ab wann haben eure kinder bei den grosseltern

Tequilla81
Tequilla81
09.05.2009 | 19 Antworten
geschlafen über nacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hast du es noch nicht weggegeben seit 4 1/2 Monaten?????
das hältst du aus ohne was für dich zu tun ???crazzzzzzz
JohnnysMama
JohnnysMama | 09.05.2009
18 Antwort
@julchen819
ist doch auch ok, finde ich! Ist ja jedem selbst überlassen! Finde die Nächte auch echt komisch, ohne Kind. *g* da wünscht man sich mal Kinderfrei, da hat man es und dann is auch nicht gut.. Na aber bei meiner Tochter wirds ja auch noch ein bisschen dauern, weil sie noch voll gestillt wird.
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
17 Antwort
@mutti1000
nicht falsch verstehen, wir sehen meine mama auch jeden tag, leni ist auch mal 3 std alleine dort, aber über nacht ists doch was anderes. wir warten noch!
julchen819
julchen819 | 09.05.2009
16 Antwort
da ich
voll stille wird es frühestens sein wenn er durchschläft ... aber da muss ich auch noch mal schauen. sie schläft manchmal hier. das finde ich klappt echt gut und so haben wir auch mal zeit füreinander
katia
katia | 09.05.2009
15 Antwort
@julchen819
klar muss das jeder selbst wissen! ICh persönlcih denke nur, je älter sie werden, umso schwerer ist es für sie! Und wenn der Fall dann da ist, das es sein MUSS , dann wissen die kleinen, was auf sie zukommt, und werden nicht ins kalte Wasser geschmissen! Wenns ohne "NOtfall" erst nicht so klappt, kann ich wenns sein muss auch nochmal hinfahren und das abbrechen! Und wie gesagt, Oma und Opa gehören bei uns ganz nah dazu!!!
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
14 Antwort
@mutti1000
ich muss doch vorher keinen notfall üben, bevor er nicht da ist! ich bin der meinung ein kind gehört zur mutter/ zu den eltern vor allem im 1. lebensjahr. eher hätte ich es eh nicht gewollt. die kleine weiß ja gar nicht, warum die mama auf einmal nicht mehr da ist. wenn sie von sich aus fragt, ob sie darf, dann hat sie das verständnis dafür. aber das muss jeder für sich entscheiden :)
julchen819
julchen819 | 09.05.2009
13 Antwort
Erst mit
1 1/2 Jahren vorher hätte ich das nicht gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
12 Antwort
@Jahjah23
Danke dir!! ICh seh das genauso! Mein SOhn musste z.B. das erste Mal zwingend bei Oma schlafen, als meine Maus zur Welt kam, da war er 14 Monate. Und ich bin froh, das er da so garkeine Probleme mit hat!!!
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
11 Antwort
antun???
also ich find net das man den kindern was antut wenn sie mal bei den großeltern sind.. im GEGENTEIL.. es is sau wichtig ein gutes soziales Netz zu haben.. u vorallem die großeltern sind doch EIN TEIL unsres Lebens... wenn sie jünger sind könnte man die kiddies noch selbst ins bett bringen u oma schläft bei einem in der wohnung zb.. das kind würd net mal merken das was anders is.. also keine ahnung.. aber antun is echt ein komisches wort in dem zusammenhang..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
10 Antwort
also
ich bin mit der kleinen fast täglcih bei meiner mum, und als sie 4 mon war hat sie das erste mal dort übernachtet. hat super geklappt. ich sass zwar auf kohlen aber die hat gepennt ohne nen unterschied zu zuhaus. sie schlief ab da ca 1x alle 14tage dort, denn wenn mal was sein sollte ist ihr das alles vertraut und so kann ich al nen tag für mich haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
9 Antwort
so
mit einem jahr.. je früher man damit anfängt desto leichter is für die kiddies.. meine kleine liebt es bei den großeltern zu schlafen.. sie fragt auch bereits selbst mal ob sie zu oma darf.. usw.. sie is jetzt 2.. wir haben so als mit 8 mon. mal die oma für 2 stunden nachmittags hier zu haben während wir mal allein einkaufen gingen.. um zu sehn wies geht.. ja das hat immer gut geklappt u ich finds wichtig das die Kleine einen tollen Kontakt zu beiden Omis hat.. da sie beide super Omis sind kann ich mich da net beschweren..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
8 Antwort
hallo
ich geb julchen recht, vorher würde ich das meiner maus noch nicht antuen. sie weiß ja garnicht warum mama und papa nicht mehr da sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
7 Antwort
ab 1 jahr...
.....
elenitsa
elenitsa | 09.05.2009
6 Antwort
mein kleiner
schatz hat das erste mal mit knapp einem monat bei oma und opa geschlafen, . und es hat alles ohne probleme geklappt
Lütte
Lütte | 09.05.2009
5 Antwort
@julchen819
darf ich fragen warum?? Nur so aus Interesse... Ich finde es eigentlich ganz wichtig, das die kleinen das lernen. Denn es kann immer mal irgendein "Notfall" kommen, da muss es sein!
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
4 Antwort
noch gar nicht
meine mausi ist 13 monate und wird das erst dürfen, wenn sie selbst sagt, dass sie bei oma schlafen will.
julchen819
julchen819 | 09.05.2009
3 Antwort
...
ich kenne fälle, da haben die das fast von anfang an gemacht. ohne problem. meiner war 4 monate, aber da ging es auch echt nicht anders. etwas regelmäßiger wurde es dann erst mit einem jahr
lucacino
lucacino | 09.05.2009
2 Antwort
nachdem ich
abgestillt hab, also Bela hat mit etwa 5 Monaten da mal geschlafen, lioza wird noch voll gestillt, sie wird im Juli, dann ist sie 7 Monate, da schlafen
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
1 Antwort
unser junior
hat das ab dem ersten lebensjahr gemacht. bis vor paar monaten war das kein problem. heute leider schon - im moment geht ohne mama und papa gar nix.
puppie06
puppie06 | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann stehen eure Kinder auf?
23.05.2015 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading