Hallo Ich habe da ma eine frage

Baby23
Baby23
01.06.2009 | 16 Antworten
Hallo

Wie habt ihr das abends gemacht mit euren kindern wenn ihr nachts die pampers ab gelassen habt hbt ihr sie auch nach 3 oder 4 tunden auf die toillette gesetzt?ich bin grade da bei die kurze also sie is 4 jahre und wird bald5 jahre nachts ohne pampers schlafen zu lassen und ich wollte sie ebend auf die toillete setzen aber mein vater meinte ob ich spinne sie auf die toillete zu setzten jetz habe ich zoff mit ihm weil er das nicht versteht wieso ich das mache ich mache das weil ich das mit ihr schon ma an gefangen habe sie nachts ohne pampers und sie mir nur ins bett gemacht hat und des wegen wil ich sie auf die tolette setzten.sorry für diesen langen text.
Vielleicht könnt ihr mir helfen würde mih freuen danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
karoo
mein freund meinte er soll sich daraus halten da es unsere sache is wie und was wir machen
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
15 Antwort
...
was sagt denn der papa von den kind, er muss doch auch zu dir stehen und dir helfen.ich würde sie raus holen und auf die toillete bringen, sie ist ja fast 5 da kann sie vileicht auch alleine nachts aufs klo, das macht meine mit 3, 5.sie steht auf und holt mich und dann gehen wir zusammen auf die tolillete.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
14 Antwort
stippy
mein vater wohnt seit märz bei uns war aber nen monat in berlin kam dann aber wieder zu uns er is leider arbeitslos und is zwar in berlin gemeldet aber kann nicht bei meiner mama wohnen da sie getrennt sind
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
13 Antwort
ok
stieftochter aber du versorgst sie mit?wohnen die elten mit in eurer wohnung?
stippy25
stippy25 | 01.06.2009
12 Antwort
stipsy
das versuch ich ja aber mein vater denkt er weis alles besser und das es nicht gut is für die kurze wenn ich sie jetz weck und auf die toilette schicke
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
11 Antwort
zwackl
das is ne verzwikte lage die kurze is net mein leiblisches kind nur mein stiefkind wie mein vater mich dran hindern kann in dem er mich nicht ins zimmer läst und mich anschreit und meinte das mussten er und meine mutter mit uns nicht machen abends noch ma auf die toilette setzten des wegen will er das auch nicht das ich das mache weil ich die kurze dann aus dem schlaf hole ich habe verscuht ihm das zu erklären aber er hört mir nicht zu und sagt immer lass es lass es is nicht gut bringt nix er hört nicht zu ich könnt kotzen sorry füpr das wort. Karoo nein das is nicht mein kind is meine stieftochter
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
10 Antwort
baby23
lass dir da doch nicht reinreden...sowas darfst du nie zulassen...wie kann das sein das sie über dich und deine maus bestimmen...das geht zu weit.du musst die bremse ziehen, wenn nicht für dich dann für deine maus...ehrlich was mischen die sich da ein..lass sie aussen vor.....
stippy25
stippy25 | 01.06.2009
9 Antwort
hallo
ist es dein kind????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
8 Antwort
stipsy
ich habe so nen lacken von babywalz fürs bett also ne pipi unterlage aber damals hat es net so geklappt weil ihre mutter und die oma da nicht mit gemacht haben des wegen der neu versuch jetzt
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
7 Antwort
also
falsch ist es sicher nicht, wenn du sie nochmal rauholst. wir habens bei unserer grossen auch so gemacht. bevor sie ins bett gegangen ist haben wir sie nochmal rausgeholt. das haben wir ungefähr einen monat lang gemacht. sie war drei, und es hat super geklappt so. aber... wie bitte kann dich dein vater daran hindern, dein kind nachts trocken zu kriegen ??? das versteh ich ehrlich gesagt nicht.
zwackl
zwackl | 01.06.2009
6 Antwort
Danke Liebe-Mutter
sie bekommt ja abends auch nicht mehr viel zu trinken also nur ganz wenig aber da ich das problem mit ihr letzutes jahr schon hatte des wegen wollt ih sie auf die toilette setzten
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
5 Antwort
ich
habe sie kurz bevor ich ins bett gegangen bin noch mal auf die toilette gesetzt .brauchte das allerdings nur c.a, ne woche machen...sicher ging zum anfang ab und wann was schief aber das ist so...aber sag mal ist das nicht ein wenig spät?erst jetzt mit dem trockenwerden anzufangen.?naja egal---jedenfalls würde wenn überhaubt es nur einmal machen die nacht...man soll kinder nicht wecken...schon gar nicht alle 3-.4stunden...kann nur aus meinen erfahrungen sprechen...und die woche hat bei ihr ausgereicht...hat denn alle paar tage ab und wann noch mal ins bett gemacht aber ich finde da muss man durch..dann gabs ebend ne gummi matte auf die marzte unter dem lacken.ok ich weiss es macht wieleicht mehr arbeit aber dafür war ich ruck zuck damit durch...meine maus war mit knapp 2 jahren auch nachts trocken...alles liebe euch
stippy25
stippy25 | 01.06.2009
4 Antwort
mein vater läst mich nicht.Lilifee08
danke für eure antworten aber mein vater hindert mich daran. Ich weiß das sie in dem alter schon nachts trocken sein müsste ich habe das ja auch schon versucht als sie 3 jahre war hat nicht geklapt und jetzt will ich das sie endlich trocken wird weil es unangenehm is ner 4 jährigen morgens die voll gekotete pampers ab zu machen
Baby23
Baby23 | 01.06.2009
3 Antwort
Also
ich hab meine nur einmal rausgeholt und das war Abends um 22 Uhr danach nicht mehr ! Sie haben dafür aber auch Abends eine Stunde vor schlafen gehen nichts mehr zum trinken bekommen nur mal nen Schluck oder so :-)) Viel Glück beim Trocken bekommen
Liebe-Mutter
Liebe-Mutter | 01.06.2009
2 Antwort
hallo
lass dein vater reden!, meine mutter hat es damals bei mir auch so gemacht!sie hat mich 1oder2mal aufgeweckt und auf die toilette gesetzt!ist schon in ordnung wie es du machst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
1 Antwort
also
in dem alter sollte sie echt schon trocken sein, auch nachts!
lillyfee08
lillyfee08 | 01.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading