keine frage wollte ich nur mal loswerden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.05.2009 | 5 Antworten
meine beiden männer undich hatten eine sch .. nacht hinter uns .. nicht nur das wir im moment probleme haben mit unseren kleinen sonnenschein(9 monate) er hat zur zeit probleme abends in den schlaf zu finden (gestern erst wieder gegen 24 uhr) .. nein jetzt musste mich mein mann auch noch mitten in der nacht wecken(halb 4 uhr )weil feuerwehr und notärzte vor dem haus standen(wir wohnen in einen wohnblock)im hausflur war ein riesen trubel (den ich nicht hörte da ich schlief bis mein mann mich wach machte) wir haben uns angezogen und haben erstmal abgewartet ob einer der feuerwehrleute klingelt und mein mann war draußen im flur um herauszufinden was passiert ist .. nach einer weile kam er wieder und erzählte das die wohnung genau unter uns brannte .. zum glück hat einer der nachbarn das rechtzeitig gerochen udn hat die feuerwehr und notarzt allamiert.und wie es dazu kam finde ich am schrecklichsten .. der bewohner der wohnung unter uns ist mit seiner zigarette in der hand eingeschlafen .. ich möchte mir nicht ausmalen was passiert wäre wenn es niemand mitbekommen hätte.ich konnte den rest der nacht nicht mehr schlafen und habe nu noch mehr angst das sowas wieder passieren wird.ich bin so froh das nichts schlimmeres passiert ist.entschuldigt bitte das ich mich hier ausheule.
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
oh weh
ich glaube, dann würde ich mich vorerst nicht mehr wohlfühlen..das war ja schon früher immer meine Angst das sowas passieren könnte...denn wie du ja sagst, man stelle sich vor, es würde zb zu spät gemerkt..was ist dann? Aber sei froh das alles so glimpflich ausgegangen ist. und ihr nix abbekommen habt.. Da hattet ihr bestimmt nen Schutzengel....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2009
4 Antwort
Ausheulen?
Ich kann deine Angst verstehen. Wir wohnen in Berlin in einem Altbau im 3 OG. und wir hatten auch schon einen Wohnungsbrand im Haus. Zum Glück bin ich Nachts wach geworden, weil ich auf Toilette musste. Plötzlich hörte ich Glas zerspringen und schaute aus dem Schlafzimmerfenster. Da brannte schon die Wohnung im EG und Mieter stand draussen und schlug die Scheiben ein und rannte dann weg. Hab schnell meinen Mann und meine Kids geweckt, aber raus aus der Wohnung konnten wir nicht mehr, weil der Hausflur schon voll war mit Qualm. Mir kam es wie Stunden vor, bis die feuerwehr entlich da war und wir aus der Wohnung geholt wurden. Tja, den "netten" Mieter haben sie noch bekommen, weil er nicht weit kam und auf der Strasse umgekippt ist. Er war voll mit Drogen und ist anscheinend auch mit einer Zigarette eingeschlafen. Ich weiß wie du dich also gerade fühlst und die nächsten Nächte wirst du sicher auch nicht sehr gut schlafen, aber irgendwann lässt die Angst wieder nach und die Normalität kehrt zurück. Zum Glück ist ja dir und deiner Familie nichts passiert!
123fatiha
123fatiha | 19.05.2009
3 Antwort
zum
Glück ist euch nicht passiert. So oft hört man das jemand mit der Zigarette in der Hand einschläft, finde das unverantwortlich. Drück dich ganz doll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2009
2 Antwort
Du Arme...
....tut mir leid für Euch alle, es wird wohl ein paar Tage dauern, bis du den Schreck "weggesteckt" hast .
katze6
katze6 | 19.05.2009
1 Antwort
puh
Da habt ihr aber riesen glück gehabt . Das hätte auch anders ausgehen können liebe grüße
zwerg78
zwerg78 | 19.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Muss mal was loswerden...
19.04.2017 | 22 Antworten
muss mal was loswerden hrr
12.11.2012 | 37 Antworten
Muss mal was loswerden
17.07.2011 | 7 Antworten
Muss mal etwas unglaubliches loswerden!
22.09.2010 | 17 Antworten
Vermieter will uns loswerden?
03.02.2009 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading