jugendamt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.06.2009 | 15 Antworten
wer von euch konnte eine inobhutnahme verhindern vom jugendamt bzw wer ist weg gezogen bitte berichtet
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Boa ey
ist ja echt lächerlich was Du hier abziehst!!! Wenn das alles wirklich stimmt - warum willst Du einfach abhaun. Dein Kind im Stich lassen?! Dann ist es dir ja wohl zu recht weggenommen worden!! Warum antwortest Du eigentlich nie? Machst immer nur ne neue Frage mit dem gleichen Thema aus. Also ANTWORTE doch mal!!! Oder laß es einfach sein. Wahr wird es ja wohl eh nicht sein!!
chantal-mausi
chantal-mausi | 02.06.2009
14 Antwort
Du hast es
anscheinend immer noch nicht verstanden! Weglaufen hilft nicht!!!! Aber mach nur, dann lässt Du Dein anderes Kind halt im stich , falls es nur eins ist, und ziehst weg! Aber das Jugendamt reagiert meist sehr schnell! Also lan´ge wirst es nicht haben das "neue Baby"! Ich sage bewust neues Baby, denn ich glaube Du bist schlicht weg zu faul oder zu feige Dich mit Deinem Proble´m auseinader zu setzen! Sonst wärst Du nicht so blöd und würdest weglaufen, sondern DU würdest um dein anderes oder die anderen Kinder kämpfen! Aber anscheinend geht es DIr nur darum Geld vom Staat zu bekommen! Ich würde erstens dfür sorgen, dass es keinen Grund gibt mir meine Kinder weg zu nehmen und sollte es doch mal so sein, dann würde ich alles dafür tun, dass ich mein Kind wieder bekomme! ABer Dir ist Dein erstes Kind anscheinend egal! Sofern es nur eines ist!!!!
Caro0311
Caro0311 | 02.06.2009
13 Antwort
hast
du ansonsten nichts zu tun?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
12 Antwort
hey
Entweder hast Du wirklich ernsthafte Sorgen, oder Du machst Dir einen Spaß daraus die Mamis hier zu Provozieren. Solltest Du ernsthafte Sorgen haben...nimm die Hilfe vom Jugendamt an....denn offensichtlich brauchst Du sie. Du kannst nicht weglaufen. Egal wo Du dich in Deutschland aufhalten wirst...die Probleme werden mitziehen. Auch hier darüber schreiben wird nichts bringen. Stell DIch deiner Verantwortung. Schließlich bist Du so Erwachsen um Kinder zu haben und einen Rechner zu bedienen. Hier wirst Du keine Legitimation erhalten und selbst wenn...es wird Dir nichts bringen ! Kopf hoch auch wenn der Hals schmutzig ist ! Steh hin ! Es ist dein Leben...und nicht unseres !Wir haben unser eigenes Leben und unsere eigenen Sorgen die wir vielleicht nicht wie Du selbst hergestellt haben, hm ? Ich wünsche Dir alles Gute.
Quappi
Quappi | 02.06.2009
11 Antwort
Ich finde dich
wirklich verantwortungslos wie du dich verhälst. Keine Mutter ist perfekt und jede Mutter macht Fehler, manche zuviele, aber warum holt man sich nicht rechtzeitig hilfe es gibt heut zu Tage soviele Möglichkeiten, und ich finde es unverständlich das man es erst soweit kommen lässt, das die Kinder wegkommen oder auf dem Spiel stehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
10 Antwort
Mensch Mädel ... brauchst du Aufmerksamkeit oder was solln die ganzen Märchen hier ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
9 Antwort
Das JA
würde mit Sicherheit nix machen, wenn es keine Gründe gäbe. Denk mal darüber nach!
blackdaw
blackdaw | 02.06.2009
8 Antwort
???????????????
Hm, vier Fragen hintereinander??? Irgendwie habe ich Probleme dir zu glauben!! Klingt alles ein wenig sehr merkwürdig!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
7 Antwort
wenn das jugenamt einen grund sieht
die deine kinder wegzunehmen hoffe ich nicht das du es schaffst das zu verhindern.
bluenightsun
bluenightsun | 02.06.2009
6 Antwort
sorry
aber wenn dann bist du ein fake oder wirklich so dumm. keine Ahnung. Verstehst du das nicht. Das Jugendamt hat gründe wenn es so stress macht. da die gesetze zeimlich locker sind- leider, muss es doch heftige gründe geben. Hast du denn keine Hilfe vom Jugendamt die zu dir kommt????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
5 Antwort
du nervst langsam...
...
tracygans
tracygans | 02.06.2009
4 Antwort
hi
ich denke nicht, dass du das verhindern kannst. wenn alles ok bei dir ist, musst du dir ja keine Sorgen machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
3 Antwort
wenigstens eine
die wo Dich auch wieder erkennt. Warum willst Du uns nicht glauben??
wassermann73
wassermann73 | 02.06.2009
2 Antwort
*******
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009
1 Antwort
warum verstehst du es nicht
du kannst vor dem Jugendamt nicht weglaufen...!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Heute stand das Jugendamt vor der Tür!
09.08.2012 | 14 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten
Klage gegens Jugendamt
18.04.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading