Was ist nur los?

lauras_mama24
lauras_mama24
07.06.2009 | 17 Antworten
Meine kleine hat erst richtig vorbildlich geschlafen. Abends um 9 ins bett und bis frühs um 7 durchgeschlafen. Nun ist alles anders. vor um 10 ist sie nicht zur ruhe zu bringen.dann kommt sie um 2, um 5, um 7 und um 8 ist sie dann richtig munter. Wenn sie so am Munterwerden ist faängt sie an zu weinen. das hat sie sonst nie gemacht.
Letzte Nacht war das auch ganz schlimm. sie ist mitten aus dem tiefschlaf aufgewacht hat geweint und erst wo ich sie an mich rangekuschelt habe hat sie langsam aufgehört. Und auch wenn jetzt irgendjemand zu besuch da ist weint sie immer, egal ob sie denjenigen schon so oft gesehen hat oder noch nie .. weiß nicht was sie hat..
hattet ihr das schon mal gehabt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
wir machen das im moment auch durch
Smilieute
Smilieute | 07.06.2009
2 Antwort
hey
vllt. fremdelt deine kleine.lg
janine2004
janine2004 | 07.06.2009
3 Antwort
Ich
meine das sie im monent auch nciht mehr durchschläft und dass weinen sit von der Fremdelphase, da steckt meine kleine seit 3 wochen drinne
Smilieute
Smilieute | 07.06.2009
4 Antwort
....
bei mir sieht es ähnlich aus.Und meine ist ja auch fast in dem alter.Keine ahnung was das ist, vielleicht ein Schub?
kati3010
kati3010 | 07.06.2009
5 Antwort
...................
Das mit dem Schlafen kenne ich auch.... Ist bei uns allerdings schon seit einigen Wochen so, leider! Aber unsere beiden sind ungefähr gleich alt. Vielleicht machen sie den nächsten Schub durch.... Meine Devise ist momentan DURCHHALTEN! Wird bestimmt bald wieder besser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
6 Antwort
^vorallem
ist mein mann auch schon fertig. bei ihm ist sie auch immer so kurz vorm weinen. sie will zur zeit nur bei mir sein. er hatte sie heut mal hochgenommen und da verzog sie schon das guschel. vor paar wochen war das mal ganz anders. da wollte sie nur zu ihm. da war ich nur interessant als getränke- und mampfquelle.... wer weiß. Aber was ich auch bemerkt hab, dass sie zur zeit vil an "lernen" ist. sie krabbelt schon fast richtig, babelt jetzt richtig mehrere Silben hintereinander, dreht sich von allein auf bauch und wieder zurück und zieht sich dann so hoch, dass sie sitzen kann... :-)
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
7 Antwort
Vielleicht
schieben auch die ersten Zähnchen vor. Das tut nun mal weh und bringt den ganzen Tagesrhythmus durcheinander. Aber auch das Fremdeln wäre eine Erklärung. Tatsache ist jedenfalls: Es ist "irgendetwas". Absichtlich machen das die kleinen Würmchen in dem Alter noch nicht. Also Augen zu, die Kleinen wiegen und beruhigen, kuscheln und sich versuchen, entgangenen Schlaf wann anders abzugreifen. Durchhalten!
Infinyti
Infinyti | 07.06.2009
8 Antwort
^vorallem
ist mein mann auch schon fertig. bei ihm ist sie auch immer so kurz vorm weinen. sie will zur zeit nur bei mir sein. er hatte sie heut mal hochgenommen und da verzog sie schon das guschel. vor paar wochen war das mal ganz anders. da wollte sie nur zu ihm. da war ich nur interessant als getränke- und mampfquelle.... wer weiß. Aber was ich auch bemerkt hab, dass sie zur zeit vil an "lernen" ist. sie krabbelt schon fast richtig, babelt jetzt richtig mehrere Silben hintereinander, dreht sich von allein auf bauch und wieder zurück und zieht sich dann so hoch, dass sie sitzen kann... :-)
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
9 Antwort
^vorallem
ist mein mann auch schon fertig. bei ihm ist sie auch immer so kurz vorm weinen. sie will zur zeit nur bei mir sein. er hatte sie heut mal hochgenommen und da verzog sie schon das guschel. vor paar wochen war das mal ganz anders. da wollte sie nur zu ihm. da war ich nur interessant als getränke- und mampfquelle.... wer weiß. Aber was ich auch bemerkt hab, dass sie zur zeit vil an "lernen" ist. sie krabbelt schon fast richtig, babelt jetzt richtig mehrere Silben hintereinander, dreht sich von allein auf bauch und wieder zurück und zieht sich dann so hoch, dass sie sitzen kann... :-)
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
10 Antwort
^vorallem
ist mein mann auch schon fertig. bei ihm ist sie auch immer so kurz vorm weinen. sie will zur zeit nur bei mir sein. er hatte sie heut mal hochgenommen und da verzog sie schon das guschel. vor paar wochen war das mal ganz anders. da wollte sie nur zu ihm. da war ich nur interessant als getränke- und mampfquelle.... wer weiß. Aber was ich auch bemerkt hab, dass sie zur zeit vil an "lernen" ist. sie krabbelt schon fast richtig, babelt jetzt richtig mehrere Silben hintereinander, dreht sich von allein auf bauch und wieder zurück und zieht sich dann so hoch, dass sie sitzen kann... :-)
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
11 Antwort
@lauras_mama24
na schau. So ein kleiner Wurm lernt in kürzester Zeit so massig viele verschiedene Dinge gleichzeitig, dass es eigentlich schon verwunderlich wäre, wenn sie immer ausgeglichen und pflegeleicht wären. Toll, wenn die ersten Silben kommen. Meine Kleine erschreckt mich zur Zeit sehr, weil sie mit grade mal 8 Wochen bereits gezielt greift und brabbelt. Wenn sie bei ihrem Papa das Gesicht verzieht, ist das wohl ein mehr als deutliches Zeichen für die Fremdelphase. Und da hast du dann auch deine Erklärung. Babys lernen nunmal in ihrer Schlafenszeit und arbeiten Tageserlebnisse dort auf. Das wird bald vorbei sein, ich wünsche dir starke Nerven. :)
Infinyti
Infinyti | 07.06.2009
12 Antwort
danke
für die antworten! Ja sie hat wirklich einen gigantischen sprung in ihrer entwicklung gemacht. da hat sogar meine Hebi und die Kinderärztin gestaunt. aber ich muss sagen, dass es eigentlich garnicht so schwer ist. wenn sie nachts munter wird stehe ich nur auf und wickle sie , dann gehen wir wieder ins bettl und da stille ich sie gleich im liegen. da kann sie sich noch besser rankuscheln. sie schläft ja eh mit in meinem bett hab heut auch schon eine geburtstagsfeier ausfallen lassen weil ich nicht will, dass sie sich nochmehr aufregt...
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
13 Antwort
@lauras_mama24
Super, dann ist doch alles in Butter. Man muss nicht immer das "Warum" kennen, es reicht aus zu wissen, "dass" es so ist. :) Und nimmt es einfach so hin, so wird es viel leichter und es scheint, du kannst es mit dieser Umgangsweise auch für dich genießen.
Infinyti
Infinyti | 07.06.2009
14 Antwort
@ infinity
ja man lernt zeimlich schnell sich wieder anzupassen dem kleinen mäusl. Ich weiß ja ihre zeichen wenn sie hunger hat, wenn se de brust, den nubbi oder ihre Tee-Flasche haben will, wenn se ne volle windel hat und und und...da verstehen wir uns super-ein richtiges team :-) Aber manchmal ist man sich nicht sicher was sie hat :-) Ich glaub als mama hat man das irgendwie im gespühr wie man handeln muss :-)
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
15 Antwort
@lauras_mama24
ich höre auch an ihrer Art zu Weinen, sehe an ihren Bewegungen, ihrer Mimik und auch anhand meinem Bauchgefühl ganz genau, wo es nun klemmt. Mein Partner meinte oft: du bildest dir das alles nur ein, die weint nur, weil sie dazu grade Lust hat. - BÖRBS - drei Minuten später blickte uns ein milchnasses Monster namens Bäuerchen grinsend an und das Kind grinste mit: total glücklich und entspannt. Es gibt nichts Schöneres, als ein weinendes Kind wieder glücklich machen zu können, das ist unser Hauptjob. Und den machst du bestimmt hervorragend. :)
Infinyti
Infinyti | 07.06.2009
16 Antwort
@infinity
ja so ist das. Die männer können das gar net so richtig deuten. Das ist auch immer so bei uns. wenn sie ningelt: "volle windel" sag ich, wenn ich grad was zu tun hab , meinem schatz: schau mal in de windel rein, die ist sicher voll. Da sagt er , kann net sein-grad erst gewindelt. Ich so dann: die ist nass. dann wechselt er die windel und ich hatte recht :-D er dann immer bissl enttäuscht, dass er es nicht erraten hat. letztendlich bin ich ja sowieso bissl im vorteil. Ich hab 8 Nichten und Neffen und daher bin ich seit ich 14 bin ständig im Kontakt mit babys und kleinen kindern.
lauras_mama24
lauras_mama24 | 07.06.2009
17 Antwort
@lauras_mama24
*schmunzelt* Mit so viel Verwandschaft kann ich nicht dienen, aber ich denke, das Wollen und das Beobachten macht schon eine Menge aus und klar: wir verbringen eben auch deutlich mehr Zeit mit den Würmchen, als die armen Papas.
Infinyti
Infinyti | 07.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten
Ab wann Ohrringe für ein Mädchen?
18.01.2011 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading