Mein mann iss dof

bineafrika
bineafrika
14.06.2009 | 31 Antworten
ich schlag mich hier jeden tag rum mit so allerlei kleinigkeiten, die mir in deutschland erspart blieben .. wie zum beispiel das aussieben der käfer und larven ausm mehl ..
ich beschwer mich nich .. ich mache einfach, und rede nich drüber .. dabei, ich finds auch nicht so wirklich appetitlich ..
so manchmal kommts auch vor dass käfer in den nudeltüten sind .. aber was solls .. mit kochen und dann eben tot abwaschen..man gewöhnt sich wirklich an alles..

heute mittag hatten wir sauerbraten und nudeln dazu .. in besagter nudeltüte waren eben diese doofen käfer .. ich hab die, die wir gegessen haben gründlich gespült, und weil mir die zwillis am hosenbein hingen, die anderen nicht ganz 100% gespült in den kühlschrank gestellt ..

gerade fragt er, ob noch was zu essen da sei .. und hätte ich nich grad mit ner freundin telefoniert, hätte ich es ihm gemacht, aber, weil ich eben busy war, hab ich gesagt .. ja, beides im kühlschrank .. aber, bitte, spül die nudeln nochmal, ich weiß nicht, ob ich alle käferle wegbekommen hab ..

er guckt mich an und sagt .. KÄFER?
ich so .. ja, weißtschon, die kleinen viecher, die da halt manchmal drin sind, in mehl und nudeln ..
er so .. du willst mir jetzt nicht erzählen, du setzt mir käfer zum essen vor .. oder?
ich so .. nee, deswegen sag ich ja, spüls nochmal :-)
er so .. in zukunft kannste deinen fraß allein essen ..

ja, ich musste ihn nu grad erstmal wieder dran erinnern, dass er hier wohnen will, und das es sicher nich meine schuld ist, dass man das zeuch halt hier nur so bekommt ..
ach ja .. er kam dann noch mit .. umfüllen in tupper .. (lol) bringt ja auch so viel, wenn man das viechzeuch schon mitkauft, weil, es kommt definitiv nicht aus unserer speis, die ist sauber. (schmoll)

ach ja..gegessen hat ers nu doch, ich hab ihm die nudeln gespült und noch 1 verdammtes käferle gefunden .. erst hatters seziert, und dann verschlungen ..
als er dann fertich war mit essen, hab ich ihm erzählt, dass ich bei den spätzle neulich gar nicht gesehen hab, dass da was im mehl war .. erst als ich für die kiddos pfannekuchen gemacht hab (lol)
fand er nich witzig!
sorry für den langen text
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

31 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
Oh iiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Kakerlaken... ich glaub dann würd ich durchdrehen..... Nach dem Tag heute, bloß kein Viechzeug mehr.... Erst die Zecken von der Katze abpuhlen, dann eine aus meinem Bein entfernen. Die Katze bringt eine total zerfetzte Maus mit nach Hause und verteilt die Eingeweide vor meinem Wintergarten, im Wohnzimmer hockte ein ca. 5 cm großer Hirschkäfer und dann fand ich noch einen halben zerfetzten Vogel im Garten..... Und jetzt noch Kakerlaken..... Mich gruselt es gerade.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
22 Antwort
@nouri
iiiiiiiiiiiiiiihgiiiiiiiiiiiiiiiiiiit, das blieb mir bisher erspart...würg...ich glaub, da würd ich durchdrehen
bineafrika
bineafrika | 14.06.2009
23 Antwort
@ bineafrika
ja, kann man wohl... wird aber auch eine holperige angelegenheit sein - und vor allem langsam. habe gerade nochmal in der wiki geschaut: * 22. Juli 1901 Jibuti–Douanle, 106 km * 1902 bis Kilometer 311 * 1906 bis Dire Dawa, * 1915 bis Akaki, 761 km * 1917 bis Addis Abeba, 784 km im jahre 2000 wollten sie die wohl erweitern... is aber wegen unruhen in der region noch nicht geschehen. schon krass, was wir hier in europa alles als selbstverständlich hinnehmen... staune dann immer wieder. uns geht es hier so "gut" LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
24 Antwort
@Tine118
ich sach ja... man gewöhnt sich an alles, bei mir sinds kleine schwarze käfer, und bei dir zerfetze mäuse im wintergarten... aber..so ganz ehrlich...dann doch lieber kleine schwarze...
bineafrika
bineafrika | 14.06.2009
25 Antwort
@bineafrika
war auch bisher nur einmal und die liebe kleine kakerlake neben meinem Bett.Habe immer ein tribbeln gehört, licht an gemacht.Nichts!!!!!!Licht aus und wieder diese geräusche!!!!!!!!!Licht an und wo war sie ???Auf dem Nachttisch neben dem Bett.So 10cm neben mir.Baaaah. Bin bald in deiner nähe!!!!!!Wie viel liegt zwischen Marokko und dir???In 2 wochen bin ich dort.Juhuuu
nouri
nouri | 14.06.2009
26 Antwort
@Katinki
wow...so lang iss die bahn hier nich... für mich war auch sehr viel selbstverständlich...wir mussten uns schonumstellen...dabei, uns gehts noch gut... viele unserer freunde haben nur abends strom und wasser...kein internet, etc... wir haben alles... aber doch so viel weniger als daheim...
bineafrika
bineafrika | 14.06.2009
27 Antwort
@bineafrika...
ich stimme Dir zu. Dann lieber kleine schwarze Käfer.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
28 Antwort
@nouri
muss ich mal googeln, ich hab keinen plan, mach isch ma... urlaub, ja, das würd mir auch gefallen...ne freundin von mir komt aus marokko, ich hab sie neulich lügen gestraft, weil sie gesacht hat, sie ginge immer skilaufen in marokko... das klang für mich sehr skuril...aber...doch, ja, sie hat mir bilder gezeigt... ich beneide dich...was ein wunderschönes land
bineafrika
bineafrika | 14.06.2009
29 Antwort
@bineafrika
doch, skilaufen kann man dort.komisch was!!!gibt ja auch 4000m hohe Berge dort.Es ist wirklich ein wunderschönes Land!!!!!!Freue mich immer wieder, wenn dort hin kann und ich hoffe bald für immer
nouri
nouri | 14.06.2009
30 Antwort
@ bineafrika
aber man gewöhnt sich dran, oder? is zwar nicht das selbe aber bin mal mit meinem damaligen freund 3 wochen durch italien getourt - die meiste zeit getrampt und nur mit nem rucksack aufgebündelt. haben meist am strand geschlafen und auch dort geduscht aber sonst. war mein schönster urlaub! hab dann auch hier wieder gestaunt und musste erstmal 5min. dem WARMEN wasser aus dem hahn bei fließen zugucken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2009
31 Antwort
@Katinki
man gewöhnt sich dran, ja...für mich wars anfangs schwer...kein frisches gemüse zu bekommen, oder nur sehr selten... ich wusste nicht womit ich kochen soll...aber...heute steh ich im supermarkt in deutschland und glotze in die gemüseabteilung, und weiß nimmer, was ich damit anfangen soll...lol... man gewöhnt sich wirklich an alles...man gewöhnt sich dran inner anderen sprache zu reden...gott, selbst meine selbstgespräche führ ich in englisch...man gewöhnt sich dran, dass es überall dreckig und stinkig ist....ich riechs und sehs nimmer... man gewöhnt sich dran, dass überall bettler stehen und echt aufdringlich sind... ich hab meine festen die was bekommen, anders gehts nicht, sonst biste arm.... man gewöhnt sich auch dran, dass man im supermarkt bescheid geben muss, wenn man was bestimmtes mmal haben will...dauert, aber, möglich ists halt schon... also...der mensch ist ein gewohnheitstier...
bineafrika
bineafrika | 14.06.2009

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Er (Ehemann) ist so gemein!
18.03.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading