voll unheimlich

Hexxxe
Hexxxe
13.05.2009 | 13 Antworten
ihr werdet mich jetzt vielleiht für verrückt halten aber ich werde euch mal eine geschichte erzählen
vor 9 jahren ist in dem schlafzimmer von meinen großeltern mein opa gestorben, mittlerweile ist das schlafzimmer zum wohnzimmerungebaut worden und immer nur in diesem raum sitzt mein sohn auf dem boden schaut aufeinmal ins leere fängt an zu lachen und streckt die arme aus obwohl da garkeiner ist, und er stresckt immer nur die arme aus wenn normalerweise jmd vor ihm steht und ihm die arme entgegen streckt..jetzt waren wir am wochenende bei meinem freund seiner mutter und da ist auch vor 8 jahren der papa drin gestorben, und als wir in dem raum waren wo das war machte mein sohn aufeinmal genau das gleich wie bei meiner oma zuhause .. ich habe voll den schock bekommen das kann doch nicht normal sein oder?oder ist da snur zufall..denkt jetzt bitte nichts falsches von mir^^
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
unheimlich
das ist es wirklich.echt krass.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
12 Antwort
Geschichten...
Die man nicht erklären kann. Ein Bekannter von mir ist vor 4 Jahren gestorben. Er hatte ein uneheliches Kind, das er nur sehr selten gesehen hat. Irgendwann meinte seine Mutter: Du ich muß Dir was sagen... Er: Papa ist tot.. Sie: woher weißt Du das? Er: Er hat es mir erzählt... Und der war nicht mehr soooo klein der Bub. Es hat NIEMAND mit ihm vorher gesprochen darüber, daß sein Vater gestorben war...
Aziraphale
Aziraphale | 13.05.2009
11 Antwort
Hi!
Meine Tochter ist 6 Monate und ich habe das auch schon beobachtet. ich habe dann auch an meine Großeltern gedacht, die schon verstorben sind. Es passiert zwar nicht in einem Raum der mit ihnen zu tun hat, aber ich denke, daß sie immermal da sind, weil sie sich doch sooo über das erste Urenkel gefreut hätten! Ich hatte auch schon in der schwangerschaft immermal das gefühl, daß mein Opa in meiner Nähe ist. Ist schon komisch, auf der anderen seite sind es ja Leute die man kennt, da finde ich es auch eher schön, wenn man noch "Kontakt"hat.
SusieQ
SusieQ | 13.05.2009
10 Antwort
Mein sohn
hatte bis er 5 war einen Kumpel so zusagen einen unsichtbaren Freund, jetzt hat er damit aufgehört
lilly28
lilly28 | 13.05.2009
9 Antwort
Ist bei meinen Zwergen auch schon öfter passiert!
Denke auch, daß die Kleinen mehr sehen können als wir! Fabian nicht mehr so oft, er ist nun 2Jahre; aber Bastian mit seinen 6Monaten starrt auch öfter ins Leere und fängt an zu lachen! Ich bin der Meinung, daß er seine Großeltern sieht und mit ihnen lacht und erzählt! Ich find den Gedanken daran schön!! Auch für die Großeltern, da sie sich sehr über unseren Nachwuchs gefreut haben!!!
FaMel
FaMel | 13.05.2009
8 Antwort
Das ist
kein ammenmärchen, dass ist wirklich so.... Kinder bis 4 jahren, also bis sie in den kindergarten kommen können sachen sehen, die wir nicht einordnen können und für verrückt halten... Erst wenn dein sohn angst hat, musst du auch angst haben, aber vorher sicher nicht... Und bitte sag zu deinem sohn nie, dass da nichts ist- das darf man nie machen, weil dein sohn ja was sieht... er denkt ja, du siehst das auch, sonst würde er ja angst kriegen
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 13.05.2009
7 Antwort
Na,
siehste da sind andere doch schlauer als ich es bin. Das Kinder tote und geister und engel sehen können, dass wusste ich gar nicht. Na dann weiss ich ja bescheid wenn unser kleiner damit anfängt. In der wohnung wo wir wohnen, ist damals auch ein mann verstorben.. trotz alle dem ich find es unheimlich und das nicht zu wenig!!
MelliOsten
MelliOsten | 13.05.2009
6 Antwort
man sagt ja
kleine kinder könnetn tote sehen da ihre seelen rein und unschuldig sind.... ist ein ahmenmärchen aber es steckt pber all ein funkce warheit drine...
glitzerbarby
glitzerbarby | 13.05.2009
5 Antwort
Hi,
ich hab sowas ähnliches schonmal gehört. NUr kann ich dir leider nicht sagen warum die kleinen das nun machen. Aber eines kannst du mir glauben: Ich find das genauso unheimlich. Mein Onkel ist vor 13 jahren zu hause verstorben und mein cousin war auch noch ganz klein. und er hat damals immer gesagt: "mama, papa ruft dich" das hat er immer nur gesagt, wenn er im schlafzimmer war, dort wo mein onkel verstorben ist. Vielleicht sollte man mal einen psychologen fragen, was da dran sein könnte!! Aber ich halte dich auf keinen Fall für verrückt!!
MelliOsten
MelliOsten | 13.05.2009
4 Antwort
...
machmal gibt es solche sachen, die man aber doch nicht zuordnen kann! vielleicht ist es doch nur zufall. aber , eine vernünftige antwort wirst du nie bekommen! lg
luna02
luna02 | 13.05.2009
3 Antwort
...
also ich finde das nicht verrückt...die kleinen können ja noch viel mehr "sehen" als wir... und viell können sie tatsächlich sehen wenn jemand da ist der schon gestorben ist... lg
luana1980
luana1980 | 13.05.2009
2 Antwort
wie schööön
ich glaube auf jeden fall an sowas. mein bruder als er klein war hat auch erzählt das er mit einem alten mann gespielt hätte. und kinder lügen ja nicht so. das muss auch ein verstorbener gewesen sein der vorher in der wohnung gestorben war.. ist doch schön wenn sich dein sohn damit wohlfühlt. liebe grüsse
vanelia
vanelia | 13.05.2009
1 Antwort
Halt mich
jetzt bitte nicht verrückt, aber kinder bis 4 jahren können engel bzw geister und solche dinge sehen... Du brauchst gar keine angst zu haben, dass ist ganz normal... Sam spielt auch immer mit seinen engeln und er is erst 6 monate alt... Is doch schön oder???
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Boah ey Grad voll aufgerergt
17.07.2012 | 14 Antworten
Ich steh gerade voll auf em Schlauch
11.07.2012 | 6 Antworten
Reg mich voll auf unerzogenes Kind
22.05.2012 | 16 Antworten
bin grade voll geschockt
10.10.2011 | 9 Antworten
Hab voll ne Depriphase
14.08.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading