ich will keinen persönlich angreifen,aber ich verstehe nicht wie manche mütter sich erst noch an den pc setzen können,

HappyMum23
HappyMum23
13.05.2009 | 18 Antworten
bevor sie zum arzt fahren. in den letzten tagen ist mir aufgefallen das hier öfters fragen kommen, wo man eigentlich zum arzt sollte. wie gesagt ich will keinen persönlich angreifen, aber wenn es mir oder meinem kind schlecht geht oder etwas passiert ist fahre ich doch zum arzt und setze mich nicht an den pc. wozu gibt es denn die ärzte? klar man kann sich hier tipps holen aber wir sind alle keine ärzte. schönen tag euch noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
mmmh
im Großen und Ganzen stimme ich Dir da voll zu...aber andererseits ist es auch die Unsicherheit, manchmal kann ich das gut verstehen, wenn es sich jetzt nicht um hohes Fieber handelt oder so... mein erstes Kind ist jetzt 5 Monate alt und bei unserem Kinderarzt stapeln sich zu jeder Tageszeit an jedem Tag in der Woche die Patienten...da will man halt nicht überpanisch 5 h im Wartezimmer sitzen um dann gesagt zu bekommen, das gar nichts ist, sondern das Kind einfach nur schlechte Laune hat...ich hatte so einen Fall, mein Kleiner hat sich überhaupt nicht beruhigen lassen, nichts hat geholfen, kein Fläschchen, frische Windel, kuscheln ablenken.... sicherlich wenn man das Gefühl hat, es ist was ernsthaftes, ab zum Arzt und zwar sofort, aber ich denke auch, dass für bewährte Hausmittel oder Ratschläge... geht hier das richtige Forum ist lg dreikiwis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
17 Antwort
@carry
das weiss ich natürlich auch nicht, möchte es auch nicht hoffen. Denn wenn es so wäre finde ich das schlimm genug. Ich möchte auch niemanden persönlich angreifen - ist halt nur meine persönliche Meinung dazu.
josis-mama
josis-mama | 13.05.2009
16 Antwort
@josis-mama
ich denke aber nicht das mamis hier sind wenn ihre kinder wirklich so ernsthaft krank sind das sie sofort zum arzt müssen...von daher.. aber naja wenn es dennoch so seien sollte stimme ich dem natürlich zu
carryX
carryX | 13.05.2009
15 Antwort
@carry
also wenn es meinem Kind oder mir wirklich sehr schlecht geht, die Betonung liegt auf sehr, dann rufe ich nicht erst beim Arzt an, sondern fahre gleich hin. Natürlich finde ich es auch völlig in Ordnung, wenn man sich hier Tips und Ratschläge für z.B. bewährte Hausmittel in bestimmten Situationen geben lässt. Auch wie man die Nacht oder eventuell das Wochenende überbrücken kann. Aber die wenigsten hier sind Ärzte und Ferndiagnosen stellen nicht mal die. Ich gehe mit meinem Kind lieber einmal mehr zum Arzt als zuwenig. Und mein Arzt schwört auf sanfte Medizin, pflanzliche und eben die bewährten Hausmittel. Anderes wird erst verschrieben, wenn nicht anders geht.
josis-mama
josis-mama | 13.05.2009
14 Antwort
@mum21
wegen medis oder fieber das meinte ich auch nicht
HappyMum23
HappyMum23 | 13.05.2009
13 Antwort
he
jeder wie er will
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
12 Antwort
...
z.b. wenn jemand blutungen hat wiso fährt man da nicht gleichj zum arzt? ich kann das nicht verstehen wie man sich da erst vorm pc setzen kann.es gibt öfters fragen wo ich zum arzt fahren würde und nicht hier noch erst fragen würde
HappyMum23
HappyMum23 | 13.05.2009
11 Antwort
hi
also ich glaub wenn es wirklich ernst ist, dann setzt sich keine mama zuerst vor dem PC und fragt nach sondern fährt zuerst zum arzt!!!!! lg nina
nina1610
nina1610 | 13.05.2009
10 Antwort
da stimme ich dir zu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009
9 Antwort
Vielleicht weil man des
öfteren überreagiert. Ich hatte gestern gedacht meine Fruchtblase sei geplatzt *ist sie aber nicht*. Mir wurde ständig gesagt ich soll unbedingt zum Arzt, muss ich aber gar nicht. Meine Hebamme meinte ich soll mir ruhig zeit lassen, denn das Kind kommt deswegen nicht sofort.
Fotofeechen
Fotofeechen | 13.05.2009
8 Antwort
Ich denk,....
Das ist jeden selbst überlassen...und ich glaube auch nicht, das, wenn es was ganz ernstes mit der Gesundheit wäre und man ganz schnell handeln müßte, das sich dann noch eine Mutti an den PC setzt....Ich denk mal, das hat man ja im Gefühl, wie schnell man handeln muß....is meine Meinung....
Maus32
Maus32 | 13.05.2009
7 Antwort
Ich persönlich würde auch,wenn
was mit meiner kleinen wäre, sofort zum Arzt fahren, als hier nachzufragen.Auch wenn es einmal umsonst wäre. Viele sind noch unerfahren und holen sich hier Rat, was auch super ist.
svea-lotta
svea-lotta | 13.05.2009
6 Antwort
weiß jetzt nicht was du konkret
meinst aber meist ist das ja so das man beim arzt anruft und er sagt wann man vorbeikommen soll und dann hat man ja nch zeit und will sich ein bisschen beruhigen
carryX
carryX | 13.05.2009
5 Antwort
Völlig richtig
Chrissi1410
Chrissi1410 | 13.05.2009
4 Antwort
stimmt
manchmal zählt vielleicht jede sekunde. also ich bin ja von haus aus eher vorsichtig
sabrinaSR
sabrinaSR | 13.05.2009
3 Antwort
fragen sind erwünscht aber das kann ich auch nach der erstversorgung machen
oder ????
Schindler
Schindler | 13.05.2009
2 Antwort
ich frag hier oft auch erst nach
weil ich ´meinem kind sehr ungern medikamente gebe und hier bekommt man oft gute tipps. klar wenn es total ernst ist geh ich zum arzt, aber ich renn nicht wegen bissel erhöhter tempi zum arzt oder nen schnupfen oder so. da frage ich lieber hier nach
mum21
mum21 | 13.05.2009
1 Antwort
juhu
bin genau deiner meinung....ich denke auch tips okay....aber wenn ein kind oder sogar die mama krank ist, dann sollte man erst zum gehen...aber nein viele setzen sich an den pc...und fragen....was kann ich tun.....manchmal echt nervig........... :-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2009

ERFAHRE MEHR:

bewerbung persönlich abgeben?
11.06.2014 | 5 Antworten
Ich verstehe diesen Mann einfach nicht!
21.08.2013 | 28 Antworten
wieso zahnen manche Babys so früh?
07.11.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading