Unangenehme frage (rotwerd)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2009 | 27 Antworten
also meine motte ist durch ein one night stand erstanden kenne den erzeuger auch nicht habe ihn bis jetzt auch noch nicht wieder gesehen (traurig) nun wollte ich euch fragen ob ihr mir ein paar tips geben könnt wie ich meiner motte später erklären kann das sie zwar ein papa hat aber der nicht da bzw ich ihn nicht kenne.. könnt ihr mir da paar ratschläge geben wäre echt sehr lieb von euch (wink)

lg caro und die kleine pauline sophie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
rotwerd ist ja wohl mehr als angebracht
... armes kleines mädchen deine motte......das finde ich solltest du dir schon selber überlegen was du ihr sagst denn ich kann nachvollziehen wie sich später fühlen wird....... das sowas immer und immer wieder noch passieren muss verstehe ich nicht....hoffentlich kann sie damit besser umgehen als andere die ich kenne...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
2 Antwort
kind...
oh man, das ist sehr schwierig um das zu erklären.... kennst du nicht wo er immer hingeht od wo er sich autreibt... er hat auch vaterpflichten usw.... kann dir auch keine hilfe geben würde dir gerne helfen weiß nicht was ich dazu sagen könnte.... LG und alles gute wünsche ich euch beide
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
3 Antwort
Hallo
Oha...schwierig. Was Du ihr auf jeden Fall sagen kannst: Die Mama kannte den Papa zwar nicht, sie hat Dich aber vom ersten Moment an lieb gehabt und hat Dich zur Welt gebracht. Ich finde, diese Tatsache muss man honorieren, sooooo viele andere hätten abgetrieben! Warte es ab...Vielleicht gibt es ja bis dahin einen Mann in Deinem Leben, der die Papastelle voll und ganz einnimmt...dann ist das für sie bestimmt nicht sooo tragisch. Sei ehrlich zu ihr, mehr kannst Du nicht tun...und wenn sie keinen Papa vermisst, kann es sein, dass sie das recht locker nimmt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
4 Antwort
hm
ich hatte das glück, vor- und nachnamen zu kennen und wusste, aus welcer stadt er kam... wirst hier leider total doofe kommentare kriegen. bin auch am überlegen, was ich meinem sag, nur bei mir ists so, dass er sich nicht für seinen sohn interessiert
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009
5 Antwort
du solltest leuchten
sorry ich hab mein leben vor meinem mann und meinen Kindern auch genossen aber sowas wär mir nicht passiert denn bei one night stands ist Verhütung wohl echt das wichtigste und wenn das Kondom versagt gibts immer noch die pille danach hoffe für die kleine das du in punkto verantwortung dazugelernt hast
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
6 Antwort
WOW! Das is ja mal ne ganz andere Frage ...
was soll man dazu schreiben ... kann passieren ... aber so eine wirkliche antwort auf deine frage kann ich dir leider auch nicht geben ... ich denke dir wird es zum richtigen zeitpunkt schon einfallen was du ihr wie sagen wirst ... am besten fährt man ja immer noch mit der wahrheit ... du wirst dein weg mit der kleinen schon gehen ... und wer weiß ... viell. lernst du ja noch jemanden kennen der die kleinen abgöttisch leib und sie aufzieht wie sein eigenes kind ... das entschuldigt zwar nicht das du keine antwort für sie hast ... aber möglich wäre es ja ... ich wünsche dir und deiner kleinen motte auch alles liebe und gute für die zukunft ... ggsvLG für euch zwei von mir und meiner Familie ...
Full-House-Mami
Full-House-Mami | 22.06.2009
7 Antwort
@caipi1981
na, ich hab auch mit gummi verhütet und bin trotzdem schwanger geworden. wir haben nicht gemerkt, dass irgendwas mit dem gummi nicht in ordnung war. ergo - keine pille danach. und was ist eigentlich mit den ganzen männern, die rumprahlen, mit wievielen weibern sie im bett waren? das sind immer tolle helden. aber auf frauen wie pauline09 und mir wird immer rumgehackt.
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009
8 Antwort
meine kleine ist zwar nicht bei einem one night stand entstanden
aber der vater will trotzdem nix von ihr wissen ... man sollte gleich die wahrheit sagen, dem alter entsprechend natürlich verpackt.
julchen819
julchen819 | 22.06.2009
9 Antwort
@caipi1981
die verhüttung ist auch nicht immer 100% da ich mit pille und er mit kondom verhüttet hat .... und verantwortung habe ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
10 Antwort
@benjaminalena
wie kann man nicht merken das mit dem Gummi was nicht stimmt sorry echt kann mir keiner erzählen und ich hab kein problem wenn jemand sein leben geniesst hab ich auch getan als ich noch single war und muss jeder selber wissen was er tut aber wenn dann kinder entstehen ist das was anderes denn die väter wollen diese meisst eh nicht ob sie es nun wissen oder nicht das sie Vater werden/sind und die leidtragenden sind die kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
11 Antwort
@caipi1981
ich weiß, dass die kinder die leidtragenden sind. aber - wir habens echt nicht gemerkt. zumal markenkondom, an dem tag erst gekauft und es is nicht ausgelaufen, und hatte ganz sicher keinen riss. blöde bin ich ja auch nicht. wäre abtreibung - im fall von pauline jetzt nicht möglich - für dich denn eine bessere lösung gewesen?
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009
12 Antwort
@pauline09
alles klar doppelt verhütet und trotzdem schwanger ich sag am besten nix mehr weil mir auch nix mehr dazu einfällt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
13 Antwort
@benjaminalena
Geht es dir noch ganz gut???? Warum sollte man ein Kind abtreiben wenn die Verantwortlichen zu blöd sind zum verhüten????
brumm
brumm | 22.06.2009
14 Antwort
@brumm
ich frag sie nur ich bin ja auch durch nen ons schwanger geworden. mit gummi. und? ich hab NICHT abgetrieben. aber saublöd angemacht wird man hier immer.
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009
15 Antwort
@benjaminalena
gib dir nichts drum... haben die bei mir auch gemacht nur bei mir war es kein ons... auch kein fremd gehen.. und wurde trotzdem noch angekackt....
xxhaeschenxx
xxhaeschenxx | 22.06.2009
16 Antwort
@benjaminalena
dann sollte man sich solche fragen halt verkneifen. Ich verurteile hier auch niemanden der durch nen ONS schwanger wird. So etwas kann passieren. Aber die Kinder haben nicht danach gefragt ob sie gezeugt werden möchten oder nicht und können daher nichts dafür.
brumm
brumm | 22.06.2009
17 Antwort
@brumm
ich hätte ja auch nie abgetrieben. ich hab einfach glück gehabt, dass mein jetziger freund meinen spatz über alles liebt.
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009
18 Antwort
@benjaminalena
hab ich gesagt das abtreibung ne lösung ist nee hab ich nicht und wer zu blöd zum verhüten ist mus halt die verantwortung tragen und wenn das kondom keinen defekt hatte dann habt ihr wohl was falsch gemacht denn die dinger sind ziemlich sicher es sei denn man macht fehler bei der anwendung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
19 Antwort
@benjaminalena
Das freut mich für dich. Wünsche euch alles Gute.
brumm
brumm | 22.06.2009
20 Antwort
@caipi1981
na meine gyn hat zum gummi was gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz anderes gesagt...
benjaminalena
benjaminalena | 22.06.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

total unangenehme frage!
15.03.2012 | 11 Antworten
Unangenehme frage abszess?!
28.04.2011 | 8 Antworten
sehr unangenehme Frage
24.10.2008 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading