Was muss erst passieren

mailo
mailo
17.06.2009 | 16 Antworten
Hallo zusammen,
muss mal wieder was loswerden!
Wir haben einen allein erziehenden Vater in der Familie, der sich ein dreck um die Kinder kümmert. Er war noch nie zu irgendwas zu gebrauchen, ausser scheisse bauen, aber um die drei Kinder hat er sich immer gut gekümmert, dachten alle. Jetzt kommt so langsam die Wahrheit ans Licht. Ich kann nicht alles schreiben, dann sitz ich hier morgen noch, aber das schlimmste war jetzt das er den ältesten so geschlagen hat, das die Familienhilfe mit dem kleinen beim Arzt war, und .. nichts passiert, der wird so wieder zum Vater gebracht, obwohl er selbst erzählt hat, wenn ich das noch einmal mache, haut Papa mich tot. Der hat die Kinder nur des Geldes wegen, sagt er selbst. Uns tun die Kinder so leid, aber wir können nichts machen. usw ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@mailo
das ist ja schon mal gut. Wenn es die Oma zulässt, dann sollen die Kids doch erstmal dableiben, so lange wie es geht. Schließt euch als Familie zusammen und geht nochmals dem Jugendamt auf die Nerven. Wünsche euch viel Kraft und Glück bei dieser Sache und hoffe auf ein gutes Ende für die Kids. Lg
Matimama
Matimama | 17.06.2009
15 Antwort
@Stella21
die mama lebt nicht mehr und die hat selbst am sterbebett gesagt, seht zu das die kinder nicht bei ihm bleiben, hammer ne.
mailo
mailo | 17.06.2009
14 Antwort
das versteh ich nicht
das da das Jungendamt nicht handelt. wenn er den ganzen Tag vorm Pc sitzt und der ihm lieber ist als die Kidis und die Dj sache auch dann sollte er die Kinder an die Mutter geben. Das Jugendamt hätte sowie ich das sehe längst handeln müssen. Dj sein ist ja gut und schön aber kann man das nicht auch machen in der Zeit wo Mittags die Kidis schlafen oder abends. Selbst ich hab nen radio und 2 kinder und sende auch nur abends wenn die kinder im bett sind das Jugendamt hier hätte mir schon längst die kinder wenn ich sowäre und handeln würde weg genommen aber muss den erst was passieren ein kind was noch klein ist kann sich nicht wären und denkt wenn Papa ihn schlägt das muss ja so sein er hat mich ja lieb vielleicht denkt der kleine ja so nur traurig wenn väter so sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
13 Antwort
@Matimama
so gut wie immer
mailo
mailo | 17.06.2009
12 Antwort
@mailo
heißt das, die sind immer bei der Oma?
Matimama
Matimama | 17.06.2009
11 Antwort
typisch
jugendämter! die kommendann erst wenn der kleine wirklich kurz vor dem besagten ist.... die schauen da gezielt drüber weg....
lauras_mama24
lauras_mama24 | 17.06.2009
10 Antwort
@Stella21
genau so siehts aus, da muss erst richtig was passieren und dann sind wir die doofen, weil die haben ja nichts gewusst oder so kommt dann bestimmt.
mailo
mailo | 17.06.2009
9 Antwort
@Matimama
das wird ja gemacht, er ruft ja selbst immer die Oma weil er es ja gar nicht will und die kleinste ist Zuckerkrank und er auch er sitzt den ganzen Tag vor dem Computer und ist DJ, umsonst auch noch weil arbeiten was ist das, ich hab so eine Hasskappe auf den Kerl...
mailo
mailo | 17.06.2009
8 Antwort
Nichts passiert
ist gut gesagt der kleine bekommt die drohung wenn er noch mal sowas macht wird er tod gebrügelt und da tut das Jugendamt nicht es wird höchste Zeit das die Kinder da raus geholt werden. Ich mein bei jeden kleinen Scheiß sind die schnell aber geht es um sowas wo Kinder sterben könnten da machen sie die Augen förmlich zu und gehen weiter. Aber die meisten dort haben ja keine eigenen Kinder aber wollen immer so groß mitten dabei sein die wissen doch gar nicht wie ein Lächeln eines eigenen Kindes ist oder wenn es das erstmal sagt Mama ich hab dich lieb all das kennen die gar nicht aber reden immer schlau und tun aber nichts und das kanns nicht sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
7 Antwort
ja
immer wieder beim Jugendamt melden und so oft wie mögl. die Kinder da rausholen.
Matimama
Matimama | 17.06.2009
6 Antwort
...
Klar das wurde doch gemeldet, sonst wäre die Familienhilfe doch nicht mit dem Jungen zum Arzt, aber sonst ist nichts passiert.
mailo
mailo | 17.06.2009
5 Antwort
Das ist hammer
Das kanns doch jetzt nicht sein oder. Wie kann da ein Jugendamt oder Arzt noch zu schauen wenn der kleine erzählt der Vater brügelt ihn tod hallo das Kind ist da 100% gefährtet muss es erst passieren bis das Jugendamt seine Augen mal endlich auf macht bei jeden klein Scheiß da sind die schnell aber bei sowas schauen die weg echt hammer was für ein Scheiß Verein sorry aber sowas kotzt selbst mich an. lieb sag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
4 Antwort
Oh man
Ich krieg einen Anfall wenn ich sowas lese dieses scheiß Jugendämter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
3 Antwort
ja
dann geh zum jugendamt und melde das!
carryX
carryX | 17.06.2009
2 Antwort
Meldet das
immer und immer wieder dem Jugendamt und versucht die Kids da so oft wie möglich raus zu kriegen. Das kann ja nicht angehen das da niemand was tut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
1 Antwort
wenn er schon ne familienhilfe hat
und das alles so stimmt, wie du schreibst, dann würde ich ihn immer wieder beim ja melden. irgendwann müssen die handeln!
julchen819
julchen819 | 17.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Was kann passieren oder wie ist das?
15.12.2015 | 16 Antworten
12+5 ssw kann noch was passieren?
14.07.2015 | 4 Antworten
Kann bei Zuckertest was passieren?
21.06.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading