! Ich nehme auch immer noch ein kleines Plus mit in den nächsten Monat! Gut diesen Monat ist es etwas mehr, da ich eine Rückzahlung bekommen habe, das liegt erst mal nur auf meinem Konto, bis ich weiss, ob wir was wichtiges brauchen! Naja aber wenn ich die Rückzahlung abziehe dann nehme ich diesen Monat 100€ mit in den neuen Monat! Großeinkauf ist erledigt, soweit brauchen wir nix mehr! Naja, es ist mal mehr mal weniger, es kommt drauf an, was wir unternommen haben, was wir futtern, was Kevin so braucht! Ich schau immer, das ich dann etwas für ihn zurücklege! Er hat eine Spardose, dann hab ich noch ne Notfalldose, wenn mal kein Geld da ist, die brauchte ich bisher aber nicht, dann machen wir davon Ausflüge, dann noch ne Katzendose, falls mal was mit den Katzen sein sollte, Tierarzt und so! Ich schau immer das ich überall was rein mache, wobei Kevin das meiste bekommt! Ich zähle es dann alle paar Monate und es kommt auf sein Sparbuch! Ich denke, viel bekommt man nicht, aber man kommt über die Runden, wenn man mit Geld umgehen kann! LG
dragonlady-1984
dragonlady-1984 | 22.06.2009
10 Antwort
@kaba4
Ich denke, das sind die Allerwenigsten, die den Staat bewußt ausnutzen. Ich finde es auch faul, wenn eine Frau sich von ihrem Ehemann voll versorgen läßt und NICHTS zum Familieneinkommen beiträgt. So jemand legt sich auch in die eheliche Hängematte, oder nicht???
Mamamalila
Mamamalila | 22.06.2009
11 Antwort
Hi
Also Bekannte von mir kriegen auch ALG 2 und ich hab mal nicht schlecht geklotzt wie viel das ist.. da frag ich mich manchmal warum wir noch schaffen gehen, die haben das ohne nen Finger zu rühren... Ne, schmarrn... bin zu arbeitsdoll als zu hause zu sein.... außer jetzt für meinen kleinen Schatzibrums...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
12 Antwort
@mamamalila
ich trage auch etwas dazu bei... ich gehe arbeiten zwar nicht in vollzeit aber ich arbeite wenigstens... natürlich trägt mein menne den größten teil herbei keine frage aber deswegen lebe ich nicht auf seiner tasche... Hätten sie keinen cent mehr gehabt und würden net rauchen dann ok dann hätte ich denen wohl geld geliehen aber wenn ich net viel geld zur verfügung habe dann wäre ich die 1. die aufhören würde zu rauchen, mit so etwas kann ich dann kein mitleid haben... haben sich aber vor 2 monaten neue möbel gekauft die sie monatlich mit 125 euro abzahlen wenn ich eh schon kein geld habe dann kaufe ich mir auch keine möbel auf raten weil die alten möbel hätten es auch getan...
oOdenisOo
oOdenisOo | 22.06.2009
13 Antwort
@dragonlady-1984
Toll, gratuliere! So viel bleibt mir nie, weil ich meiner Tochter viel ermögliche. Ich muss wohl mal bei dir Finanzmanagement lernen. Meine Dose ist leider kaum mal gefüllt. Dabei rauche ich nicht...
Mamamalila
Mamamalila | 22.06.2009
14 Antwort
Ich hätte ihnen auch kein Geld gegeben
höchstens Feuchttücher spendiert. Geld zum Rauchen zu haben aber für sein Kind nicht mal das nötigste zu haben finde ich unter aller Sau, und @mamamalila ich lebe mit meinem Ausbildungsvergütung auch nur knapp über dem Harz4-Satz und habe Ende des Monats auch oft kein Geld mehr, aber dann habe ich auch alle Rechnungen bezahlt und schon alles was ich für den Rest des noch Monats brauche schon eingekauft, da ich mir Anfang des Monats schon einplane und ausrechne, was ich brauche, habe, bezahlen muss usw. und meistens habe ich dann auch noch ein Plus mit dem ich in den nächsten Monat gehe. Und ob sie nun gelogen hat oder nicht, es ist ihr Geld und sie ist nicht verpflichtet, Leuten die mit Geld eben nicht umgehen können, was zu leihen, was man dann wahrscheinlich sowieso nicht wiederkriegt oder Ende nächsten Moats würden sie sich wieder was von ihr leihen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
15 Antwort
@oOdenisOo
Klar, sie müssten da schon die Prioritäten anders setzen. Allerdings sollte man Menschen nicht nur nach ihren Finanzmanagement-Qualitäten beurteilen, das wollte ich damit sagen. Es gibt in diesen schweren Zeiten viele Menschen, die finanziell nicht klarkommen...
Mamamalila
Mamamalila | 22.06.2009
16 Antwort
@mamamalila
keine frage jedem kann es mal schlecht aber sie unternehmen dagegen ja auch nichts er könnte doch arbeiten gehen und sie sich erst mal einen 400 euro job suchen beispielsweise... auch uns kann es irgendwann mal schlecht gehen aber da würde ich in 1. linie alles für mein kind tun und nicht ans rauchen denken
oOdenisOo
oOdenisOo | 22.06.2009
17 Antwort
@oOdenisOo
Schlimm ist das schon mit dem Rauchen. Ich kann es nicht wirklich verstehen, wie Raucher ticken, weil ich nie selbst geraucht habe. Wieso kommen diese Leute nicht davon los? Vielleicht wollen sie es wirklich nicht. Aber sich selbst und den Kindern, die ja auch passiv rauchen müssen, bewußt schaden. Nachvollziehen kann ich es, wie gesagt, nicht. Auch nicht, wieso manche Frauen wieder anfangen zu rauchen, nachdem sie es während der SS nicht getan haben. Das wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben.
Mamamalila
Mamamalila | 22.06.2009
18 Antwort
@Mamamalila
Ja aber noch schlimmer find ich´s eben wenn nicht mal der Mann arbeiten geht und beide sich vom Staat aushalten lassen. Die brauchen keine GEZ zahlen, den KitaPlatz bekommen sie gezahlt, für schulpflichtige Kinder gibt´s jährlich ein Bonus von 100€ u.s.w. Find ich nicht in Ordnung. Und die die arbeiten gehen haben Abzüge ohne Ende und kriegen nirgends Unterstützung. Wo ist da noch Gerechtigkeit?
kaba4
kaba4 | 22.06.2009
19 Antwort
@123crazysheep
Ja hab ich auch mal bei jemanden ausgerechnet und nur den Kopf geschüttelt. Und dann beschweren die sich noch !!!!
kaba4
kaba4 | 22.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading